Zum Inhalt springen

mandark666

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. So, habs nun auch endlich: GA1 63 GA2 92 WiSo 85 Und Mündliche ist am 26.01. 16:00 Hansaring Wirtschaftsschule. Das ist ja glaub ich wirklich der letzte Termin, oder? Die Abschlußfeier an der Schule ist doch 27. oder 28.?
  2. Und das wird nach Hause geschickt hab ich eben gehört? Wie dumm...
  3. Was heißt "bekommen"? Kamen die am 20. und 22. an oder sind die für 20. und 22.? Der 22. wäre nämlich ein Samstag.
  4. Dann bin ich ja mal gespannt... Was steht drin wegen Termin mündliche?
  5. Die IHK Köln sagt, die vorläufigen Ergebnisse werden zusammen mit der Einladung für die mündliche verschickt. Das wird in 1-2 Wochen passieren.
  6. Naja, zum Anwalt muss ich ja net gleich rennen. Habt Ihr vielleicht ein paar Vorschläge, was man ändern könnte? Damit ich nachher mal zum Ausbildungsleiter gehen kann und was in der Hand habe. Vielleicht aus "Er verfügt über eine gute Auffassungsgabe und arbeitet sehr sorgfältig und effizient. Besonders dann, wenn es sich um die Erreichung der einzelnen Lernziele im Rahmen der Ausbildungsvorgaben handelte." dann "Er verfügt über eine gute Auffassungsgabe und arbeitet sehr sorgfältig und effizient. In betrieblichen Belangen ebenso wie zum Erreichen der einzelnen Lernziele im Rahmen der Ausbildungsvorgaben ." Bei "Herr xy zeichnete sich in allen Tätigkeitsbereichen durch Engagement und Interesse aus." vielleicht noch einen Satz hintendran mit "selbständig und flexibel" ? Wie gesagt, was man mir gesagt hat, hab ich auch gemacht. Was ich sonst gemacht hab hat meinen Ausbilder ja garnet interessiert, also weiß er auch net ob ich mir jeden Tag die Win2000-Handbücher reingepaukt hab oder nur Pornoseiten geguckt habe...
  7. Es gibt allerdings auch Firmen, die das verlangen. Bei 1und1 zum Beispiel sollte die Gehaltsvorstellung in die Bewerbung, deswegen hab ich wahrscheinlich auch gleich eine Absage bekommen. :mod:
  8. Naja, wenn mir was gesagt wurde, hab ich das gemacht, normalerweise auch "zur vollen zufriedenheit". Aber Haupttagesablauf war am PC sitzen, Kaffee trinken, etc. Der, der das geschrieben hat, weiß schon was er schreibt, denke ich. Und er weiß auch wie es hier unten so abläuft, also ist es eigentlich schon frech, mir so ein Zeugnis auszustellen. Hmmm...
  9. Auf beides. Wenn ich keine Aufgaben habe, kann ich sie auch zu niemandes Zufriedenheit ausfüllen.
  10. "Er wurde während seiner bisherigen Ausbildung mit allen vorkommenden Arbeiten, die für seinen Beruf erforderlich sind, eingehend vertraut gemacht." Stimmt zwar net, hört sich aber irgendwie wertend an, oder? "Herr xy zeichnete sich in allen Tätigkeitsbereichen durch Engagement und Interesse aus." Das heißt? "Er verfügt über eine gute Auffassungsgabe und arbeitet sehr sorgfältig und effizient. Besonders dann, wenn es sich um die Erreichung der einzelnen Lernziele im Rahmen der Ausbildungsvorgaben handelte." Der erste Satz klingt gut, aber der zweite reissts ja irgendwie runter, oder? "Die ihm erteilten Arbeitsaufträge erfüllte Herr x immer zu unserer vollen Zufriedenheit." Wäre eine 2, oder? "Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern war stets einwandfrei" ist glaube ich eine 1, oder? Und als Schluss: "Leider besteht aus stellenplantechnischen Gründen keine Möglichkeit Herrn x nach erfolgreicher Ausbildung eine Weiterbeschäftigung anbieten zu können. Dies bedauern wir sehr und wünschen ihm beruflich viel Erfolg und persönlich alles Gute." Hier scheint der letzte Satz auch wertend zu sein. Für ein paar Hinweise wäre ich sehr verbunden.
  11. Trotzdem gibts ja kein Gesetz, daß besagt, Lebenslauf, Lichtbild, etc. der Bewerbung beizulegen, oder? Es ist üblich, die meisten wollen es so, aber Zwang ist es nicht. Deswegen find ich persönlich die ganze Aufgabe doof. Hab aber trotzdem vermutlich 85-90%.
  12. 3. muss man ja net, wird dann halt nach Kl. VI abgerechnet. 5. muss man ja auch nur bis zu einem gewissen Alter, oder? 6. was genau bedeutet das?
  13. Ich hab schon ein IHK-Prüfungszeugnis und mache trotzdem noch eine Ausbildung zum FiSi...
  14. In Teilaufgabe B steht "b) die Abzüge für die Sozialversicherung".

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung