Jump to content

Terraccoon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Terraccoon

  • Geburtstag 25.08.1995

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das ist kein Thema, kann ich. Ich trage dir das auch nicht nach. Vorallem nicht wegen der Anonymität im Internet. Weder kenn ich dich, noch weis ich wie du als Person bist. Desswegen finde ich es auch sehr unnötig sich über negative Kritik im Internet aufzuregenn. Dennoch will ich sagen, dass manche damit eben nicht umgehen können, was dich dann folge dessen als unsympatisch darstehen lässt (für einen Kollegen nicht gerade eine wünschenswerte Art). Aber ich möchte darauf jetzt auch nicht weiter eingehen. Ich bin ja nicht hier um mich mit jemandem zu streiten. Ich habe deine Kritik vernommen und werde versuchen meine Unterlagen zu verbessern, Danke. (So fern mir irgendwas gutes einfällt😅) Ich bin für jeden Tipp zur verbesserung meiner Unterlagen dankbar.
  2. Die Kritik von Ihm/Ihr ist rein negativ und hilft mir in keinster Weise mein Verhalten bzw meine Bewerbung zu verbessern. Konstruktiv sollte eine Kritik mit Tipps zur verbesserung sein. Ist es in Ordnung wenn ich bei den 2 Jahren schreibe "Verschiedene Praktika"? Ist ja nicht gelogen. Und danke für den Tipp, ich werde mich morgen darum kümmern.👍
  3. Das ist kein schönreden sondern eine Tastsache. Außerdem wäre es schön wenn du lernen würdest konstruktive Kritik zu äußern.
  4. Dankeschön lieber Admin. Ich werde in Zukunft besser aufpassen.😉
  5. Der erste Satz ist rein zum Testen gewesen. Nach über 100 Bewerbungen gehen einem halt irgendwann die Ideen aus. Mir ist bewusst das die dritte Seite nicht nötig ist, dennoch habe ich mir die Arbeit gemacht und will damit auch ein bisschen was von mir erzählen. Wer Sie nicht lesen will braucht das auch nicht. Rechtschreib un Grammatikfehler lass ich mir ja noch eingehen, krein Ding. Der sogennante "professionelle IT-Kurs" hieß so. Das heißt nicht das er auch professionell war (ganz und garnicht). Arbeitszeugnisse im Bereich IT habe ich keine, denn mich will ja noch nicht mal irgendwer zu einem Praktikum haben. Beim Aufsetzen der Bewerbung habe ich unter anderem die Karrierebiebel verwendet, mir Meinungen geholt von Leuten die bereits Personal eigestellt haben und einigen Studenten. Sry aber wenn du meinst das meine Bewerbung Mist ist dann ist das schön. Einen korrekten Leitfaden für die perfekte Bewerbung gibt es eben nicht. Wenn doch zeig Ihn mir und ich habe nichts gesagt. Kritik schön und gut damit kann ich umgehen, aber Tatsache ist, die Bewerbung hat mir mein heutiges Vorstellungsgespräch eingebracht und das kann man nicht schlecht reden. Erfahrung +1
  6. ok Ich werde heute abend, nach meinem Vorstellungsgespräch, meine anonymisierte Bewerbung hochladen.
  7. Heist das es bring nichts nur Bewerbungen zu schreiben und anzurufen? Soll ich lieber bei den Firmen direkt vor die Tür treten?
  8. Aber wie werten Firmen dann Ihre Bewerber aus? Nur nach Abschluss?
  9. Könnte sein aber da mache ich mir keine Sorgen, da bin ich gut Ein Job in der IT als Programmierer ist nun mal das einzige was mir wirklich Spaß macht. Außerdem gibt es ja viele verschiedene Bereiche in die man auch mit entsprechenden Anforderungen rein kann.
  10. Schon mal vielen Dank für die Infos. Ich bewerbe mich seit September 2018 und habe mittlerweile über 100 Bewerbungen geschrieben (natürlich nur absagen). Nach der Erfahrung glaube ich, dass die Anforderungen für den Beruf schon etwas höher liegen als dass man sagen könnte "Ich komme ohne Vorkenntnisse in die Ausbildung." Ich habe das zwar schon oft gelesen aber gezeigt hat es sich noch nicht. Gäbe es zu dem Test vielleicht entsprechendes Material mit dem ich mich vorbereiten kann? Sollte ich mich vielleicht mit einem Thema noch mehr auseinander setzen als mit anderen? Und wie kann ich für die Firma noch Interessanter wirken? Ich danke euch für die ganzen Antworten. (Liebe dieses Forum)
  11. Hallo liebe IT Gemeinde. Morgen habe ich eine Vorstellungsgespräch für die Ausbildung zum Fiae. In der Bestätigungsemail stand:" Bitte bringen Sie ca. 2-3 Stunden Zeit mit, da wir einen kleinen Test mit Ihnen machen möchten um Ihren derzeitigen Wissensstand zu erfahren, anschließend findet dann noch ein Gespräch mit unserem Geschäftsführer ......... statt. Was erwartet mich da nun? Ich habe vor einem halben Jahr zu programmieren angefangen und weis deshalb noch nicht so viel. Oder ist das eine standardisierter Einstellungstest mit allgemeinen Fragen und logischem Denken? Hab auch ein wenig Bammel vor morgen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung