Zum Inhalt springen

Sat-Karte


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute.

Ich habe schonmal die Boardsuche angestrengt aber nicht passendes bzw. aktuelles gefunden.

also erstmal vorneweg. Ich habe nicht viel Ahnung von Fernsehtechnik und Co.

Ich suche eine Sat-Karte zum direkten Anschluss an meine Satelitenschüssel.

Preislich sollte sie nicht über 100€ kosten.

Bisher stehen zur Auswahl die Hauppauge WinTV Nova-S, die Pinnacle PCTV SAT XE, und die Terratec Cinergy 1200 DVB-s.

Mich würde einfach interesieren weclhe ihr empfehlen würdet und weshalb.

MFG Anubis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

preislich gesehen, denke ich mal die Terratec.

Die Pinnacle PCTV SAT XE taucht auf deren Homepage gar nicht auf. Da kann ich nichts dazu sagen.

Bei allen 3 Karten hast du keine Möglichkeit (sofern ich es nicht übersehen habe) ein CI-Modul anzuschließen um vielleicht auch Pay TV zu empfangen.

Also falls du ein Premiereabo oder ein anderes Abo hast, hast du keine Möglichkeit die hier reinzustecken. Oder meinetwegen du denkst dir mal in nem Jahr, ach Pay TV wär so ne Sache, dann stehste da :)

Alternative:

WinTV-NOVA-CI-S

Pinnacle PCTV SAT CI

Terratec bietet da nix an

Nachteil aller 3 Karten. Sie sind natürlich etwas teurer als die ohne CI.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bisher finde ich sie am interesantesten, da sie wenn ich das richtig verstanden habe, auch wieder einen signalausgang hat an den ich dan ein weiteren Reciver mit Fernseher anschließen kann.

Das ist ein looptrough Ausgang. Du kannst daran ein weiteren Receiver hängen, aber gleichzeitige Benutzung ist nicht möglich.

Die Pinnacle Systems PCTV Sat XE hat zusätzlich noch S-Video- und Video Cinch Eingänge.

Ich selber hab die Twinhan VisionPlus Vision DTV Sat. Reicht mir vollkommen.

Neben der Hardware ist die Software sehr wichtig. Bei der Twinhan lag zwar ein Programm bei, das läuft aber sehr instabil (Abstürze bei EPG anwahl, kein Videotext...).

Bin dann irgendwann auf PorgDVB umgestiegen. Mittels verschiedener Plugins ist der Funktionsumfang groß und läuft bei mir stabil.

Pönk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein problem ist unter anderem das ich keinen Zugang zur Schüssel habe. Kurz ich hab keine Ahnung was da für ein Empfänger drin hängt.

Kann ich da ohne weiteres ein zweites Gerät (Eben mein rechner) anschliesen (über eine Art Y Stecker)?

Zudem les ich immer das ein digital fähiger Empfänger benötigt wird und zwar bei jeder der Karten. Gibt es überhaupt welche die das nicht brauchen und wie finde ich heraus ob meiner das kann?

Ich steh da grad ziemlich im Wald.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mich wenn keine schlagkräftigen Argumente dagegen kommen für die Pinnacle PCTV Sat ohne XE entschieden. Der Unterschied ist einfach ob mit oder ohne Fernbediehnung und ich habe die mit schon für unter 70€ gefunden. Jetzt bleibt aber noch immer die Frage des Anschlusses.

Wäre für jede Hilfe dankbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich da ohne weiteres ein zweites Gerät (Eben mein rechner) anschliesen (über eine Art Y Stecker)?

Zudem les ich immer das ein digital fähiger Empfänger benötigt wird und zwar bei jeder der Karten.

Y-Stecker geht nicht, nur Loopthrough. Du kannst pro Leitung nur ein Programm schauen (okay es gibt Ausnahmen, wenn der zweite Kanal auf dem gleichen Transponder und gleiche Lage (horizontal/vertikal) liegt, aber da gibts auch genügend Probs.)

Ob es SAT-Karten für analog gibt weiß ich nicht, dann brauchst du aber auch einen guten Porzessor, der das Signal digitalisiert.

Hat dein jetztiger Receiver zufällig EPG?

Hast du bei schlechten Wetter Klötzchenbildung oder das bekannte Rauschen im Bild?

Gruß Pönk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung