Zum Inhalt springen

Multiplayer direkt über ISDN?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Mal eine Frage...

Ein Kollege und ich haben Q3 und Win2k. Es gibt doch in dem Menü "Netzwerk und DFÜ Verbindungen" den Punkt Neue Verbindung (klar!!) und wenn man eine neue Verbindung erstellen will hat man die Auswahl "in ein privates Netzwerk einwählen". Kann ich mich denn über diesen Punkt tatsächlich bei meinem Kollegen einwählen (wenn dieser auf "eingehende Anrufe akzeptieren" geht)und quasi eine Netzwerkverbindung über ISDN herstellen? Dann könnten wir miteinander zocken, so als hätten wir ein kleines "peer to peer" Netzwerk.

Damit währe halt die Verbindung wesentlich schneller als über's Inet. Denn Direkt ist immer schneller!

Hoffentlich könnt Ihr mir helfen!

Florum.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einer von euch beiden muss einen DFÜ-Server aufmachen. Dann kann sich der eine bei dem anderen einloggen und ihr seid füreinander im Netzwerk sichtbar.

Dumm nur, dass die normalen Telefonkosten um einiges teurer sind, als ein Call by Call Anbieter. Also sollte man sich überlegen, wie exzessiv man das daddeln betreibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung