Jump to content

pintman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über pintman

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @timi042 Ich hoffe, bei den Daten handelt es sich um Testdaten und keine echten Kundendaten. Ansonsten würde ich vor einer Nutzung der Google-API Rücksprache mit dem Datenschutzbeauftragten eures Betriebes halten und die Kunden um Einverständnis fragen.
  2. Gib doch mal Bescheid, wenn das Verfahren vorbei ist, ob wir mit unseren Vermutungen richtig lagen. Ich drücke dir die Daumen.
  3. Vielleicht geht es dem Arbeitgeber weniger um eine konkrete Lösung, sondern darum, zu erkennen, wie du mit Problemstellungen umgehst. Probieren würde ich es trotzdem.
  4. pintman

    Ubuntu Server how to ?

    Du kannst in der Schule lernen, wie man richtig lernt. Gehe davon aus, dass Detailwissen in der IT eine geringe Halbwertszeit hat. Versuche grundlegende Konzepte zu lernen. Das geht aber nur schlecht mit Tutorials.
  5. pintman

    Ubuntu Server how to ?

    Dazu fällt mir das schöne Zitat ein: "Im Internet findet man Informationen, in Büchern dagegen Wissen." Da ist was dran.
  6. pintman

    Ubuntu Server how to ?

    Bis das Programm nicht tut, was es soll.
  7. pintman

    Ubuntu Server how to ?

    Du kannst unter Linux viel mehr über das System erfahren als unter Windows. Um Computer und Betriebssysteme zu verstehen, gibt es keine Alternative zu einem OS, in dem man auch mal in den Quelltext und "unter die Haube" schauen kann.
  8. pintman

    Ubuntu Server how to ?

    Als gute Quellen will ich für Ubuntu noch das Wiki Ubuntuusers empfehlen: https://wiki.ubuntuusers.de/ Für einen größeren Überblick kann ich das Buch "How Linux Works" von Brian Ward empfehlen. Dort werden größere Zusammenhänge erklärt, die man aus einem Tutorial nicht herauslesen kann. Ansonsten: Plane, was du machen willst und dokumentiere es. Du kannst in einer virtuellen Maschine auch erst üben, bevor es an ein Live-System geht.
  9. LAMP steht für die Software, die zum Einsatz kommt. https://de.wikipedia.org/wiki/LAMP_%28Softwarepaket%29 XAMPP ist eine mögliche Zusammenstellung für den Entwicklungseinsatz - nicht für Produktivsysteme.
  10. LAMPP wird produktiv eingesetzt. Ihr meintet sicherlich XAMPP.
  11. Da bisher nur ProFTP genannt wurde, möchte ich vsftp ergänzen. Er ist klein, schnell und trägt die Sicherheit im Namen. Suse und RedHat setzen ihn auf eigenen Servern ein. https://security.appspot.com/vsftpd.html
  12. Auch mich würde die Lösung des Problems mit putty interessieren.
  13. Guter Hinwies, feuerjinn. Wenn es aus einem Paper stammt, wirst du dort vermutlich eine genaue Erklärung finden. Wenn der Algorithmus älter ist, ist er vielleicht schon in einem Buch ausführlicher dargestellt. Auch die Webseite des Erfinders könnte Aufschluss geben - wenn es ein Wissenschaftler ist.
  14. Pfeile würde ich hier auch als Zuweisung interpretieren. Mir hilft es immer, wenn ich den Algorithmus an einem oder besser mehreren Beispielen ablaufen lassen und die Zwischenschritte visualisiere. Mit Papier und Stift klappt das am besten.
  15. Ich kann noch dieses interaktive Tutorial empfehlen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung