Jump to content

Heimdall96

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Okay, hat sich erledigt. Hab ein neues Thema Du hattest recht, das Projekt hatte keine wirklichen Anforderungen und war eigentlich zu leicht.
  2. Okay und wie könnte ich da fachliche Tiefe einbringen? Reicht das nicht das ich den Server richtig konfigurieren muss + einrichten der ganzen Drucker und Direktdruck Funktion ? Das ist ja ein bisschen konfigurierei oder? Die 10 Stunden bei der Doku brauche ich schon, mir fällt sowas recht schwer
  3. Hallo Leute, hier mal mein Projektantrag. Besser spät als nie Bin für Verbesserungsvorschläge offen 2. Projektspezifikationen 2.1 Projektumfeld Firma: xxx Abteilung: xxx Beruf: Fachinformatik Systemintegration 2.2 Durchführungszeitraum Von: Bis: 2.3 Ist-Analyse Zurzeit läuft der Printserver als virtuelle Maschine unter Windows Server 2012 R2, kann kein ausfallsicheres Drucken garantieren. Liegt ein Problem am Printserver vor, leidet der ganze Betrieb unter dem Problem und kann nicht drucken. 2.4 Soll-Konzept Ziel des Projektes ist es, einen Printserver mit der Funktion „Direktdruck in Filialen“ unter Windows Server 2016 als virtuelle Maschine auf einem Bladeserver zu installieren. Durch das konfigurieren dieser Funktion, kann ein ausfallsicheres Drucken (Nur für Clients ab Windows 8) gewährleistet werden, da Druckaufträge im Falle eines Ausfalls des Printservers direkt vom Client-PC an den Drucker, und nicht erst an den Printserver und dann zum Drucker gesendet werden. Darüber hinaus können mithilfe dieser Funktion ungestört Updates für den Printserver eingespielt werden bzw. der Server hoch- und runtergefahren werden, ohne dass unsere Mitarbeiter dadurch beeinträchtigt werden. Zu Testzwecken wird noch ein Client-PC mit Windows 10 installiert. 3. Zeitplan 3.1 Projektplanung 10 Std. -Erstellung des Pflichtenhefts -Planung der Hardwareanforderung 3.2 Umsetzung des Projekts 10 Std. -Installation von Windows Server 2016 -Installation der Printserver Dienste -Hinzufügen von diversen Druckern -Konfigurieren des Filialdruck-Features -Installieren eines Test-Client unter Windows 10 3.3 Testphase 5 Std. -Durchführen von Systemtests -Testen der Ausfallsicherheit 3.4 Dokumentation 10 Std. -Erstellen der Projektdokumentation
  4. Das hört sich schonmal nicht schlecht an, vielen Dank dafür!!
  5. ja Probleme gibt es hier leider nicht viele bin momentan echt ratlos..
  6. Ja das ist auch ein Problem was noch dazu kommt, das Projekt war einfach nur ein "Projekt". Ich muss in meinem Betrieb immer solche kleinen Projekte durchführen, dokumentieren und präsentieren. Nur haben die halt keinen wirklichen Nutzen, sondern dienen mehr zur Übung. Aber speziell bei diesem Projekt habe ich darauf geachtet so gut es geht nach IHK-Richtlinien vorzugehen, zumindest was die Doku und die Präsentation angeht... Aber da das Projekt keinen richtigen Zweck bzw. nachvollziehbaren Ist/Soll-Zustand hat würde es sich eher nicht eignen oder?
  7. Hallo liebe Community, da ich auch bald zu denjenigen gehöre die ihren Projektantrag abgeben müssen, und noch keine richtige Vorstellung von meinem Projekt habe, dachte ich mir, wende ich mich an euch. Zurzeit beschäftige ich mich auf der Arbeit viel mit XenServern und Virtualisierung. Ich habe bereits ein eigenes Projekt hier auf der Arbeit gemacht, wo es darum ging einen XenServer-Pool mit lokalem Speicher und HA aufzubauen. Hierzu wurden mir zwei Server zur Verfügung gestellt, auf denen ich alles hochziehen und konfigurieren musste, inkl. dem Aufbau eines NAS mit einem Ubuntu Server für den lokalen Speicher. Meine Fragen: 1. Hat jemand gute Tipps wie ich dieses Projekt weiter ausbauen kann zu einem Abschlussprojekt? 2. oder könnte man dieses schon als Abschlussprojekt nutzen vom Umfang her oder ist so etwas noch zu wenig? 3. hat jemand Ideen für Abschlussprojekte die man sonst noch mit XenServer machen kann, oder hat jemand schonmal etwas in der Richtung gemacht? Vielen Dank schonmal :-)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung