Jump to content

Purify77

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Purify77

    pantrag_fisi Projektantrag: Firewall

    Meinst du evtl. zb. den Traffic für die VoIP?
  2. Purify77

    pantrag_fisi Projektantrag: Firewall

    Hey Ho, Danke für die ersten hilfreichen Tipps.
  3. Purify77

    pantrag_fisi Projektantrag: Firewall

    So evtl. besser ? 1. Thema der Projektarbeit Wirtschaftliche und technische Evaluation einer hardwarebasierten Firewall. 2. Geplanter Bearbeitungszeitraum 1234 3. Projektbeschreibung Dieses Projekt wird im Rahmen meiner Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der Braun Heider GmbH in Wiesbaden durchgeführt. Aufgrund der Modernisierung der internen Netzwerk Infrastruktur und Abschaltung der ISDN-Telefonie, sowie die Glasfaseranbindung des Bürogebäudes von der Telekom, soll die bestehende Firewall durch eine neue ersetzt werden, die den aktuellen technischen Standards entspricht. Dieses Projekt wird im Kundenauftrag des BUND Kreisgruppe Mainz-Stadt durchgeführt und soll aus der Planung, Installation und Konfiguration von Hard- und Software bestehen. Hierbei sollen die Funktionen Firewall, DHCP sowie OpenVPN für 10 Clients eingerichtet werden. Außerdem soll mit Hilfe des Traffic-Shaping der QoS (Quality of Service) für die geplante VoIP Telefonanlage gewährleistet werden. Ist-Zustand: Die jetzige Telefonie in den Büroräumen besteht aus einem veralteten ISDN-VoIP-Gateway System von der Firma Avaya und die interne Netzwerkinfrastruktur aus einem Cisco-Switch und einem NAS von Synology, auf dem auch der Domaincontroller installiert ist, beides hängt an dem aktuellen DSL-Anschluss der Telekom. Soll-Zustand: Ziel des Projektes ist es, die o.G. Vorgaben des Kunden anhand einer Kosten / Nutzenanalyse dementsprechend so zu realisieren, dass sich die Kosten sich im Rahmen des vorgegebenen Budget bewegen und tägliche Arbeitsablauf im Büro sowie Außendienst sicher gewährleistet wird. 4. Projektumfeld Die Umsetzung des Projektes erfolgt in den Räumlichkeiten der IT-Technik des Praktikumsbetriebes, sowie beim Kunden vor Ort. 5. Projektphasen mit Zeitplanung 1. Analyse (insg. 4 Std.) 1.1 Ermittlung IST-Zustand (2 Std.) 1.2 Ermittlung SOLL-Zustand (1 Std.) 1.3 Vorgangsanalyse (1 Std.) 2. Planungsphase (insg. 8 Std.) 2.1 Auswahl der Soft- und Hardware - Angebote Vergleichen (6 Std.) 2.2 Kosten / Nutzenanalyse (2 Std.) 3. Realisierung (insg. 11 Std.) 3.1 Soft- und Hardwarebeschaffung (2 Std.) 3.2 Installation der Firewall, anlegen der Firewall-Regeln (2 Std.) 3.3 Einrichten des DHCP-Server und OpenVPN Zugänge der Clients (2 Std.) 3.4 Traffic-Shaping für die VoIP Telefonanlage einrichten (2 Std.) 3.5 OpenVPN Zugänge der Clients auf deren Notebooks einrichten (2 Std.) 4. Testphase (insg. 4 Std.) 4.1 Funktionalität (1 Std.) 4.2 Fehleranalyse (1 Std.) 4.3 Endkontrolle (1 Std.) 4.4 Inbetriebnahme (1 Std.) 5. Übergabe und Einweisung an den Kunden (insg. 2 Std.) 6. Dokumentation (insg. 6 Std.) 6.1 Erstellen einer Benutzerdokumentation für Administratoren (2 Std.) 6.2 Ausarbeiten der Projektdokumentation (4 Std.) Geplanter Gesamtaufwand: 35 Stunden 6. Dokumentation zur Projektarbeit 1. Deckblatt 2. Betriebliches Umfeld und persönliche Angaben zum Praktikanten 3. Umfeld des Kunden 4. Analyse 4.1 Ermittlung des IST-Zustandes 4.2 Ermittlung des SOLL-Zustandes 4.3 Besprechung mit dem Kunden 5. Planungsphase 5.1 Auswahl der geeigneten Soft- und Hardware 5.2 Angebote vergleichen 5.3 Kosten / Nutzenanalyse 5.4 Aufstellung der entstehenden Gesamtkosten 6. Realisierung 6.1 Beschaffung der Soft- und Hardware 6.2 Anschließen der Hardware 6.3 Installation der Firewall 6.4 Firewall Regeln einrichten 6.5 DHCP-Server einrichten 6.6 Anlegen der OpenVPN Benutzer 6.7 Einrichten der OpenVPN Zugänge auf den Benutzer Notebooks 6.8 Einrichten des Traffic-Shaping für die VoIP Telefonie 7. Testphase 7.1 Funktionalität der Firewall testen 7.2 Behebung von eventuell auftretenden Fehlern 8. Übergabe und Einweisung an den Kunden 9. Dokumentation 8.1 Erstellen einer Benutzerdokumentation für Administratoren 8.2 Ausarbeiten der Projektdokumentation 8.3 Fazit 8.4 Anlagen 7. Anlagen Keine 8. Präsentationsmittel - Notebook - Beamer - Leinwand - Präsenter 9. Hinweis! Ich bestätige, dass der Projektantrag dem Ausbildungsbetrieb vorgelegt und vom Ausbildenden genehmigt wurde. Der Projektantrag enthält keine Betriebsgeheimnisse. Soweit diese für die Antragstellung notwendig sind, wurden nach Rücksprache mit dem Ausbildenden die entsprechenden Stellen unkenntlich gemacht. Mit dem Absenden des Projektantrages bestätige ich weiterhin, dass der Antrag eigenständig von mir angefertigt wurde. Ferner sichere ich zu, dass im Projektantrag personenbezogene Daten (d. h. Daten über die eine Person identifizierbar oder bestimmbar ist) nur verwendet werden, wenn die betroffene Person hierin eingewilligt hat. Bei meiner ersten Anmeldung im Online-Portal wurde ich darauf hingewiesen, dass meine Arbeit bei Täuschungshandlungen bzw. Ordnungsverstößen mit „null“ Punkten bewertet werden kann. Ich bin weiter darüber aufgeklärt worden, dass dies auch dann gilt, wenn festgestellt wird, dass meine Arbeit im Ganzen oder zu Teilen mit der eines anderen Prüfungsteilnehmers übereinstimmt. Es ist mir bewusst, dass Kontrollen durchgeführt werden.
  4. Purify77

    pantrag_fisi Projektantrag: Firewall

    Ist auch so geplant, nur die realisierung steht halt schon fest, bzw. die endgültige Lösung. Matrix, Vergleich wird natürlich alles berücksichtigt
  5. Purify77

    pantrag_fisi Projektantrag: Firewall

    Hi, ja die Existiert auch...mir ging es gerade rein um die Beschreibung
  6. Purify77

    pantrag_fisi Projektantrag: Firewall

    Hallo! Im Zuge meines Projektantrages für Sommer 2019 würde ich gerne mal zu meinem ein Feedback von euch haben. Aufgrund eines akutellen Kundenauftrages, könnte ich das anstehende Projekt laut meines Ausbilders auch als Abschlußprojekt nutzen. Ziel des Projektes ist, die bestehende FW durch eine technisch Aktuelle zu ersetzen...es wird eine auf Opnsense basierned, installiert auf einen Mini PC von Thomas Krenn "hinauslaufen", bzw. wird die bei dem Kunden so realisiert. Projektantrag Dieses Projekt wird im Rahmen meiner Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der Firma xxx in xxx durchgeführt. Aufgrund der Modernisierung der internen Netzwerk Infrastruktur, sowie die Verlegung eines neuen DSL-Anschlusses von der Telekom, muss die bestehende Firewall durch eine neue ersetzt werden, die den aktuellen technischen Standards entspricht. Dieses Projekt wird im Kundenauftrag des xxx in xxx durchgeführt und soll aus der Installation und Konfiguration von Hard- und Software bestehen. Hierbei sollen die Funktionen Firewall, DHCP sowie OpenVPN für 10 Clients eingerichtet werden. Außerdem soll mit Hilfe des Traffic-Shaping der QoS (Quality of Service) für die anhängende VoIP Telefonanlage gewährleistet werden. Aus Kostengründen wird von dem Auftraggeber eine auf Open Source basierende Firewall bevorzugt. Meinungen? Gruß Thomas
  7. Purify77

    Suche Prüfungen/Lösungen (10)

    Hallo, Ich suche ebenfalls die Zwischenprüfungen inkl. Lösungen von 2016-2018, könnte mir da jemand weiterhelfen? MfG Thomas primus77@icloud.com
  8. Purify77

    Suche Prüfungen/Lösungen (10)

    Hey Ho werte Gemeinde, könnte mir evtl. jemand die Zwischenprüfungen (inkl. Lösungen) per Email zukommen lassen? primus77@icloud.com MfG Thomas

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung