Zum Inhalt springen

ColbY

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ColbY

  • Geburtstag 30. Juli

Profil Info

  • Location
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

1.173 Profilaufrufe
  1. Moin Yanniv, wenn du einen relativ leistungsstarken PC hast installiere dir Hyper-V. Das ist eine VM-Lösung von Microsoft. Downloade dir einen Windows Server 2019 und installiere es über den Hyper-V. Wie das alles funktioniert findest du 100%-ig im Internet Einen WDS aufzubauen ist nicht leicht. Du musst ein Netzwerk aufbauen, DHCP und DNS einrichten, WDS installieren, am besten sogar noch eine ActiveDirectory Domäne erstellen, [...]. WDS und den Rest würde ich auf einer Gast-VM laufen lassen. Wenn man nicht viel Ahnung von solchen Sachen hat wirkt es schon wie eine große Last. Da
  2. Hatte auch mal so eine ähnliche Situation. Ich habe direkt meinen Chef und meine Arbeitskollegen in einer Mail darüber in Kenntnis gesetzt, sodass jeder Bescheid weiß. Wenn man vom Kunden erfährt, dass solch eine Situation zustande kam und vorher keine Information über die Geschehnisse oder Umstände vom Arbeitnehmer bekommen hat springt man selber ins kalte Wasser. Wenn man die Sachlage jedoch aufklärt ist es handlebar, weil sich die Kollegen darauf vorbereiten können und ein Kompromiss mit dem Kunden eingegangen werden kann. Poste mal den genauen Grund der Abmahnung und da
  3. Moin, habe in GA1 74 und GA2 78 Punkte. Hab mich aber tatsächlich wenig auf die schriftliche und mehr auf die mündliche vorbereitet. Wenn man alle vorherigen Prüfungen komplett durchgearbeitet hätte, hätte man locker 80%+ schaffen können. Insgesamt ca 78% bei mir. Ist ca. eine 2,7. Die Finanzierungsaufgabe und die Roboter-Aufgabe habe ich überhaupt nicht verstanden. Finanzierungsaufgabe habe ich übersprungen und die Roboter-Aufgabe habe ich versucht zu lösen. Die Fragestellung der Roboter-Aufgabe war ja mal katastrophal - schon fremdschämend haha
  4. Herzlichen Glückwunsch solusvm für die bestandene mündliche Prüfung und dem Ergebnis! Bei dir lief es ja anscheinend ein tickchen anders als bei mir ^^
  5. Hey, gut dass du das erwähnst! Ja, Datenschutzfragen gab es auch. 1: Ist ein 6-stelliger numerischer PIN als sicher zu betrachten? 2: Wenn ich ein XING Profil erstelle, darf dann XING diese Daten veröffentlichen? 3: Wann ist das DSGVO in KRAFT getreten (Seit wann ist es rechtswirksam?) Es können natürlich andere oder mehr Fragen, vor allem zum Datenschutz und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Ist natürlich immer unterscheidlich. Wenn du dir meine Präsentation anschaust habe ich eine Abbildung von der Data Group bezüglich der Datenschutzrichtlinien für ein MDM hinz
  6. Die Fragen waren tatsächlich weniger auf mein Projekt bezogen oder auf die Präsentation bezogen. Das einzige, was bemängelt wurde ist meine Kosten-Nutzenanalyse und die Zeit meiner Präsentation (nach 13 Min war ich fertig). Lasst euch von den Prüfern nicht einschüchtern oder Ähnliches. Es kann sein, dass sie kein Interesse an eurer Präsentation haben werden und sie das offensichtlich darstellen. Natürlich hören sie aber zu. Sie spielen mit euch. Spielt mit und gewinnt Zeigt Verständnis und zieht euer Ding durch! Die haben mehrere Präsentation am Tag bzw. die Woche und es wiederholt sich e
  7. Hey, danke an allen die mir geholfen haben! Projektantrag wurde genehmigt und die Projektdokumentation wurde mit 80% bewertet. Auf Anfrage kann ich gerne die Dokumentation hochladen. Die Präsentation und das Fachgespräch wurde mit 86% bewertet. Gesamt also 83%. Auf Anfrage kann ich gerne alles hochladen. Sind zwar nicht die besten Noten aber es könnte als Leitfaden dienen. Gerne kann ich vereinzelt auch meine Erfahrungen mitteilen.
  8. Vielen Dank für eure Infos - das hat mich auf jeden Fall ermuntert zu wissen, dass da nichts passiert. Ich habe jetzt meine Prüfungen geschrieben und auch an der mündlichen Prüfung teilgenommen. Hoffentlich kommt da nichts mehr auf mich zu! Vielen Dank und gutes Gelingen an alle, die die Prüfungen geschrieben haben oder schreiben werden!
  9. Moin, seit Februar bin ich desöfteren krank gewesen und die Krankheitstage haben sich gesammelt. Jetzt habe ich natürlich Angst, dass meine Firma mein Ausbildungsverhältnis kurz vor meiner Prüfung kündigt. Im August 2019 habe ich mir einen mehrfachen Bruch am Bein zugezogen und war 6 Wochen zuhause. Seit Februar 2020 bin ich desöfteren krank gewesen - Erkältung, Migräne, Lebensmittelvergiftung etc. Da ich mich mit meiner Firma im März nicht einigen konnte werde ich nach der Ausblidung den Betrieb wechseln. Seitdem spüre ich (evtl. auch nur eine Einbildung), dass viele führende
  10. Ich bedanke mich nochmal herzlichst für eure Unterstützung. Der Antrag wurde genehmigt. Mein Betrieb denkt darüber nach Microsoft Intune zu nutzen - ich werde mal mit der Arbeit anfangen. Falls es weitere Probleme o.Ä. geben sollte melde ich mich!
  11. Also mein Ausbilder meinte, dass ich in die Firma kommen und arbeiten muss auch wenn die Schule ausfallen sollte. Ich soll mir meine Zeiten selber einteilen wann und wie ich lernen möchte innerhalb der Betriebszeiten. Aber um ganz ehrlich zu sein sind das wieder nur leere Versprechen, die sowieso nicht seitens des Betriebes eingehalten werden, um die Azubi ruhig zu halten und sie zum arbeiten zu zwingen. Wenn die IHK den Termin für die Abschlussprüfung verschiebt heißt das für mich, dass ich ein ganzes halbes Jahr auf ein volles Gehalt verzichten muss? Das ist für mich ein Fiasko, we
  12. Habe vorhin eine Mail unserer Schulleitung erhalten. Zitat: "Die Zwischenprüfung am 18.03.2020 findet nach derzeitigem Stand statt. Genaueres finden Sie unter: https://www.hk24.de/produktmarken/ausbildung-weiterbildung/coronavirus-faq-ausbildung-4724900." Der Link ist derselbe, den ich im ersten Post genannt habe. Es soll ein virtueller Unterricht angeboten werden und Leistungsnachweise sollen mit Rücksprache der Lehrer vonstatten gehen. Mal gucken was noch für Informationen kommen. Die Abschlussprüfung ist am Mi. 29.04.2020. Das befindet sich außerhalb des Zeitraumes, da
  13. INFO 13.03.2020 Die Behörde für Schule und Berufsbildung hat am Freitag Nachmittag, 13. März 2020, verfügt, dass alle Hamburger Schulen ab Montag, den 16. März 2020 bis zum 29. März 2020 geschlossen sind. Es gibt keine direkte Information darüber, ob die Auszubildenden in den Betrieb gehen müssen.
  14. Auch in Hamburg wurden alle Fort- und Weiterbildungen abgesagt. Darunter fällt auch die Zwischenprüfung bis einschließlich 24. April 2020.
  15. Moinsen, die Panik auf der ganzen Welt bezüglich dem Coronavirus steigt täglich. Daher habe ich und meine Mitschüler uns darüber Gedanken gemacht, dass eventuell die Prüfung vertagt werden könnte. Hier habe ich direkt von der Handelskammer Informationen für Auszubildende und Ausbilder gefunden. (Hoffentlich ist das okay, dass ich den Link direkt einfüge...?) https://www.hk24.de/produktmarken/ausbildung-weiterbildung/coronavirus-faq-ausbildung--4724900#titleInText0 Vielleicht ist das eine hilfreiche Information für den einen oder anderen. Hoffentlich wird die Prüfu

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung