Jump to content

Greyzoner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Greyzoner

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 13.01.1983

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also eine definierte Entfernung, ab der es Unterhaltsbeihilfe gibt, existiert nicht. Eine einfache Fahrtstrecke von 2 Stunden halte ich persönlich aber auf keinen Fall für zumutbar. bei einem Ausbildungsbeginn beispielsweise um 07:00 Uhr müsstest du so ja schon um 05:00 Uhr losfahren. Wie kommst du so früh zum Bahnhof, fährt da schon ein passender Bus? Die Tatsache, dass andere das angeblich täglich pendeln, ist zudem kein Indiz dafür, dass dir persönlich das zuzumuten ist. Zudem würde das in deiner Situation keinen großen Kostenunterschied ausmachen. Von den 160 Euro Fahrtkosten / Monat würde die DTAG rund 135 Euro übernehmen. die Unterhaltsbeihilfe beträgt 150 Euro. Dabei ist anzunehmen, dass die Fahrtkosten nach dem Umzug unter der Eigenbeteiligung von 25,56 Euro bleiben oder diesen nur geringfügig überschreiten.
  2. Also das Zeugnis kam zu mir nach Hause. Wie alles andere wird aber auch das evtl. von den einzelnen IHKs unterschiedlich gehandhabt.
  3. Also die hab ich direkt nach der Prüfung und einer kurzen Beratung unter den Prüfern vom Prüfungsausschußvorsitzenden gesagt bekommen. Das IHK-Zeugnis war dann am Mittwoch auch schon in der Post.
  4. So, ich hab's auch hinter mir. Meine Prüfung war heute um 09:00 Uhr. Präsentation waren genau 15min (endlich hat's mal gepasst) und das Fachgespräch lief auch super. Kam hauptsächlich der "Standardkram" dran (TCP/IP, OSI-Modell, Subnetting, DNS, DHCP RAID) und dann noch was zu direkt meinem Projekt (SAN -> NAS) Meine Noten sind auch ganz ordentlich geworden: Doku 97 Präsi 87 Fachgespräch 96 zusammen mit schriftlicher Prüfung -> 92 -> 1,4
  5. Ja, meine ist am 30.1. 9:00 Uhr in Göppingen
  6. Ebenfalls BaWü: GA1: 88 GA2: 90 WISO: 88 bei Zeugnisschnitt von 1,2
  7. Wie kommst du da drauf, die Aufgabe war m.E. so gestellt, dass Cat5e die Lösung für die Verkabelung sein muss. Evtl. könnte man auch CAT7 begründen, aber CAT3 ist (auch wenn der Kunde das ins Pflichtenheft geschrieben hat) schwachsinnig. Zudem spricht der Punkt "Verkabelung nach Klasse D" aus dem Pflichtenheft auch eher für CAT5.
  8. Themen: GA1 SI Aufg. 1 - Netzwerkkonfig (in vorgegebenem Netzaufbau Fehler finden (falsche IP-Adressen, z.b 192.168.1.310) - Routingtabelle erklären (Default-GW, statische Route zu Zweigstelle) - Unterschiede zw. Switch und Hub erklären Aufg. 2 - Programm erstellen, dass aus einer Heyadezimal gespeicherten IP (C0A8000C) eine in normaler Schreibweise macht (192.168.0.12) Aufg. 3 - Netzwerkverkabelung planen - passendes Kabel bestimmen (Cat3, Cat 5e, Cat7) - Aufg. 4 - Angebotskalkulation für Netzwerk in Excel erstellen - Nachkalkulation dazu mit originalkalkulation vergleichen GA2 Aufg. 1 - Schwallaufgabe des Tages: Vergleich OpenSource / Kommerziell bei Betriebssystem / Office-Paket - Netzwerk erweitern um 5 Rechner mit Austausch Hub -> Switch. und Server - Datensicherheitsmaßnahmen aufzählen - Möglichkeiten zur Erhöhung der Serververfügbarkeit nennen. Aufg. 2 - ERM Modell zu DB vervollständigen - SQL-Statements erstellen für -- Erstellen der Tabelle (CREATE TABLE) -- Zwei Abfragen mit JOINs Aufg. 3 - ABC-Analyse - Lagerkennzahlen (durchschn. Lagerbestand, Umschalgshäufigkeit, etc) Ergebnisse gibt's bei uns (Göppingen) erst am 02.12.
  9. Also die GA1 SI Nr. 2 fand ich eigentlich nicht so schwer, schwer war die eigentlich nur, weil sowas in letzter Zeit nie gefragt wurde und daher wohl auch keiner sich darauf so vorbereitet hat, zumindest ich war da nicht mehr ganz so fit. Schlussendlich funktioniert mein Programm aber.
  10. Erstmal danke für eure Anmerkungen. Ich habe gerade ein Dokument erhalten, das die Textbausteine, für die Arbeitszeugnisse in meinem Unternehmen definiert. Leider ist das nicht so individuell, wie timmi vermutet. Da wurden die Bausteine nur gut zusammengefügt. Dennoch sieht das Zeugnis gar nicht so schlecht aus, 10 Absätze haben eine Bewertung als Hintergrund, davon sind acht die Schulnote 2 und zwei die Schulnote 1. Damit kann ich leben.
  11. naja, mit SDS kann man bei kleinen Systemen oder für die Boot-Platten schon auskommen, für große Kisten mit ordentlich ext. Storage ist Veritas aber dann doch unerlässlich.
  12. Hi, habe gerade dieses Zwischenzeugnis von meinem Ausbildungsbetrieb erhalten: Alles im allen dürfe das eine Zwei sein, was mich aber irritiert sind die "Beanspruchungen und Belastungen der praktischen Tätigkeiten", die sind nämlich nicht unbedings so groß, wenn man seine Maschinen hauptsächlich nur in PuTTY sieht. Was meinen die Experten?
  13. FISIs, die bei T-Systems im Betriebseinsatz sind, haben auch das Weihnachtsgeld gestrichen bekommen, dürfen aber 38h in der Woche arbeiten. Und obwohl die dann im Monat fast zwei Arbeitstage länger arbeiten, bekommen Sie das gleiche Geld
  14. Hallo Stefan, die Beträge von Sylver sind korrekt. Allerdings ist das Weihnachtsgeld inzwischen ersatzlos weggefallen. Es gibt vergünstigte Verträge, die dann allerdings nur ohne Handy angeboten werden und dann nicht wirklich günstig sind. Wo wirst du deine Ausbildung absolvieren? Zumindest wir wurden mit Notebooks ausgestattet, müssen diese Geräte dann aber im September den nächsten Azubis übergeben.
  15. Danke für eure Hilfe. Ich habe jetzt einfach mal 12 Euro vorgeschlagen und soll nun heute Abend zu einem Vorstellungsgespräch vorbeikommen. Das mit der Konkurrenz zu meiner bevorstehnenden Ausbildung habe ich noch nicht bedacht gehabt, aber da ich ja erst 2003 mit der Ausbildung anfangen kann, wird sich dieser Nebenjob im Lebenslauf doch wohl eher positiv auf den Gesamteindruch auswirken.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung