Zum Inhalt springen

Verkürzung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin Sportsfreunde,

was ist nun relevant für eine Verkürzung ?

also -klar der Notenschnitt von 2.5 oder besser....

was wäre denn Gesetz dem Fall das ich über 21 bin und Abitur habe ....

kann ich dann generell verkürzen ?

[ 13. Juni 2001: Beitrag editiert von: Hauert ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kannst 1 Jahr verkürzen. So geschehen bei mir, war nur etwas blöd, hab die Berufsschule geschmissen, da die Lehrer mir nix beibringen konnten und deshalb war der Schnitt gerade so 2,4 ;) die wollten mir noch eins aufs Auge drücken.

Schau Dir die Abschlußprüfungen an, und wenn Du die Fragen alle verstanden hast, spar Dir das 1. oder 3. Jahr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Morgen,

das kommt drauf an.

Also wenn Du bereits in einer Ausbildung bist, brauchst Du zu einer Verkürzung die Zustimmung des Betriebes und der Berufsschule.

Wenn Du einen neuen Ausbildungsplatz suchst, dann muss der Betrieb damit einverstanden sein. Mein Betrieb hat es bisher abgelehnt Azubis auf 2 Jahre einzustellen.

Wenn Du 2 Jahre machst, sieh zu das Du in der BS im 2 LJ einsteigst, da das erste meiner Meinung nach voll für die Katz ist.

Ich persönlich halte eine Verkürzung um 1 Jahr für wesentlich sinnvoller, als die um 1/2 Jahr, weil bei einer Verkürzung um 1/2 fehlt einem das interessanteste in der Schule.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mh.. was hat den nun das 21 Lebensjahr und das Abitur mit dem Verkürzen zu tun ?

kann ich mich einfach so von der Berufsschule von heute auf morgen abmelden, wenn ich bisher hingegangen bin ?

kann der Ausbildungsvertrag im nachhinein geändert werden/angepasst werden ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meines Wissens nach kannst du generell von Anfang an verkürzen wenn du:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung hast
  • Abitur hast

Während der Ausbildung kannst du verkürzen wenn deine schulischen und betrieblichen Leitsungen besser als 2,5 sind, d.h. maximal 2,4 in den prüfungsrelevanten Fächern.

Ansonsten ruf doch einfach mal bei der IHK an, die können Dir das garantiert sagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung