Zum Inhalt springen

Ausbildung zum FISI bei DTAG Böblingen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Hab meine Ausbildungsstelle bei der Telekom bekommen *freu* :). Ausbildungsort ist Böblingen bei Stuttg. Ich wohnen ca. 100km vom Ausbildungsort entfernt. Über eine Wohnung habe ich schon mehrfach nachgedacht, jedoch bin ich Azubi, und die Ausbildungsvergütung reicht eben nicht zum Leben und um noch eine Wohnung zu finanzieren. Habe aber gelesen das man in speziellen Fällen, eine Beihilfe von der Telekom bekommt um sich eine Wohnung am Ausbildungsort zu leisten? BAB wollte ich schon beantragen....doch würde unter 10,-EUR im Monat bekommen, oder evtl. würde der Antrag abgelehnt werden, obwohl meine Eltern schon beide Rente beziehen. Des weiteren wollte ich evtl. den 1. Monat mit der Bahn zum Ausbildungsort fahren, oder bis ich eben eine passende Wohnung finde. Weiss jemand ob ich da Vergünstigungen bekomme. Oder ob es da ein spezielles Mitarbeiterticket gibt? Weil so ist die Monatskarte schon teuer, würde ca. 160,-EUR/monat bezahlen.

Freu mich auf euere Antworten. Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Hab meine Ausbildungsstelle bei der Telekom bekommen *freu* :). Ausbildungsort ist Böblingen bei Stuttg. Ich wohnen ca. 100km vom Ausbildungsort entfernt. Über eine Wohnung habe ich schon mehrfach nachgedacht, jedoch bin ich Azubi, und die Ausbildungsvergütung reicht eben nicht zum Leben und um noch eine Wohnung zu finanzieren. Habe aber gelesen das man in speziellen Fällen, eine Beihilfe von der Telekom bekommt um sich eine Wohnung am Ausbildungsort zu leisten? BAB wollte ich schon beantragen....doch würde unter 10,-EUR im Monat bekommen, oder evtl. würde der Antrag abgelehnt werden, obwohl meine Eltern schon beide Rente beziehen. Des weiteren wollte ich evtl. den 1. Monat mit der Bahn zum Ausbildungsort fahren, oder bis ich eben eine passende Wohnung finde. Weiss jemand ob ich da Vergünstigungen bekomme. Oder ob es da ein spezielles Mitarbeiterticket gibt? Weil so ist die Monatskarte schon teuer, würde ca. 160,-EUR/monat bezahlen.

Freu mich auf euere Antworten. Danke

Ob du Anspruch auf ein Jobticket hast frag lieber mal nach bei dem zuständigen.

Gibt aber mWn ein Jobticket bei der Telekom auch für Azubis.

Aber klär das doch einfach da ab!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Wollte mich bei meiner BBI über die Unterhaltsbeihilfe informieren, da ich so 100km von meinem Ausbildungsort entfernt wohne. Ich wollte mir eigentl. eine Wohnung in dem Umkreis suchen, da ich täglich länger als 4std. mit dem Zug unterwegs wäre. Jetzt schreibt mir die nette Frau aus dem Sekretariat folgendes : "Sie sind nicht in dem Personenkreis der Unterhaltsbeihilfe bekommen kann, wir haben sehr viele Azb aus Ihrem Wohnbereich, und alle pendeln täglich."

Das kann ich mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass es tatsächlich so ist. Ich meine hier gelesen zu haben, wenn der Wohnort 100km vom Ausbildungsort entfernt ist, hat man Anspruch auf diese Unterhaltsbeihilfe. Bin jetzt etwas verzweifelt, weil ohne diese Beihilfe, schau ich dumm aus der Wäsche ;(

Viell kann mir ja jemand einige Tipps geben?!

Danke und Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wollte mich bei meiner BBI über die Unterhaltsbeihilfe informieren, da ich so 100km von meinem Ausbildungsort entfernt wohne. Ich wollte mir eigentl. eine Wohnung in dem Umkreis suchen, da ich täglich länger als 4std. mit dem Zug unterwegs wäre. Jetzt schreibt mir die nette Frau aus dem Sekretariat folgendes : "Sie sind nicht in dem Personenkreis der Unterhaltsbeihilfe bekommen kann, wir haben sehr viele Azb aus Ihrem Wohnbereich, und alle pendeln täglich."

Das kann ich mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass es tatsächlich so ist. Ich meine hier gelesen zu haben, wenn der Wohnort 100km vom Ausbildungsort entfernt ist, hat man Anspruch auf diese Unterhaltsbeihilfe. Bin jetzt etwas verzweifelt, weil ohne diese Beihilfe, schau ich dumm aus der Wäsche ;(

Viell kann mir ja jemand einige Tipps geben?!

Danke und Gruß

Mir wurde im Bewerbungsgespräch gesagt, dass Pendeln unzumutbar sei. Die BBi wolle keinen Azb der 2+ Stunden mit Fahren beschäftigt ist und so wertvolle "Lernzeit" verschwendet. Mir wurde gesagt, ich MUSS umziehen. Das sind ebenfalls ziemlich genau 100km. Ich habe zwar noch keine Bestätigung erhalten, aber ich gehe doch stark davon aus, dass ich die Unterhaltsbeihilfe erhalte.

Gibts nich so ein Gesetz oder so, dass man maximal 2h pro Weg brauchen darf? Hak' mal nach.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das würde mich auch interessieren. Da gibt es doch bestimmt irgendwelche auflagen, welche erfüllt werden müssen um diese Unterhaltsbeihilfe zu bekommen. Doch diese konnte mir die Dame nicht nennen, sonder meinte eben nur das ich diese Beihilfe nicht erhalten kann. Ich meine ich würde jeden Tag über 2std. in eine Richtung nur im Zug+Bus sitzen. Das sind immerhin 20std. in der Woche die einem einfach so Flöten gehen....

Hmm....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir gar nicht vorstellen das die T Azubis von so weit weg einstellt, ohne denen in irgendeiner Weise entgegen zu kommen. gut natürlich kann das schon sein, aber ich schließe das echt aus.

Is echt schade, dass du diese BAB entweder gar nich oder nur gering bekommst :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das würde mich auch interessieren. Da gibt es doch bestimmt irgendwelche auflagen, welche erfüllt werden müssen um diese Unterhaltsbeihilfe zu bekommen. Doch diese konnte mir die Dame nicht nennen, sonder meinte eben nur das ich diese Beihilfe nicht erhalten kann. Ich meine ich würde jeden Tag über 2std. in eine Richtung nur im Zug+Bus sitzen. Das sind immerhin 20std. in der Woche die einem einfach so Flöten gehen....

Hmm....

Ich scan dir mal eben diesen kleinen Infozettel ein, den ich von Telekom gekriegt habe. Vielleicht haste den ja (noch) nicht :) Mom, ich editier dann gleich.

vorne:

MXm6wBu7.jpg

hinten:

ICzhvpXQ.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also eine definierte Entfernung, ab der es Unterhaltsbeihilfe gibt, existiert nicht. Eine einfache Fahrtstrecke von 2 Stunden halte ich persönlich aber auf keinen Fall für zumutbar. bei einem Ausbildungsbeginn beispielsweise um 07:00 Uhr müsstest du so ja schon um 05:00 Uhr losfahren. Wie kommst du so früh zum Bahnhof, fährt da schon ein passender Bus?

Die Tatsache, dass andere das angeblich täglich pendeln, ist zudem kein Indiz dafür, dass dir persönlich das zuzumuten ist.

Zudem würde das in deiner Situation keinen großen Kostenunterschied ausmachen. Von den 160 Euro Fahrtkosten / Monat würde die DTAG rund 135 Euro übernehmen. die Unterhaltsbeihilfe beträgt 150 Euro. Dabei ist anzunehmen, dass die Fahrtkosten nach dem Umzug unter der Eigenbeteiligung von 25,56 Euro bleiben oder diesen nur geringfügig überschreiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fange als FISI bei der Telekom an. Habe auch den Zettel bekommen und werde auch Unterhaltsbeihilfe beantragen, da meine Eltern auch ca. 100km entfernt wohnen. Jemand aus der Personalabteilung hat mir schon gesagt dass das kein Problem wäre.

Also ich tippe mal du bekommst auch Unterhaltsbeihilfe. Ansonsten einfach mal in Stuttgart anrufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung