Zum Inhalt springen

Verbundstudium Wirtschaftsinformatik


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ist hier jemand unter Euch, der das Verbundstudium Wirtschaftsinformatik macht?

Ich denke darüber nach, ob ich ab Herbst diesen Jahres das Verbundstudium Wirtschaftsinformatik machen soll. Soweít ich informiert bin erheben die FH Köln und die FH Dortmund ab kommenden Wintersemester von den Studienanfängern Studiengebühren in Höhe von 500 Euro. Zuzüglich Semesterbeitrag ist man dann schnell bei 650 Euro pro Semester.

Mich würde daher einmal interessieren, ob Ihr der Meinung seid, dass das Verbundstudium von Lehre und von den Rahmenbedingungen her so gut ist ,so dass es sich lohnt dafür pro Semester 650 Euro hinzublättern oder ob man da besser bedient ist, noch etwas tiefer in die Tasche zu greifen und beispielsweise zur FOM zu gehen.

Viele Grüße

Bon Jovi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

*meld* Ich bin im Moment im 2. Semester.

In deiner Rechnung hast du noch die Materialbezugsgebühren für die Lerneinheiten vergessen. Ich zahle im Moment pro Semester ~250€ (DO, GM ist etwas günstiger, zumal man dort das Semester-Ticket zurückgeben kann, wenn man es nicht benötigt).

Verbundstudenten werden wahrscheinlich nicht den vollen Satz Studiengebühren zahlen müssen, aber darauf verlassen würde ich mich nicht. Ich persönlich rechne daher schon mit zukünftig 750€ pro Semester.

Ob es sich im Vergleich zur FOM lohnt, kann ich nicht beurteilen, da ich die Umstände an der FOM nicht kenne. Ich fühle mich im Verbundstudium gut betreut. Wir müssen uns um nichts kümmern außer ums lernen, die Gruppen sind klein und die Lerneinheiten sind sehr gut. Bisher habe ich noch kein weiteres Material (Bücher o.ä.) benötigt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich studiere zwar keine Wirtschaftsinformatik, aber BWL / Wirtschaftsrecht im Verbundstudium und denke es ist gut vergleichbar. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen und würde es jederzeit einem Fernstudium vorziehen, da die regelmäßigen Präsenzen einem mehr oder weniger dazu bringen lerntechnisch immer up-to-date zu bleiben.

Allerdings ist auch gerade wegen dieser Präsenzen der Zeitaufwand enorm hoch und die Erfahrung hat gezeigt, dass meistens mehr als die Hälfte der Studenten, schon irgendwann im Grundstudium aufgeben und nur ein sehr kleiner Teil das ganze auch wirklich bis zum Schluss durchzieht.

Bin jetzt im 6. Semester und habe noch 3 vor mir, bevor es ans Diplom geht. Bis jetzt habe ich noch nichts bereut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung