Zum Inhalt springen

CamelCase

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Was ist denn das für ein Quatsch? Wie wäre es wenn du dich nicht so reinsteigerst. Ich sagte SQL wurde gefragt schön und gut. Aber warum wird das bei GA1 UND GA2 gefragt? Und das war nicht nur eine Aufgabe. Und dann redet ihr was von Objektivität und was von in die Breite gehen. 30% der Prüfung ging um SQL, das ist alles andere als objektiv und in die Breite gehen. Genau das hat mich genervt weil es NICHT in die Breite ging. Denn wäre es in die Breite gegangen hätte mein Ergebnis ganz anders ausgesehen! Jemand der SQL kann aber sonst nichts drauf hat der hat schon mal 30 Punkte im Sack und jemand der kein SQL kann hat schonmal 30 Punkte weniger. Aber spielt keine Rolle. Ich wollte hier etwas erfahren stattdessen werde ich von allen Seiten dumm angemacht. Ich frage nichts mehr und vor allem lasse ich keinen Frust mehr raus...
  2. Genau. ich behersche SQL nicht. Und vielleicht HTML nicht so gut dass ich in der kurzen Zeit eine HTML webseite mit Borderline und weiterleitung hinbekomme. Wir hatten ganze 4 Tage HTML. Mit programmierarbeit habe ich kein Problem. Es gab leider nur ein UML Diagramm, nur eine Klasse mit getter und setter. War in zwei Minuten erledigt. Und ich bin nicht deiner Meinung dass sql eine elemtare Grundlage des Fachinformatikers ist. Vor allem halte ich es für ein Gerücht wenn man meint dass Sql ca. 30% des Knowhows eines Fisi's ausmache. Das wäre nämlich echt bitter wenn man sowenig als Fisi wüsste
  3. Ja das hast du ein leben lang und sobald man den Betrieb wechselt muss man das verurteilende Zeugnis vorlegen... Ja das Projekt war genau mein Ding. Da war alles dabei, selbst Programmierarbeit. Und ich habe alles selbst gelöst selbst erarbeitet ohne Unterstützung (wegen Corona). Deswegen war ich extrem Sattelfest. Zusätzlich wurde echte Fisi Fragen gestellt. Hat mir gut. Und die IHK-Prüfer waren auch echt sehr nett. Ich danke dir und wünsche dir auch viel Erfolg
  4. Es bleibt mir leider nichts übrig. Den Stress mit der Doku will ich mir auf keinen Fall wieder antun. Danke für all die Antworten. Es beruhigt mich etwas, vor allem die Antwort des AG beruhigt mich. Ich hoffe es gibt viele die diese Einstellung teilen und den Bewerber trotz schlechtem IHK-Zeugnis eine Chance zum Vorstellungsgespräch geben
  5. Usv Berechnung? Kann mich nicht dran erinnern. Aber mein Kopf war in dem Augenblick auch mit anderen Prroblemen gefüllt. Ja da hast du recht. Ich warte jetzt einfach mal ab. Zur mündlichen kamen echte IHK Prüfer und die waren sehr nett. Da wurde ich über Ports protokolle ip v4 Netzwerk etc. gefragt. Da konnte ich wenigstens Punkten. Du hast recht ich sollte alles etwas ein bisschen verdauen und mich etwas abregen. ich hoffe dass ich trotz dieser schlechten Noten, die mein Wissen absolut nicht wiedergeben, Einladungen zu Vorstellungsgesprächen bekomme...
  6. Nichts über Ports, nichts über Kryptographie(darüber könnte ich einen Roman verfassen), nichts über Backuparten, nichts über usv, nichts über bits und bytes, nichts über Protokolle, kein OSI, kein Dateisysteme, stattdessen zwei mal SQL und einmal HTML. Ich weiß ich weiß... Bei uns sind einige durchgefallen, ich wünschte nur bevor ich knapp über 50 Punkte bekomme, wäre ich lieber auch durchgefallen. So hätte ich eine Chance auf eine Wiederholung gehabt
  7. Also wenn ich mich bewerbe wollen die meinen IHK-Abschluss sehen. Bei der IHK (Ba-Wü) gibt es leider keinen "Brief" ohne Noten. Oder wie meinst du das mit offenlegen? Es bleibt mir doch nichts anderes übrig oder? Zu SQL: Es ist nicht so dass ich mich nicht vorbereitet hätte. Ich kann auch einige SQL -Basics, jedoch wusste ich beim besten Willen nicht was die von mir wollen. Ich ärgere mich nicht über die IHK, ich ärgere mich nicht über euch, ich ärgere mich darüber dass ich trotz eines "extremfalls" (will nicht näher drauf eingehen) und einer Krankmeldung bei der schriftlichen teilgenommen genommen habe. Also die Wut richtet sich in erster Linie gegen mich (und gegen SQL). So wie ich verstanden habe bekomme ich auch keine Möglichkeit auf eine zweite Chance. Das ist dann eben mein persönliches Pech.
  8. Naja ich habe halt einfach dass Problem dass man mit diesen Noten einfach abgestempelt wird. Ich bin kein vierer Schüler. Sicherlich kommt SQL mal öfter dran (warum auch immer). Das seltsame war nur dass die FIAE's einen Netzplan bekamen und die FISI's sollten SQL Statements verfassen. Und bei GA2 kam SQL nochmal dran. Also jemand der kein SQL kann hat zweimal pech gehabt. Ich finde das extrem unfair. Deswegen bin ich etwas aufgeregt und eventuell bin ich hier etwas robust aufgetreten. Warum ich soviel Wert auf die Noten lege? Es gibt leider sehr viele die in der Personalabteilung sitzen und der Meinung sind, dass wenn man keine 2 oder besser hat, man zu nichts zu gebrauchen ist.
  9. Was stimmt denn an meinem Auftreten nicht? Ich habe nebenbei kurz meinen Frust abgelassen, natürlich bin ich da nicht so aufgetreten. Wenn das ein Problem ist entferne ich den Teil und lasse nur den relevanten Teil drin. Jedenfalls trotzdem danke für diese informative Antwort
  10. Hallo, ich habe GA1 und GA2 mit einer 4 bestanden. Die Prüfungen sind total am Thema vorbeigeschossen. Bei GA1 und GA2 wurde 2 mal SQL gefragt. Was haben die immer mit ihrem *** SQL? Welcher Fisi braucht SQL-Statements? Außerdem wusste man auch nicht genau was sie von einem wollen. Ich würde gerne wissen wer diese Prüfungen verfasst. Jedenfalls bin ich sehr unzufrieden mit dem Ergebnis und möchte die Prüfung wiederholen da ich mit miserablen Noten bestanden habe. Das bin ich nicht. Die Bewertung gibt auf keinen Fall das wieder was ich kann. Was ich auf keinen Fall wiederholen will, ist die praktische Prüfung. Nach meinem Telefonat mit der IHk wurde mir gesagt, dass wenn ich das Ergebnis anfechte dann würde die gesamte Prüfung annulliert werden, sprich auch die praktische. Es wäre ein "Gesamtpaket". Das will ich auf keinen Fall nochmal wiederholen. Die Projektdokumentation hat mich fertig gemacht. Ich war danach tagelang kaum ansprechbar und war einfach nur noch müde. Es war extrem erschöpfend. Mein Problem ist es dass ich bestanden habe, deshalb gibt es keine Möglichkeit die GA1 und GA2 zu wiederholen. Wenn ich das Ergebnis anfechte muss ich alles wiederholen. Stimmt das so? Oder wollte der IHK Bearbeiter sich nicht damit rumschlagen und mir wurde nur die halbe Wahrheit erzählt? Gibt es denn keine andere Möglichkeit außer der Anfechtung des Prüfungsergebnisses? kennt sich jemand damit aus? Gruß CamelCase
  11. Hi Sanctriell. Bist du soweit fertig? Ich habe ein ähnliches Thema. Wäre lieb wenn du deine Projektdoku anonymisiert hochladen könntest. Würde mir echt helfen.
  12. Bei diesem Channel musst du aber aufpassen. Die haben ab und an grobe Fehler drin. Das sind Youtuber die es zwar "erklären" aber nicht wirklich Ahnung von IT haben. Die haben wahrscheinlich einen IT-Student der es zusammestellt und die lesen das im Video vor. Ich würde mich anderen Channeln bedienen, wenn du dem englischen mächtig bist hast du eine noch größere Auswahl und vorallem wird es teilweise besser erklärt

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung