Zum Inhalt springen

Bewerbung per E-Mail... wie?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

bewerbung e-mail - Google-Suche

hat Dir keine brauchbaren Treffer geliefert?

In den E-Mail-Body schreibst Du entweder direkt den Anschreibentext oder verweist von dort auf ein angehängtes Anschreiben.

Für die Anhänge bietet sich das PDF-Format an.

nein google hat keine gescheiten ergebnisse geliefert...

also in die eigentliche e-mail ein schreiben, welches auf das anschreiben und die restlichen anhänge verweist?!

und dann alle anhänge einzeln als pdf?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nein google hat keine gescheiten ergebnisse geliefert...

Das bezweifle ich ehrlich gesagt.

also in die eigentliche e-mail ein schreiben, welches auf das anschreiben und die restlichen anhänge verweist?!

Wie schon gesagt: entweder verweist Du aus dem E-Mail-Text auf ein Anschreiben im Anhang oder Du nimmst den Text des Anschreibens als E-Mail-Text.

und dann alle anhänge einzeln als pdf?

Da gehen die Meinungen auseinander. Oft wird empfohlen, nur ein einziges PDF anzuhängen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, genau.

Z. B. in der Reihenfolge Deckblatt, Lebenslauf, Zeugnisse.

<edit>

Nützliche (Windows-)Programme für die PDF-Geschichte: OpenOffice.org und PDFCreator

</edit>

alles klar, danke schonmal!

Nur fällt mir jetzt kein Text ein, den ich in die E-Mail selbst schreiben könnte :D

Was schreibt man denn da so?

Sehr geehrte/r Frau/Herr xxx,

anbei befindet sich meine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung in Ihrem Unternehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

xxx

oder sowas in der Art?!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

textlich finde ich die variante das anschreiben in kurzform zu verwenden am sinnvollsten ...

also nicht nur einen einfachen verweiss aber auch nicht das ganze anschreiben ..

anhang wenn dann PDF format (weil relativ plattformunabhängig)

alles in ein file packen (wenn ich seh, dass ich für eine bewerbung innerhalb der anhanganzeige des mailprogramms scrollen muss um alles zu sehen, krieg ich die krise...).

auf dateigrösse achten. viele der freeware tools bauen riiiesige pdf files..

für ne einfache bewerbung mit deckblatt (1 seite), anschreiben(1 seite), lebenslauf(1 seite), und 3 seiten zeugnisse kommst du im regelfall mit nem halben mb aus .. alles drüber ist imho verbesserungsfähig..

bei gescannten zeugnissen tuts übrigens auch die graustufen variante.. 24bit farbtiefe ist vollkommen überflüssig. ebenso wie eine riesige auflösung.. ein monitor zeigt ohnehin nur 72 dpi an ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

alles in ein file packen
Alternativ eine Dreiteilung der PDF-Dokumente: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse.

Nieniemalsnicht Dokumente aus der von euch präferierten Textverarbeitung direkt versenden. Erstens ist nicht sichergestellt, dass die entsprechende Version des Programms beim Empfänger vorhanden ist, zweitens ist die Formatierung (Seitenränder, Schriftarten) immer von der lokalen Rechnerausstattung abhängig (und das fängt schon beim installierten Standarddrucker an), drittens sieht man dann sofort, dass der Bewerber keine Ahnung von der Bedienung eines Textverarbeitungssystems hatte (Einrückungen mit Leerzeichen etc..).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alternativ eine Dreiteilung der PDF-Dokumente: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse.

Nieniemalsnicht Dokumente aus der von euch präferierten Textverarbeitung direkt versenden. Erstens ist nicht sichergestellt, dass die entsprechende Version des Programms beim Empfänger vorhanden ist, zweitens ist die Formatierung (Seitenränder, Schriftarten) immer von der lokalen Rechnerausstattung abhängig (und das fängt schon beim installierten Standarddrucker an), drittens sieht man dann sofort, dass der Bewerber keine Ahnung von der Bedienung eines Textverarbeitungssystems hatte (Einrückungen mit Leerzeichen etc..).

jou ich hab jetzt auch erstmal alles in ein File gepackt.

Bin grad auf der Homepage von Siemens über ne andere Art von Ausbildung gestolpert, die ich sehr interessant finde.

Ich glaub ich muss noch ein paar Nächte drüber schlafen ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung