Jump to content

gouranga

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    299
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Puh, Topic kann als gelöst markiert werden. Dsa Problem lagan Mainboard, es ist wohl mit der Grafikkarte inkompatibel. Mit neuem Mainboard startet der Rechner ohne Probleme..nach MB BIOS update, Grafikkarten BIOS Update, RAM Test, HDD Test, Netzteil Tausch bliebt am Schluss nur noch das Mainboard übrig...
  2. Bei dem zweiten mal starten bekomme ich schon ab dem ersten BIOS Screen ein Bild...
  3. Die Treiber die du meinst sind doch Windows-spezifisch...Das BIOS erkennt die Geräte doch teils unabhägig davon an deren Firmware
  4. 1. ich boote -> kein Signal von der Grafikkarte, aber Rest des Systems scheint hoch zu fahren 2. ich boote wieder -> alles toll.. 3. ich boote wieder -> alles toll... ... ... ... 20. ich mache einen Restart -> alles toll ... ... 21. ich schalte den Rechner aus, er hat aber weiterhin eine Stromzufuhr (Steckdosenleiste ist auf AN) -> ich boote -> alles toll 22. ich schalte den Rechner aus und unterbreche die Stromzufuhr und ich boote -> siehe 1. ich denke nicht, dass dies ein Treiber Problem ist, an dieser Stelle des System Starts wird doch darauf noch gar nicht zugegriffen, oder?
  5. Es ist keine onBoard Grafikkarte auf dem Board
  6. 565Watt laut Enermax, 4 poliger Stecker steckt...wie gesagt, wenn er nach dem zweiten mal bootet, läuft das System flüssig und stabil. Selbst längeres spielen bringt dann keineProbleme hervor...
  7. Ja der Monitor hat komplett durchgescannt....er erkennt neue Geräte sonst auch automatisch.. Was mich auch ein wenig verwundert, ist dass die Grafikkarte bei dem ersten Start den Lüfter auf 100% laufen lässt, bei dem zweiten allerdings, wo man ein Signal bekomnt, nur um die schätzungsweise 10%/Idle läuft...
  8. Hallo zusammen, nach langer Zeit hab ich wieder den Weg ins Forum gefunden. Und zwar benötigt ich eure Hilfe bei folgendem Problem. Wenn mein Rechner das erste mal gestartet wird, ist kein DVI-Ausgangs-Signal verfügbar. Er bootet scheinbar dennoch ohne Probleme hoch und BIOS Error Tones erscheinen auch nicht. Erst durch einen nochmaligen Start wird ein Signal ausgegeben. Der Rechner läuft dann auch stabil und ohne Probleme. Sämtliche Teile sind neu: 4GB-Kit G-Skill PC3-10667U CL9 AMD Athlon II X4 635 Box AM3 ASUS M4N68T Samsung SH-D163B SATA Western Digital Caviar l2500AAJS, 250GB 7200, SATA-II Western Digital 400 GB SATA-II XFX PRO650W Core Edition Full Wired Power Supply XFX RADEON HD 6850 775M 1GB DDR5 DP HDMI DUAL DVI PCI-E Durch Recerche in anderen Foren, scheint dies ein Fehler des Netzteils zu sein, sodass bei mangelnder Stromversorgung an den Monitor keine Stromversorgung über die 5V Leitung zustande kommt. Da ich mich auf diesem Gebiet aber absolut 0 Auskenne, ist die Frage ob das verbaute Netzteil von der Leistung her reichen sollte oder ob Ihr noch eine andere Idee habt woran es liegen könnte. Netzteil-Spec: Output Voltage Load MIN Load MAX Load Reg. Ripple & Noise Watts +3.3V 0A 25A ±5% ≤50mV N/A +5V 0A 25A ±5% ≤50mV 150W +12V 0.6A 53A ±5% ≤120mV 636W -12V 0A 0.5A ±5% ≤120mV 6W +5VBSB 0A 3A ±5% ≤50mV 15W The continuouse maximum total output power shall not exceed 650W
  9. Als Lösung habe ich eine Kombination aus Jaws PDF Server / Ghostscript und einigen selbst geschriebenen Skripten genutzt, da der geforderte Funktionsumfang von einer einzigen Software nicht gänzlich erfüllt werden konnte.
  10. gouranga

    Tai

    Da ich auch so ein "Sperenzchen" gemacht habe, also 2 Jahre TAI und in einem Jahr dann den FISI, möchte ich mal meinen Standpunkt schildern. Zuerst finde ich, sollte die IHK nicht daran interessiert sein, Ansehen von Berufen zu steigern, sondern sich eher für bessere Bildungs- und Ausbildungschancen einsetzen. Die IHK Prüfung stellt schon eine Hürde da um nicht geeignete Personen auszufiltern. Jeder Beruf sollte doch das selbe Ansehen haben. Undd ich war auch sehr froh die Ausbildung zum TAI gemacht zu haben, anderseits hätte ich keinen Ausbildungsplatz gefunden. Und dies auch nicht wegen schlechten Leistungen, sondern einfach aus dem Punkt heraus, dass es in meiner Gegend kaum Betriebe gibt die IT Berufe ausbilden. So bot sich dann auch die Gelegenheit in dem 1 Jahr zum FISI, ein halbes Jahr ein Praktikum zu absolvieren, wo ich mir noch nicht vermitteltes praktisches Wissen aneignen konnte. Sicherlich mag die TAI-Ausbildung in jedem Bundesland verschieden sein, aber verallgemeinern lässt sich die Qualität nicht.
  11. gouranga

    Tai

    Ich habe vor dem FISI (Weiterbildung) auch den TAI in Sachsen gemacht. War mit der Ausbildung sehr zufrieden und der Stoff war tiefer und vielfältiger als zum FISI. TAI war Grundlage um FISI in einem Jahr absolvieren zu können. Von FISI´s an Berufsschule höre ich dagegen, dass vielfach kaum brauchbares Wissen vermittelt wurde. Ob dies nun zutrifft oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Natürlich sollte dein Sohn, den höchst möglichen Abschluss anstreben, den er sich auch selbst zu traut.
  12. Ich habe nichts vergeigt, schriftliche Prüfung ist bestanden. Den FISI habe ich im Zuge einer Weiterbildung absolviert die eben letzte Woche endete. Nun bin ich in einem neuen Arbeitsverhältnis und habe in der Probezeit definitiv eine Urlaubssperre. Da der Job mir sehr wichtig ist, will und kann ich auch nicht an dem Tag krank machen. Ich habe die IHK mal kontakiert, mal schauen was raus kommt.
  13. Hallo, ich war 1 Jahr in einer Weiterbildung und die endete letzten Freitag. Nun ab Montag bin ich in einem Arbeitsverhältnis und habe 3 Monate Probezeit, also keinen Anspruch auf Urlaub. Zusätzlich befinde ich mich ab Januar bis März in München und kann somit nicht zu dem Termin erscheinen.
  14. Hallo, meine praktische Projektverteidigung ist am 04.02.2008. Da ich aber nun schon in einer Beschäftigung bin, ist es für mich nicht möglich zu dem gegebenen Termin bei der IHK zu erscheinen. Ist es möglich diesen Termin bei der IHK ca. 1-2 Monate nach hinten zu verschieben?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung