Zum Inhalt springen

undefined

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich frag mich eh wer sowas WILL. Müssen is da was anderes, aber jemand der so lange arbeiten MUSS sollte sich überlegen ob er was falsch macht, oder er im falschen Betrieb arbeitet.
  2. Hab noch nix abgeschickt. Hab aber am Dienstag ein Vorstellungsgespräch, also vielleicht stell ich danach die aktuelle Version rein
  3. Wäre ich Azubi würde ich mir auch anders Gedanken drüber machen. Aber ich hab hochgerechnet 900-1000 Euro Pflichtausgaben pro Monat. Was mir übrig bleiben würde sind mehrere hundert Euro. Wie gesagt, da fang ich echt nich an mir Gedanken um paar 40 Euro zu machen (Vielleicht rede ich grad zu "geblendet" wäre ja dann mein erster Fulltime Job nach der Ausbildung.. Aber ich hab alles gaaanz sauber durchgerechnet! )
  4. WORD! Das ist wirklich sehr schön für ihn, mich würds jedoch an****en über 60 Stunden die Woche in der Arbeit zu bleiben. Das sind 12 Stunden pro Tag und 4 Stunden mehr als normal. Ich hab nebenbei noch ein anderes Leben, auch wenn das manche nicht verstehen können. Und wenn ich mich nich wohl fühle, wenns nicht das richtige ist was ich tue, such ich mir was neues. Niemand ZWINGT einen Überstunden zu machen. Dass man vllt einmal die Woche ne Stunde länger bleibt um "guten Willen" zu zeigen ist durchaus legitim. Aber 4 Stunden länger PRO TAG ist einfach nur DEIN PECH! Edit: Ach und wenn du auch noch um den Dreh 2 Stunden am Tag pro Woche inkl Wochenende von zu Hause arbeitest, dann würd ich mir mal Gedanken entweder um DEINE Kompetenz im Job machen(denn für gewöhnlich sollten 8 Stunden für die Tagesarbeit ausreichen) oder dein Betrieb ist einfach nur ... organisiert. Dort würde ich nicht arbeiten wollen.
  5. Da ist das kleine versteckte Wörtchen. Wären dann 600 Euro warm zur Verfügung. Und nein, ich finds nicht viel für 70 Euro 16k DSL zu haben, ein neues Handy, kostenloses Internet vom Handy, nix zahlen ins Festnetz oder Mobil und und und. Ne Internetflat is ja auch begrenz, ich spiel sicherlich nicht WoW darüber.. Wegen 40 Euro fang ich da sicher nich das sparen an ^^
  6. Rumgeflirte mit oder ohne "Folgen" ist ja völlig ok, darum gehts doch nicht Aber wenn mir nun jemand an den Hintern fässt und nen Flirtspruch ablässt, geht das zu weit. Wenns mir allerdings gefällt und ich da mitspiele ises natürlich akzeptabel. Ich hab halt diese Sprüche im Büro ala "Hey Jungs, hab nen Porno von ihr hier" toleriert, weils halt Spaß war. Man muss auch das soziale Verhältnis zu der Person in Betracht ziehen.
  7. Solche Kommentare regen mich echt auf. MIR ist es egal ob andere ARBEIT HABEN ODER NICHT! Genau so wie es anderen egal ist, ob ich Arbeitslos bin oder 9328492403 Euro im Monat in die Tasche kriege. Jeder Mensch ist Egoist und bei sowas zeitaufwendigem wie dem Job, der einem GEFALLEN soll, gehe ich kein "oooh ich arbeite lieber weil 23490829048924 Arbeitslose würden das ja auch so gern" ein. Wenns mir nicht gefällt, versuch ich das beste draus zu machen, oder ich such mir was Neues. Achtung, sehr hässliches Beispiel: Nur weil in Afrika Kinder keine Nahrung haben, höre ich nicht auf zu Essen. (Und bevor was kommt: Ich habe eine Patenschaft seit 4 Jahren am laufen.)
  8. Und Frauen die 2x im Monat mit verschiedenen Partnern verkehren, sind Schlampen. Dann sind wir ja wohl quitt. Nein im Ernst, ich hab ja nix gegen sowas, aber bitte nicht wenn ich mit meinem 21 Jahren von einem 40 Jährigen so angemacht werde. Und mit "beschweren" meinte ich eher "darauf hinweisen".. Aber ich sags ja, solang das nich in die extreme und zu anderen Handlungen übergreift, ises mir egal.
  9. Weiß ich nix von Update: ich bin wohl oder übel gezwungen 1&1 zu nehmen. 70 bzw 80 Euro monatlich für Internet, 0 Euro Festnetz, 0 Euro alle deutschen Mobilfunktnetze, 0 Euro Internet aufm Smartphone + ein Smartphone sind mir lieber als 150+ Euro bei Telekom (o2 sagt mir auch nicht zu.. vodafone auch zu teuer). Dann hätt ich 100 Euro über für die Miete, da sind dann schon paar qm mehr drin ^.^
  10. Bundeswehr? Also für mich hat das nix mit Bundeswehr zu tun :<
  11. Ich bin eher für Weil Baum.
  12. Hunde lieben einen immer. Da fehlt mir die Anstrengung mir den Respekt zu verdienen. Meine beiden Kater, vor allem meiner, waren sehr unterschiedlich. Einer wollte ständig kuscheln und meiner war richtig arrogant, eingebildet und wollte ja nich angefasst werden. Nun, 2 Jahre später, nervt er mich wenn ich noch nicht im Bett liege, dass er sich zu mir legt. Wie ein eifersüchtiger Freund ist er Ebenfalls hört er auf mich, wenn er bereits im Bett liegt (ich würde meinen Kater btw heiraten wenn ich könnte ) und ich ihm sage "Maus, mach mal Platz" steht er auf, lässt mich hinlegen (er liegt immer quer übers komplette Bett) und kuschelt sich dann an meinen Bauch oder Kopf. Und genau DAS liebe ich an Katzen. Hunde würden sich von Anbeginn zu einem kuscheln, aber bei ner Katze musst du dir ihre Liebe erst erkämpfen

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung