Zum Inhalt springen

Dam0kles

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, ich sitze gerade an meiner Doku und orientiere mich dabei viel an den Dokus von anderen und an den IHK Bewertungsbögen, da die IHK ja aber meint überall unterschiedliche Bewertungskriterien zu nutzen wollte ich fragen ob jemand einen Bewertungsbogen von der IHK Bonn/Rhein-Sieg hat den er hier hochladen bzw. mir zusenden kann?
  2. Mein Antrag wurde ohne Auflagen angenommen! Danke für die Vorschläge
  3. Danke für die schnell Rückmeldung! Hättet ihr einen Vorschlag wo ich die restlichen 1.5 Std unterbringen kann? Ich bin mir eigentlich sicher, dass die Doku mehr als 6 Stunden dauern wird aber Vorgabe von der IHK sind max. 15% der Gesamtzeit
  4. Hallo zusammen, ich hatte letzte Woche bereits wegen einem anderen Thema gefragt aber habe nun durch die Hilfe meiner Kollegen und meinem Bereichsleiter doch noch ein Abschlussprojekt gefunden. Ich bin mir im Moment noch unsicher mit der Zeitplanung ob das alles passt oder ggf. noch etwas fehlt. Ich freue mich über jede Kritik oder Vorschläge und sage schon mal im Voraus danke Die Fachrichtung ist: Fachinformatiker Systemintegration Die Zuständige IHK ist: Bonn/Rhein-Sieg Der Abgabetermin für den Antrag ist der 10.09 Projektbezeichnung Planung und Einführung eines Asset Management Systems Bearbeitungszeitraum 15.10.2021 - 15.11.2021 Projektbeschreibung (IST-Zustand) Die Ausbildung GmbH ist einer der führenden Onlinehändler im Bereich Mobilfunk und Telekommunikation mit ca. 110 Mitarbeitern an einem Standort. Die Umgebung wird von der eigenen IT-Abteilung betreut, welche aktuell aus 4 Mitarbeitern und 4 Auszubildenden besteht. Derzeitig gibt es weder ein definiertes Verfahren, noch ein System für die Inventarisierung von sowohl Hardware oder Software. Es gibt vereinzelt Bestandslisten, jedoch sind diese nicht allen Mitarbeitern der IT-Abteilung zugänglich bzw. bekannt, zusätzlich komm noch hinzu, dass diese nicht regelmäßig gepflegt werden. Da es keine Übersicht über die genutzte Hardware gibt, kam es bereits mehrfach dazu, dass Mitarbeiter der IT-Abteilung ihre Arbeitszeit damit verbringen mussten, Geräte zu suchen oder im Fall einer Störung kein Austauschgerät mehr im internen Lager der IT-Abteilung vorhanden war. Das Projekt wird im Rahmen eines internen Projekts umgesetzt. Ziel des Projekts (SOLL-Zustand) Ziel des Projektes ist es, unter Berücksichtigung von finanziellen und technischen Aspekten, ein Asset Management System zu finden und einzuführen, dass als zentrale Übersicht von sowohl Hardware als auch Software dienen soll. Bereits genutzte Hard- und Software soll fachgerecht aufgenommen und gepflegt werden. Darüber hinaus soll ein Prozess etabliert werden, der die korrekte Inventarisierung von neuer Hardware sicherstellen soll. Die Erfassung von Hardware und die dort installierte Software soll ohne Hilfe von zusätzlicher Software möglich sein. Ebenfalls soll auch eine Möglichkeit zur Anbindung an unsere Nutzerverwaltung vorhanden sein. Nachdem das System getestet wurde und sich als geeignet erwiesen hat, wird eine Kurzdokumentation erstellt und die Mitarbeiter der IT-Abteilung erhalten eine Einweisung. Zeitplanung Projektphasen Geplanter Zeitaufwand (In Stunden) Definitionsphase 2 Kick-Off Meeting 1 Erstellen der IST-Analyse 1 Planungsphase 10.5 Erarbeiten des SOLL-Konzepts 2 Recherche und Vergleich von möglichen Asset Management Systemen 4 Entscheidungsmatrix erstellen 2 Auswahl einer Software-Lösung 1.5 Installation der Software planen 1 Durchführungsphase 8.5 Vorbereiten der virtuellen Maschine 0.5 Einrichtung des Servers und der zugehörigen Datenbank 2 Installation & Konfiguration der zuvor gewählten Software 3 Funktionstest & Fehlerüberprüfung 3 Abschlussphase 11.5 SOLL/IST Vergleich 1.5 Anfertigen einer Kurzdokumentation für die IT-Abteilung 2 Vorstellung & Einweisung der Mitarbeiter der IT-Abteilung 1 Anfertigen der Projektdokumentation 6 Fazit 1 Zeitpuffer 1 Gesamt: 33.5 Geplante Projektdokumentation - Deckblatt - Persönliche Erklärung - Kopie des genehmigten Projektantrags inkl. Genehmigungsmail - Inhaltsverzeichnis - Projektdokumentation - Ggf. Quellenverzeichnis - Anhang Geplante Hilfsmittel zur Präsentation Notebook, Beamer
  5. Hallo zusammen, danke für die Vorschläge und Tipps! Ich habe mich die letzten Tage nochmal mit meinem Bereichsleiter und Kollegen zusammengesetzt und wir sind zu einer anderen Lösung gekommen, ich bin auch schon fast mit dem Projektantrag durch und werde ihn gleich hier zum drüber schauen hochladen. Der Beitrag hier kann aber geschlossen werden und danke nochmal
  6. Hallo zusammen, ich habe jetzt schon seit einiger Zeit im Forum ohne Konto mitgelesen aber mir heute dann doch eins erstellt, da ich eine Frage habe. Ich bin FISI im dritten Ausbildungsjahr und muss in ca. 4 Wochen meinen Projektantrag an die IHK stellen. Mein Problem ist jedoch, dass in meinem Ausbildungsbetrieb eigentlich schon alles vorhanden ist und auch funktioniert (Monitoring, Telefonanlage, Backup, etc.) und Themen wie Softwareverteilung oder Massenbetankung rausfallen, da alle Mitarbeiter, mit Ausnahme der IT und einer anderen Abteilung, in Citrix Sitzungen arbeiten. Daher hier meine Frage: Kann ich auch ein Projekt nur vollständig Planen, also mit Ist/Soll Konzept, Entscheidungsmatrix, Kosten-Nutzen-Analyse, aber danach nicht durchführen und als Grund sowas nennen wie "Geschäftsleitung hat sich doch dagegen entschieden" ? Alternativ hätten wir im Moment nur ein Thema was vielleicht in Frage käme und zwar die Umstellung der vorher genannten anderen Abteilung auf ThinClients mit Citrix Sitzungen, hier würde jedoch die Komplexität und Auswahlmöglichkeiten fehlen, da durch unsere bereits vorhandene Infrastruktur die Endgeräte und Nutzung von Citrix schon vorgegeben ist. Ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen, da ich langsam etwas wegen dem Thema verzweifle und Angst habe nichts zu finden.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung