Jump to content

fi-newbie

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    776
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von fi-newbie

  1. Naja, ich dachte mir, dass es nicht gut ankommt, wenn ich gleich in den ersten Tagen sage, dass ich mit der Aufgabe überfordert bist... das kommt meiner Meinung nach dem "Aufgeben" gleich, oder? Man sollte ja bereit sein sich autodidaktisch in neue Aufgaben einzuarbeiten. Aber ich weiß grad überhaupt nicht, wo ich ansetzen soll... ich bin natürlich bereit mich selbstständig einzuarbeiten, aber ich sehe momentan leider kein Licht am Ende des Tunnels... mfg newbie
  2. Hallo lupo, also ist diese Vorgehensweise nicht unüblich? Ich frage nur, weil ich in meiner Festanstellung "richtig" eingelernt wurde... jetzt bei der Werkstudententätigkeit (andere Firma) überhaupt nicht... mfg newbie
  3. Hallo an alle, meine Frage richtet sich an alle Werkstudenten unter Euch :-) Wurdet ihr am Anfang gleich ins kalte Wasser geworfen oder wurdet ihr ganz normal eingelernt, so wie man es kennt? Ich kenne momentan weder die Entwicklungsumgebung noch die Sprache ansich... und habe gleich ne nicht ganz so triviale Aufgabe bekommen... Ist es normal, dass man als Werkstudent nicht eingearbeitet wird? mfg newbie
  4. @River Tam: "Es ist meiner Meinung kein Problem oder gar Unhöflich, wenn Du ihn das erste Mal umarmst. Euren Gruppenleiter scheint das ja nicht zu stören, und somit bist damit schonmal auf der sicheren Seite." Also würdest Du an meiner Stelle die Initiative ergreifen? Wann ist der richtige Augenblick? "Reichen" sich 4 Monate kennen aus, oder sollte ich noch warten? @chickie: "Warum ich doof schauen würde, wenn mir jemand nach x mal sehen um den Hals fällt? Öhm, für mich recht logisch" Wie gesagt umarmen andere, die noch nich sehr lang dabei sind, ihn auch einfach. Und er hat absolut nix dagegen, sondern freut sich sogar darüber... (und nein, er ist nicht schwul) @gnx: "Manche mögen es halt und manche nicht. Das kann man doch nicht pauschalisieren Ich mag es z.B. auch gern und würde mir auch ein bisschen blöd vorkommen, wenn ich der einzige wäre der nicht umarmt wird." Würdest Du die Initiative ergeifen? Oder warten bis er es tut? Wobei das sehr unwahrscheinlich sein wird... @Gateway_man: "Also bei ner Selbsthilfe Gruppe, würd ich diese gehste schon verstehn." Wie meinste das? Umarmt man sich bei ner Selbsthilfegruppe immer? mfg newbie
  5. Also um mal eines klarzustellen: es ist ein Mann und nein, ich stehe nicht auf ihn... Also in der Gruppe ist es grundsätzlich so, dass nicht der Gruppenleite mit den Umarmungen anfängt. Er weiß ja nicht, wem das recht ist und wer das nicht so mag. Meistens gehen dann die Teilnehmer auf ihn zu und umarmen ihn zur Begrüßung. Soll heißen, wenn ich das nicht anfange, dann wirds nie passieren, weil er das nicht anfangen wird... Ich bin jetzt seit 4 Monaten dabei... ich weiß nicht, ob das lang genug ist oder ob ich noch warten soll... Was denkt ihr? Für Euch ist die Frage sicher blöd, aber mir ist das wichtig. Ich kenne mich da nicht so aus... und möchte nicht in ein Fettnäpfchen treten... Und nebenbei bemerkt: Ich bin nicht "irgendein Hansel aus ner Gruppe". Ich habe mich moit ihm schon desöfteren unter 4 Augen unterhalten... also wir kenne uns schon ein wenig und er weiß weitaus mehr, als nur meinen Namen. @chikie: "Ich würde eher doof schauen, wenn mir jemand nach x mal sehen um den Hals fallen würde, nur weil ich es mit den anderen auch mache" Darf ich fragen, warum? @xucha: "Ich würde abwarten bis der Gruppenleiter von sich aus die Begrüßung ändert." Wie gesagt, er wird nicht mit der Umarmung anfangen. Es gibt in der Gruppe auch einige, die schon Jahrelang dabei sind. Die mögen aber Umarmungen nicht so, d.h. denen gibt er immer noch die Hand. Widerum sind andere erst seit ein paar Monaten dabei und umarmen ihn zur Begrüßung... @r26t01: "Bist du denn von Natur aus jmd. der zu solchen Begrüßungen neigt?" Ja bin ich. mfg newbie
  6. In dem Fall ehrlich gesagt nicht. Könht Ihr mir denn nicht nen Tipp geben?
  7. Danek für Eure Antworten! Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun? Wenn der Gruppenleiter mir als Neulingnicht um den Hals fallen möchte, um mich nicht zu verschrecken, dann kann ich doch die Initiative ergreifen? Oder wäre das zu aufdringlich und muss sowas vom Gruppenleiter aus passieren? mfg newbie
  8. Hallo an alle, wen umarmt ihr zur Begrüßung und wem gebt ihr nur die Hand? Ich bin seit kurzem in ner Freizeitgruppe, wir gehen fast jedes Wochenende zum Wandern. Der Gruppenleiter umarmt die meisten, mich nicht. Ich überlege selber mal die Umarmung zu initiieren, möchte ihn aber nicht vor den Kopf stoßen... finds aber andererseits auch blöd, wenn ich dann irgendwann der einizige bin, der "nur" die Hand gibt... Was denkt ihr? mfg newbie
  9. Würde ich ja gerne, hab nur absolut keine Idee, wie ich erste Projekte an Land ziehe... wie mache ich auf mich aufmerksam?
  10. Mir geht es vorwiegend darum, mir während des Studiums Kontakte aufzubauen, Referenzen zu sammeln, usw. um dann nach dem Studium eventuell was eigenes auf die Beine zu stellen... Wenn ich als Werkstudent arbeiten würde, wäre ich ja angestellt in einer Firma, aber nicht selbststäntig tätig. Ich frage mich halt, ob es so einfach ist, an Freiberufler-Stellen während des Studium ranzukommen... Was würdet ihr empfehlen? mfg newbie
  11. @lupo49: Daenk für den Tip, dachte immer an Uni/FH werden nur Studentenjobs angeboten (Werkstudent, Praktikant, usw...). Was haltet ihr von Xing und co?
  12. Aus Euren Posting entnehme ich, dass Freelancer während dem Studium wohl eher ungeeignet ist... Wie sieht es aus mit kleinen Programmierprojekten? Da fide ich es halt schwierig an Kunden heranzukommen... Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps, wie man sowas aufbaut... Wie macht man am besten Werbung für sich selbst, dass jemand auf einen aufmerksam wird? Was haltet ihr von Webdesign als andere Alternative? DIe gibt's halt wie Sand am Meer, denk ich mal... mfg newbie
  13. Und was ist besser geeignet als Tätigkeit neben dem Studium?
  14. Und was ist der Unterschied zu einer Werkstudententätigkeit?
  15. Hallo an alle, ich würde gern während meines Studiums nebenbei als Freelancer arbeiten (bevorzugt SAP oder JAVA-Entwicklung). Wie sind die Chancen, da entsprechende Stellen zu bekommen? Hat da jemand Erfahrung? mfg newbie
  16. Ja klar, das mit dem "nicht in Schale werfen" dachte ich mir schon... aber man sollte halt nicht unbedingt in nem T-Shirt hingehen, ein Hemd sollte es schon sein... oder?
  17. Danke Euch beiden. Die Infos auf studis-online.de hatte ich auch schon gelesen. Ich hab dann bei dem BaFöG-Rechner mal 4800 als Verdienst eingegeben und dieses wurde mir dann vollumfänglich auf das BaFöG angerechnet, d.h. das BaFöG ist um ca 400 geschrumpft... deswegen bin ich jetzt etwas verunsichert, was nun richtig ist... mfg newbie
  18. Hallo an alle, wieviel darf man nebenbei verdienen, wenn man BaFöG bekommt, ohne dass etwas vom BaFöG abgezogen wird? Ich habe mal was von 400 € gelesen, ist das korrekt? mfg newbie
  19. Hallo Darkeldar, es handelt sich um München. Kann ich mehr als 10€ verlangen, wenn es ein Bereich ist, in dem ich bisher noch nicht viel gemacht haben (z.B. java-Entwicklung)? mfg newbie
  20. Hallo an alle, ich habe eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch für einen Werkstudentenjob. Meine Frage dazu: Wie kleidet man sich? Ich habe mich bisher nur nur Festanstellungen beworben, da war ich immer angemessen gekleidet (Hemd, usw.). Aber wie ist das bei einer Werkstudentenstelle? ich möchte nicht zu overdressed sein... wie würdet ihr hingehen, wie bei nem "normalen" Job? Noch ne Frage dazu: Wieviel kann man als Werkstudent (IT-Umfeld, speziell Programmierung) verlanegn? Ich dachte an 10 Euro. ich habe ne Ausbildung als FI-AE, fange also fachlich gesehen nicht von 0 an (so wie vielleicht man anderer Student...)? mfg newbie
  21. @bimei: Weil ich es als Absagegrund bekomme (schriftlich)... @nihat1988: Mir geht es nicht um tägliche pendel, sondern ich möchte in eine andere Region ziehen... @all: Soll ich es im Anschreiben "ansprechen"? mfg newbie
  22. Hallo an alle, warum bevorzugen so viele Unternehmer Bewerber aus der Region? Was ist so schlimm daran, wenn sich jemand von weiter weg bewirbt und aus bereit ist für einen Umzug? Kann mir jemand Tipps geben, wie ich das Problem vielleicht schon im Anschreiben ansprechen und damit "umgehen" kann? mfg newbie
  23. Hallo nochmal, ist es ratsam bei Vorstellungsgespräch zu erwähnen,dass man Bekannte in München hat? Das hat ja den Vorteil, dass man nicht ganz "allein" ist am Anfang, vielleicht bringt's sogar Pluspunkte? Oder sollte man das lieber nicht sagen, weil der Personaler denken könnte, dass ich wegen den Bekannten dorthin will? mfg newbie
  24. Hallo zusammen, wie findet man denn bei XING diese Headhunter? Gibt es ne spezielle Kategorie. Ich hab leider nichts gefunde, man muss immer direkt nen Namen eingeben... oder hab ichs übersehen? mfg newbie
  25. Hallo nochmal, @Allrounder: Danke für den Tip. Aber gerade Firmen wie BMW haben momentan Einstellungsstop...leider. mfg newbie

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung