Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'automation'".

  • Suche nach Stichwörtern (Tags)

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.


Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

1 Ergebnis gefunden

  1. Guten Morgen ich stelle derzeit fest, dass einige (immer mehr?) Unternehmen auf stark automatsierte Bewerbungsverfahren setzen bzw. diese outgesourced haben und man immer die gleiche Maske bekommt, aber mit anderem Firmenlogo. Spanned dabei ist, dass man in die Masken nicht nur Name & Co. eintragen muss, sondern gleich alle wichtigen Eckpunkte (Abschluss, Berufserfahrung in Jahren, Gehaltswunsch, etc.). Und es geht jetzt noch weiter, dass spezielle Fragen, welche als Schlüsselanforderung in der Ausschreibung stehen nach der Eingabe nochmal einzeln explizit abgefragt werden (z.B. "Hab Sie mehr als 5 Jahre Erfahrung mit C++ Programmierung - Ja/Nein", "Haben Sie die PMP Zertifizierung - Ja/Nein", etc.). Es ist schon verständlich, denn ich weiss das bei uns hunderte Bewerbungen beim Recruiter aufschlagen, wenn bei linkedin & co gepostet und man erstmal filtern muss. Aber ich finde es doch schon krass, wie sich das entwickelt. Bisher habe ich immer gesagt ... ach wenn 60% passt bei der Stelle, dann bewerben und eine gutes Anschreiben machen ... aber wenn man schon so hart ausgefiltert wird von einem Automat, BEVOR das erstmal ein Mensch sieht .. puh, dann wirds fast unmöglich da durchzukommen ohne alles zu erfüllen. Formelle Kriterien (welche automatisiert abgefragt werden können) scheinen auf dem Vormarsch zu sein. Oder habt ihr da andere Erfahrungen und die Erfahrung ist jetzt doch sehr subjektiv bei den Unternehmen? Grüsse vic

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung