Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hosting'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo Zusammen, ich wollte mich mal erkundigen wie man eine reduntante Webserver-Lösung am besten einrichtet? Der Grund ist wie folgt, wir hosten Kundenwebseite, sowie einen E-mailserver, des Weiteren gibt es noch einen Server wo wir selbst geschriebene PHP-Programme hosten, diese sind meistens auch an eine SQl-DB gekoppelt. Zurzeit haben wir 2 virtuelle Maschinen die mit dem Pleskpanel laufen. Das läuft alles auf Ubuntu. Ich mache tägliche Sicherungen. Leider haben wir bei unserem Provider hin und wieder mal ausfälle, sodass wir nach einer neuen Lösung überlegen. Der erste Schritt geht schon mal in Richtung dedizierter Root-Server. Die Sache ist die, wir wollen auch erst mal klein Starten. Das heißt die Kosten sollen mit der Infrastruktur wachsen. Also nochmal der IST-Zustand: 1 VM Plesk-Server: Webserver (Apache), E-Mailserver ( POP3/IMAP), MySQL-Server, Eigener DNS 2 VM Plesk-Server: Webserver (Apache), MySQL-Server ( Der Server worauf hauptsächlich Eigenprograsmmierungen laufen, Redundanz und Ausfallsicherheit ist hier wichtig.) Ich könnte jetzt natürlich einen richtigen Root-Server nehmen und hoffen, das die Ausfälle weniger werden. ( Weil wir dann ja einein eigenen Host hätten, der sich die Ressourcen nicht mit mehreren teilt.) Aber das wäre ja dann trotzdem keine ausfallsichere und redundante Lösung. Ich glaube sowas kann man mit dem managment Panel "Plesk" auch gar nicht realisieren. Dazu kommt ich kann Linux bedienen, bin da aber jetzt auch kein Experte. Hat hier jemand Erfahrungswerte in dem Bereich? Habe schon nach Sachen wie "Cluster-IP" und an einen Server gedacht wo ich selbst virtualisiere. Allerdings steht mir immer das Plesk-Panel im Weg. Gibt es hier vielleicht eine ähnliche Software wo so Szenarien möglich sind? Ich bräuchte schon eine Lösung mit einem management Panel, da diese einacher zu bedienen sind, auch für nicht Admins.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung