Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'typo3'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • Coffeehouse's Themen
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Soap

Kalender

  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Kollegen, ich brauche eure Unterstützung und bin für jeden Tipp dankbar. Kurz zu mir: Ich mache nur die FIAE Prüfungen mit, ohne vorher die Ausbildung gemacht zu haben, Studium und Berufserfahrung wurden angerechnet. Nun zu meinem Problem, der Projektantrag wurde aus folgendem Grund abgelehnt: Es ist nicht klar dargelegt, was die eigenen Aufgaben im Rahmen des Projektes sind. Bitte ergänzen Sie Punkt "3. Projektbeschreibung" entsprechend. Hier mein anonymisierter Projektantrag : Thema: Migration der Webseite: „[XXX]“ von Framework Symfony in das Content Management System (CMS) Typo3 Termin: Die Projektdurchführung ist für den 01.04.2016 – 30.04.2016 geplant. Projektbeschreibung: Die Webseite [XXX] soll von Symfony auf Typo3 migriert und auf einen anderen Webhost umgezogen werden. Primär soll die vorhandene [XXX] WebSite modernisiert werden, die durch die Firma [YYY] entwickelt wird. Neben der reinen Migration soll die vorhandene Webseite um folgende Funktionen erweitert werden: Suche, Kontaktformular, Anfahrtsweg (GoogleMaps Integration). Neben den inhaltlichen Erweiterungen soll der Webauftritt zudem dem Corporate Design der neuen [YYY] Webseite angeglichen werden, aufgrund der engen Verbindung beider Organisationen. Bisher ist die Seite nicht für den mobilen Bereich optimiert, somit ist ein Responsive Webdesign erwünscht, zur optimalen Darstellung auf Tablets und Smartphones. Die Medien, wie Bilder oder Text, werden zum großen Teil, von der bereits vorhandenen Webseite, übernommen. Das Design, der mit Symfony realisierten Webseite, wird mit Hilfe von einem HTML-Grundgerüst, und CSS-Stylesheets programmiert. Anschließend wird ein Typo3-Template erstellt. Die Strukturen der Navigation werden mit TypoScript implementiert. Für benötigte Features werden Typo3 Extensions installiert und konfiguriert. Die Entwicklung und das Testen finden auf einer Apache Webserver Umgebung statt. Für das Prototyping kommt die Software Notepad++ zum Einsatz. Das Ziel des Projekts ist eine Anpassung an das vorhandene Corporate Design, eine Erweiterung der Features, benutzerfreundliche Bedienung durch Responsive Design sowie ein einheitliches Pflegen der Inhalte durch Redakteure ohne Programmierkenntnisse. Projektumfeld: Die auszuführende Firma [YYY] ist ein unabhängiges Unternehmen im Bereich der IT- und Management-Beratung. Das Unternehmen beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter und der Firmensitz befindet sich in [Ort]. Die Geschäftsführer von [YYY] sind gleichzeitig auch die Vorstände von [XXX]. Testumgebung auf Unix Server / Zugriff mittels SSH: Linux Debian Entwicklungsumgebung: Lenovo Laptop T430; Betriebssystem: Windows 7 x64; Bildbearbeitungssoftware: GIMP; Editor: Notepad++ 6.9; PHP 5.6.17; Typo3 7.6.4; MySQL; Bootstrap Framework; Browser: Chrome / IE; HTML5; CSS; PHP   Projektphasen: 1. Analyse / Initialisierungsphase (5h) 1.1. Ist-Analyse (2h) 1.2. Soll-Konzept (3h) 2. Vorbereitungsphase (15h) 2.1 Modellierung / Erstellung eines Typo3 Templates (12h) 2.2 Erstellung Grunddesign mittels CSS (3h) 3. Realisierungsphase (25h) 3.1. Typo3 Basis-Installation (3h) 3.2 Extension-Installation und Konfiguration (3h) 3.3 Template Implementierung (3h) 3.4 Implementierung der Navigationslogik mittels TypoScript (5h) 3.5 Setzen der Marker (4h) 3.6 Pflege der Inhalte (4h 3.7 Konfiguration der Redakteursgruppen und -rollen) (3h) 4. Testphase (10h) 4.1 Planung und Ausführung der Tests (4h) 4.2 Analyse und Behebung der Fehler (6h) 5. Projektabschluss (15h) 5.1 Dokumentation (10h) 5.2 Abnahme/Deployment (5h) Gesamt 70h Dokumentation: Dokumentation (Inhaltsverzeichnis, Beschreibung, Planung, Vorbereitung, Durchführung, Tests) Pflichtenheft Use-Case Diagramme Site-Diagramm Mockups Wireframe Anlagen: Quellcode Präsentationsmittel: Foliensatz *.ppt; Beamer; Pointer; Laptop 15 Minuten zum Aufbau Irgendwie kommt es mir zu simpel vor zu erwähnen, dass alle in Punkt 3 genannten Arbeiten von mir durchgeführt werden. Ich entwickle den neuen Auftritt. Projektleitung/Koordination wird von einer anderen Person übernommen, allerdings bin ich der alleinige Entwickler. Einrichtung des Servers habe ich übernommen. Steht die Website einmal, dann wird diese durch einen Redakteur (nicht ich) gepflegt. Meine Befürchtung ist folgende: Sollte ich tatsächlich erwähnen, dass ich alle genannten Arbeiten übernehme, könnte die IHK möglicherweise den Umfang als zu viel ansehen? Projektleitung und Redakteur könnte ich erwähnen, Einrichtung möglicherweise auf einen Admin auslagern? Laut Forumssuche sollte, je nach IHK, die Einrichtung des Servers kein Problem darstellen, wurde so schon bei anderen Prüflingen genehmigt. Da mir nur noch genau 1 Woche bleibt, sprich 05.04 ist die Deadline, möchte ich die überarbeitete Version baldmöglichst einreichen um evtl. nochmals auf etwaige Anmerkungen der IHK reagieren zu können. Leider war es mir durch gewisse Gegebenheiten nicht möglich die 1. Version des Antrags früher einzureichen. Das responsive Design bzgl. Mobile wird mittels dem Framework Bootstrap realisiert, einer Typo3 Extension. Ich bin für jede Anmerkung dankbar. mfg Alex
  2. Hey Leute, nächste Woche muss ich meinen Antrag abgeben, es wäre super, wenn ich ein paar Meinungen dazu kriege PDF befindet sich im Anhang. Viele Grüße und vielen Dank schonmal blobe Projektantrag.pdf
×