Jump to content

nine

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über nine

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 07.05.1979
  1. nine

    Homeoffice

    Hallo, ich arbeite nur von zuhause aus. Kontrolle gibt es eigentlich nicht. Mein Chef/Abteilungsleiter/Vorgesetzter weiß ja, welche Aufgaben ich habe und die müssen erledigt sein. Ansonsten mache ich über DFÜ Serverkontrollen, Mail-/ Telefonsupport und Administration einer Firma. Das klappt super. Das wurde mir von meinem Chef angeboten, weil ich in Aachen wohne, mein Arbeitgeber aber in Köln sitzt. Aber auch andere aus der Firma dürfen zuhause Arbeiten. Einer ist dabei, der hat extra einen Laptop bekommen. Damit arbeitet er überall, wo es möglich ist. Ich habe damit super Erfahrung gemacht. Auch ohne Kontrolle funktioniert Arbeit von zuhause gut, weil man ja auch Ergebnisse abliefern muss, bzw. wenn man für den Kunden nicht erreichbar ist (Telefon- und Mailsupport) würde das ja auch auffallen.... Außerdem bin ich durch das nette Angebot so motiviert worden damals, dass mir garnicht in den Sinn käme, Arbeitszeit zu "klauen". Grüße Nine
  2. Hallo nebel, sei mit solchen Aussagen und Unterstellungen vorsichtig! Es gibt auch Leute, die nicht perfekt frei reden können und einfach in Prüfungssituationen unendlich nervös sind. Einem da zu unterstellen, man hätte das Projekt nicht selber gemacht, ist schon eine Frechheit! Und helfen tut es einem bei der nächsten Präsendtation bestimmt nicht! Grüße Nine, die bei solchen Aussagen unendlich sauer wird:(
  3. nine

    DVD Player

    Hi, ich habe mich jetzt für den Grundig 4200 entschieden (220 Euro incl. Porto und Versand in irgendeinem Internetshop). Ist nämlich noch ziemlich neu auf dem Markt und kann DVD-R, DVD-RW, DVD+R und DVD+RW. Außerdem noch SVCD und natürlich CD-R und -RW. Dann hatte er in einem Test die beste Fehlertoleranz und -korrektur. Danke für die vielen Links! Die haben mir auf jeden Fall weitergeholfen! @Schledo. das ist auf jeden Fall auch ein sehr gutes Gerät! Der kann glaube ich auch fast alles lesen, aber leider nicht-R/RW UND +R/RW, sondern nur eine Variante . Deshalb ist am Ende die Wahl nicht auf den gefallen. @Atra, hey, das mit der Brennersoftware wußte ich bisher noch nicht. Das ist ja echt blöd!! Aber gut, dann muss halt was anderes her. Kennst du irgendeine besonders gute Brenner-Software? Grüße Nine
  4. nine

    DVD Player

    Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen DVD Player zuzulegen. In die engere Auswahl habe ich inzwischen 3 Geräte gezogen 1. Grundig Xenaro 4200 (ganz neu, gerade erst rausgekommen) 2. Sony NS405 3. Pioneer 454 Kennt jemand diese Geräte oder kann mir zu einem Gerät besonders raten? Der Player sollte auf jeden Fall DVD-R-, DVD-RW-, DVD-R+, DVD-RW+, SVCD und MP3 lesen können (schön wäre auch JPEG, muss aber nicht sein), außerdem sollte es einen optischen und einen coaxialen Ausgang haben.... Die drei Geräte können das (fast) alles, aber es könnte ja sein, dass jemand ein Gerät/Hersteller besonders empfehlen kann... Oder vielleicht kennt ja jemand noch einen Internet-Laden oder eine Site, wo DVD-Player getestet wurden und wo man noch suchen kann... Danke und Grüße Nine
  5. nine

    Schlaf

    Also ich kann immer und überall schlafen. Ob´s jetzt laut, leise, hell oder dunkel ist, ist mir völlig egal. Ich geh meist zwischen 22:30 und 00:00 Uhr ins Bett, lese dann aber häufig noch bis ich dann endgültig schlafe. Morgens muss ich um 6:30 Uhr raus, bin aber meist schon früher wach... Eigentlich brauche ich mindestens 8-9 Std. Schlaf (aber diese Menge kommt meist nicht zusammen ). Wenn ich den nicht bekomme, bin ich richtig ungeniesbar wenn ich dann noch nicht mal nen Kaffee bekomme... Am Wochenende bin ich lange weg und schlafe am nächsten Morgen entsprechend lange, wenn nicht meine Katze auf die fixe Idee kommt, sie müßte um 07:00 Uhr Frühstück bekommen, weil das ja in der Woche auch so ist. Grüße von der fast immer müden Nine
  6. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    @ beebof hast du denn sonst noch Ideen ich verzweifel langsam
  7. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    @ beebof Ich bin jetzt doch auf die Seite gekommen.... Ja, genau das Board ist es.... Aber brauche ich ein BIOS-Update, wenn die Grafik-Karte ohne Probleme auf dem gleichen Rechner unter Linux läuft? Danke und Grüße Nine
  8. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    @ beebof der Link kann nicht angezeigt werden. Könntest du den vielleicht nochmal überprüfen? Danke und Grüße Nine
  9. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    @ Marlboro Man Nein, den Slot habe ich extra freigelassen... Ich hab auch mal alle anderen Karten, aber das hilft leider auch nicht ! @ all ich habe übrigens rausgefunden, dass ich mich bei dem Board verlesen habe, es heißt eigentlich M6TBA, aber das ändert auch nix an meinen Problemen ... Weiß einer vielleicht, wie man unter W2K die E/A Bereiche manuell konfigurieren kann, damit ich den Konflikt umgehen kann? Grüße Nine
  10. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    Nochmal Hallo, die genaue Bezeichung des Boards lautet: M5TBA. Ich finde leider im i-net keine Infos (noch nicht mal auf der BIOSTAR-Seite selbst:( ).... Vielleicht kennt ja jemand dieses Board? Grüße Nine
  11. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    Hallo, ich habe jetzt das Board ausgelesen. Es ist ein BIOSTAR, mit einem Intel I440BX-SMC60X Chip. Vielleicht könnt ihr mir ja mit den Angaben noch weiterhelfen... Danke Nine
  12. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    Hallo, ich werde erstaml mit dem Tool von Chief Wiggum versuchen, herauszufinden welches Board ich habe. Und dann guck ich mal genau nach den Birgdes... Aber bei Intel-Chipsätzen sind mit jetzt keine Probleme wie bei VIA bekannt, wißt ihr da mehr? Danke und Grüße Nine
  13. nine

    W2K AGP Grafikkarte nicht installierbar

    Hallo nochmal, anderer Rechner, völlig anderes Problem: Auch Win 2000, Board Asus ??, P2 400Mhz, Elsa Gladiac MX 32MB AGP, 64 MB Ram(schwach, muß es aber tun!) Ich kriege die AGP Karte nicht mit mehr als 16 Farben zum Laufen. Ich habe Treiber von Elsa und auch direkt von Nvidia installiert... alles angeblich erfolgreich, aber nach dem Neustart hat sich nichts geändert. Es gibt E/A Konflikte mit dem AGP zu Host Controller. Deswegen nimmt der wohl immer noch den VGASave Treiber. Nur unter 2000 kann ich ja auch nix daran ändern, oder? Das Bios gibt da auch nicht viel her. Wenn ich z.B. dort einstelle, dass ein Interrupt für VGA reserviert werden soll, schmiert der Rechner beim starten der Win2K Oberfläche noch vor der Kennworteingabe komplett ab. Unter Linux läuft alles super mit True Color etc.. Nochmals danke im Voraus, Nine
  14. nine

    W2K: "Fehler in Explorer.exe"

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Rechner: AMD Athlon 700Mhz, Grafik Elsa Erasor 3 Pro TV Out, 512MB Ram(alle 3 Slots besetzt), Board Asus K7M. Problem: Eigentlich läuft alles toll und ohne Meckern, doch wenn ich den Rechner mehrere Tage am Stück anhabe, kommt plötzlich die Meldung "Fehler in Explorer.exe" ... wenn ich mit OK bestätige sind alle Icons auf dem Desktop weg und die Startleiste ist ebenfalls unerreichbar! Einzige Abhilfe ist ein öffnen des Task Managers mit str.-alt-entf und dann ein Neustart. Sonst hab ich nie Abstürze oder ähnliches. Ich würde das Problem gerne ohne Neuinstallation lösen. Die Speicherbausteine hab ich schon auf anderen Rechnern getestet, können also eigentlich nicht der Auslöser sein. Kennt ihr soetwas ähnliches und könnt mir helfen? Danke und Grüße, Nine

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung