Zum Inhalt springen

NowAzubi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    68
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wir hatten sogar in BW einen mit Ausnahmegenehmigung der ins zweite Jahr eingestiegen ist und im letzten Herbst nach 18 Monaten abgeschlossen hat... obwohl es eigentlich ja eine 2 jährige Mindestdauer gibt
  2. Wollte mich eben an die Empfehlung des Podcasts halten und die Kennzeichnung vornehmen. Bei der IHK kriegt man auch keine eindeutige Antwort. Ich hoffe einfach niemand legt es einem dann negativ aus, dass es NICHT gekennzeichnet wurde. Das war meine größere Sorge, aber scheinbar zeigt eure Erfahrung, dass die Prüfer da ausgesprochen pingelig sein können... Dachte an den Fall es wird in der mündl. Prüfung erwähnt und dann kommt warum stand das nicht als Quelle in der Dokumentation oder sowas. Will endlich bestanden haben und das alles hinter mir haben. Nochmal ein Abschlussprojekt ertrag ich nicht (wobei hoffentlich nie wieder eine Pandemiesituation wie dieses Mal eintritt) @stefan.macke wollte ich sowieso anschreiben, wenn die gesamte Prüfung rum ist und mich bedanken und je nach Benotung auch mal meine Doku und/oder Präsentation zur Verfügung stellen.
  3. Sehe die Meinungen gehen auch hier auseinander, danke dennoch!
  4. Hallöchen zusammen, ich bin in den letzten Zügen meiner Projektarbeit und habe mit der Vorlage und vielen, vielen Tipps von Stefan Macke gearbeitet. Meine ehrliche Frage, sollte ich dies kennzeichen? Mein Gefühl sagt mir ja, ich frage mich nur wo und wie.
  5. Das waren Mails über die Betriebe. Da wird es mit Links schwierig. Kann nur zB so Auszüge geben: "die IHK Region Stuttgart sowie die Berufsschulen und das Kultusministerium Baden-Württemberg versuchen, trotz der aktuellen Corona-Situation, die Sommer-Abschlussprüfung noch vor dem 31. August 2020 vollständig durchzuführen" sowie " Abgabeschluss Dokumentation wurde nicht verschoben - bleibt der 02.06.2020 (einschließlich) entgegen einiger Gerüchte finden die Präsentationen und Fachgespräche auf jeden Fall statt und fallen nicht aus! "(Kam am 6.5) Karlsruhe hat wiederum hat geschrieben, dass die Abgabefristen auf u.a. den 27.5 für die Projektdokus geändert wurde. (Gut 3 Wochen extra). (Kam am 17.4) Die Webpräsenzen sind jeweils noch am Stand 2.4.2020. Damit hat Karlsruhe zB 3 Wochen mehr für die Projekte bekommen. Ist das dann nicht auch schon ein unfairer Prüfungsvorteil und ein Infrage stellen der Vergleichbarkeit? Sorry, aber hier noch von vergleichbaren Abschlüssen zu reden, wenn man mal alles aufzählt ist witzlos. Der Unterricht findet online nicht statt, die Lehrer loggen sich nach paar Minuten aus. Es werden nur Altprüfungen hochgeladen ohne weitere Kommentare. Das ist keine Prüfungsvorbereitung und kein Unterricht.
  6. Karlsruhe hat eine Verschiebung für alle gegeben, Stuttgart gar keine Verschiebung in BW wird sogar gesagt es ist mit Prüfungen noch im August zu rechnen
  7. Die neuen Ergebnisse sind ja draußen... http://pes.ihk.de/Auswertung.cfm?Beruf=512001000000&pm1=999&pm2=999&pm3=999 Das ging ja schriftlich mal richtig in die Hose. Schon damals haben viele sich über die GA I beschwert und einige berichtet Sie sind unter 30 Punkte gefallen. Das es insgesamt aber so dramatisch aussieht. Ich denke der Gedankensprung ist ein großer, aber wenn die Coronaprüfung ähnlich abläuft wird das wohl mit Abstand der schwächste Jahrgang gewesen sein oder ist es doch mal ein Fall von zu schwieriger Prüfung? (kenne nur Berichte, nicht die Prüfung selbst!)
  8. @Visar ich sehne das nicht herbei, ich sehe eher eine Schule mit 1000 Schülern + 100 Lehrer/Sekretärinnen etc mit 5 WC Räumen und keinen Waschbecken in den Klassenzimmern und vielen weiteren Problemen bzgl Infektionsschutz. Mir ist das relativ egal ob ich diese Prüfung schreibe, aber bitte in einer Möglichkeit mit minimaler Infektionsgefahr. Die Frage bezog sich darauf das hier mehrmals genannt wurde, dass die IHK die Prüfung abnehmen muss, denn ansonsten würden Leute ohne Nachweis der Kenntnisse Befugnisse haben durch die Andere zu schaden kommen können. Hoff ich hab das so richtig verstanden. Meine Auffassung war dahingehend das nur die Abschlussprüfung Teil 2 in euren Augen von Relevanz sei und GAI GAII nur Formalität sei. Externe und Umschüler hätten genauso nur diesen Teil der Prüfung bzw haben keinen Klassenverbund bzw die Möglichkeit in Einzelprüfungen, da sie sich ja selbst vorbereiten, die Prüfungen abzulegen sofern Bedarf besteht? Ich glaube einfach die klassischen Berufsschulen können kein sicheres Umfeld stellen, zumindest sehr viele und ein reguläres Prüfungsumfeld hast du sowieso nicht. Das kann keiner gewissen- und ernsthaft meinen. Wir haben sowieso schon Sonderfall BW abgetrennt vom Restdeutschland und viele hier sagen die Prüfungen entsprechen nicht der restlichen IHK... Genauso würde es jetzt sein, aber es funktioniert trotzdem.
  9. Da das Abichaos ja weitergeht mal die Frage in die Runde, wie schätzt ihr es ein, kann man zumindest die GAI und GAII Prüfungen im Zweifel aus den bisherigen Leistungen erhalten? Ansteckungsgefahr seh ich bei beiden Teilen, aber hier hätte man immerhin einen alternativen Weg. Die IHK muss ihre Prüfung sowieso gesondert abnehmen, auch wenn da noch sicher manche Überraschung wartet
  10. Die IHK Stuttgart und IHK Karlsruhe haben neue Informationen für BW bereitgestellt https://www.stuttgart.ihk24.de/fuer-azubis/coronavirus-pruefungen-4724810 https://www.karlsruhe.ihk.de/fachthemen/ausbildung-und-weiterbildung/aktuelles/corona-pruefungen-4727410 Kurz um gibt es die schriftliche Prüfung Ende Juni und die praktischen Prüfungen bis in den August hinein
  11. Danke. Ich versuche mittlerweile einen neuen Antrag noch bis Freitag zu bauen. Alles momentan sehr, sehr schwierig... Ich hatte nochmal bei der IHK nachgefragt und bekam folgende Antwort: Aus dem eingereichten Projektantrag kann sich der Prüfungsausschuss nicht erschließen was der Prüfungskandidat als Prüfungsstück entwickeln wird. Die zu entwickelnde Softwareanwendung sollte im Antrag so beschrieben sein, dass der Prüfungsausschuss bewerten kann ob die geplante Projektarbeit als Prüfungsstück bewertet werden kann. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie das besser gehen soll? Ich hab mich hier jetzt durch die Anträge gelesen und bekam den Eindruck die Anträge seien alle erstmal nur ein grober Umriss. Hoffe ihr könnt mir etwas Hilfestellung geben, wie man den obigen Punkt besser umsetzen kann. Soll ich das Projekt anders beschreiben, soll ich versuchen schon die Umsetzung anzufangen und dadurch zu sagen welche Aufgaben konkret zu lösen sind?
  12. Das schreibt die jeweilige IHK auf ihrer Seite. Die meisten IHKs schreiben man benötigt keine Neuanmeldung als Auszubildender, bei Externenprüfung zB schon. Aber es gilt die jeweilige IHK mit ihren Informationen
  13. Ich glaub das kannst nun auch als gegeben ansehen. Mit oder ohne geschriebenem Abi. Die Vergleichbarkeit sämtlicher Prüfungen in diesem Sommer ist nicht mehr haltbar. Die Prüflinge sind in einer Ausnahmesituation, die Korrektoren auch. Wurde zu gut/zu hart korrigiert? Waren die Aufgaben fair/nicht fair? Der einzige wirkliche Nutzen ist das System zu entlasten und die Leute durchzuwinken. Die Vorbereitung ist zum Großteil eh abgeschlossen und die Prüfungssituation kann bis mindestens Anfang Juli eh nicht mehr normalisiert werden. Und Anfang Juli ist in einigen Bundesländern sowieso zu spät. Ich denke wir werden nun noch 1-2 Verschiebungen und dann eine Absage erleben. Abschlüsse im Sommer 2020 werden generell auf vorherigen Noten ausgegeben und die Projekte werden wahrscheinlich auch ausgesetzt werden müssen. Aus dem simplen Grund das viele Betriebe gar keine Möglichkeit mehr bieten. Ich hab nun einen abgelehnten Antrag und eine Ausnahmesituation in der ich kein wirkliches Projekt zusammenstückeln kann das den Ansprüchen gerecht wird. Geschweige denn an den abgegebenen Antrag auch nur annähernd herankommt. Auch der Ausbilder ist nun nicht greifbar und die Situation ist in sehr, sehr vielen Arbeitsstätten genauso oder sogar noch schlimmer. €: ich möchte noch auf folgendes hinweisen: https://de.wikipedia.org/wiki/Notabitur Etwas ähnliches erwarte ich - zum Glück nicht wegem einen Krieg gegen Menschen, aber in einer genauso oder schlimmeren Ausnahmesituation. Aber denkt alle dran - die Rente ist sicher!
  14. Gibt es irgendwelche Standardthemen analog FISI? Schwierig etwas zu finden das Software, systemtechnik und bwl abdeckt
  15. Antrag wurde abgelehnt. Man soll bitte ein anderes Thema wählen.... Autsch...

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung