Jump to content

Hüsi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.300
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hüsi

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 13.10.1980
  1. schau dir die hier angebotenen tools bzw das im zip enthaltene xchang32 mal an. damit kannste ziemlich einfach in datein suchen und ersetzen. fand das damals wesentlich einfacher umzusetzen als mit boardmitteln in einer batch. XCHANG32 [/i][/s] fs "[srchstrng][^[x]chr,][...]" ["[replstrng][^[x]chr,][...]"] XCHANG32 [/i][/s] fs @scriptfil or XCHANG32 [/i][/s] fs "srchspec" @imagefil Switch /i = ignore case; /s = simple strings (use ^ and , as-is); chr = ASCII. Search and replace strings can be any combination of literals and ^-prefixed, comma-delimited ASCII codes (^0 through ^255 or ^x00 through ^xFF). Double-up a literal ^ or , (or use /s). Quotes may be omitted if there are no spaces within strings. Script file has quoted search and replace string specs on one line; script or image file 65,534 chars max; search string 4,095 chars max. ZIP file embedded path change must include highest embedded directory level, and each altered ZIP file must be fixed with PKWare's PKZIPFIX before use. For ZIP modification to work, the first zipped file must have the sought path. Echos "Changed" or "Not Changed" to visually indicate outcome. Returns errorlevel: 0 = changed, 1 = not changed, 2 = unable to rewrite/del, 3 = syntax or memory error, 4 = file not found, 5 = error during read/write, 6 = insufficient disk space, 7 = read-only file, 8 = write-protected. When wildcards are used, highest level for the file group is returned.
  2. Was auch immer es war... Eine NeuInstallation von Win7 hats behoben.
  3. Nein nicht wirklich. Ich würde mir davon aber auch keine Verbesserung erhoffen/erwarten. Die FritzBox hat ja die Zugangsdaten und Unitymedia ist ein Kabelanbieter und hat nichts mit DSL zu tun meinem Verständnis nach. Und n ping geht ja durch...
  4. Hallo zusammen, ich betreibe zu Haus eine FritzBox 7170 mit der momentan aktuellsten Firmware (29.04.76) + verschiedene Rechner mit WinXP. Parallel habe ich auf einem Notebook Win7 Pro installiert. Internetzugang wird über Unitymedia bereitgestellt. Immer wenn ich mich mit dem Win7 Notebook mit der FritzBox verbinde, ist ein Zugriff auf Webseiten über Firefox und Internet Explorer weder von dem Win7 Notebook noch von den XP Geräten möglich. Ein Ping aufz.b. heise.de funktioniert hingegen problemlos. Wenn ich Verbindung zw. FritzBox und dem Win7 Notebook trenne, dann ist nach einigen Minuten ein Zugriff aufs Netz wieder möglich. Im Ereignisprotokoll der FritzBox sind keinerlei Probleme dokumentiert. Bei Win7 und XP sind ebenfalls keinerlei Fehler feststellbar. Surfen ist mit dem Win7 Notebook bspw. am Uni-Wlan problemlos möglich. Spontan wüsste ich nich wo ich ansetzen sollte. Jemand von Euch ne Idee? Danke!!
  5. Hallo zusammen, ich versuche gerade in .net ein Progrämmchen zu schreiben, dass erst nach Eingabe eines Passworts funktioniert. Zur Passwortüberprüfung möchte ich den eingegebenen Text nicht direkt mit dem richtigen Passwort vergleichen (müsste ich ja quasi im Klartext in den Quellcode schreiben), sondern mit einer Checksumme oder ähnlichem. textBox.Text.GetHashCode().ToString(); war mein erster Gedanke, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man das sicherheitstechnisch verwenden kann. Was würdet Ihr nutzen? bin für jeden Tip dankbar.
  6. --> kurz gesichtet, dann getestet, dann gekauft. Genau das was ich suchte. Vielen Dank! p.s. speichern als PDF aus Office/OneNote heraus reicht nicht. Die PDF's sind Studiums-Scripte und stammen nicht von mir - sollten jedoch um meine Gedanken und Notizen ergänzt werden.
  7. Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo X61T (Tablet PC), bei dem man per Stift z.B. direkt übers Display Eingaben vornehmen kann. Ich stelle mir vor, dass ich - ähnlich wie im beiliegenden Programm Windows Journal - handschriftliche Notizen direkt in PDF's schreiben möchte, was in Vorlesungen wesentlich praktischer ist, als 100te von gedruckten Seiten mitzuschleppen. Versucht habe ich bisher mit Adobe 8 Professional, wo man mit dem Bleistiftwerkzeug Notizen vornehmen kann - allerdings zieeemlich doof zu bedienen, was Wechsel der Stiftfarbe etc. angeht - und soo toll siehts auch nicht aus... Kennt jemand von Euch eine Software, mit der komfortabel Notizen mit dem Stift in PDF's geschrieben werden können? Bin für jeden Hinweis dankbar!
  8. Ein Dokumentenvergleich ist ab der Version Professional möglich: Adobe - Adobe Acrobat-Familie: Produktvergleich . Das Feature heißt "Zwei Versionen eines Adobe PDF-Dokuments abgleichen und die Unterschiede hervorheben" Vor dem Kauf müsstest du das mit ner Trial-Version testen können, obs auch bei deinen CAD-Grafiken funktioniert. Ich hab mich damit auch mal beschäftigt und bei einer (kurzen) Suche nichts kostenloses gefunden.
  9. doppelpost. diesen bitte löschen. danke!
  10. Alles vor WM2005 lief auf nicht-permanentem Speicher, heißt, dass die Geräte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden, wenn der Akku leer gelaufen ist.
  11. fertige beep.exe (ungetestet)
  12. warum schießt du nicht auf blöd für beide browser die startseite ohne abfrage? wobei ich spontan in der reg nix gefunden habe für die startseite von ff...
  13. da es sich um den reg-teil des aktuellen benutzers (Current User) handelt, müsste das ohne probleme gehen: try it. schönen urlaub
  14. das war auch falsch ;-) so wäre besser: "www.acdefg.de/domain=TEST/durchwahl=123456" & Eingabe & "abcdefg","REG_SZ"

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung