Zum Inhalt springen

Projektwoche Berufsschule


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hoi Kollegen! Ich habe gerade Projektwoche in der Schule und habe folgende Aufgabenstellung vorgegeben bekommen:

Es geht um die Synchronisation von internen/externen Daten zwischen verschiedenen Standorten und Außendienstlern.

Die vorgaben sehen so aus:

- Betriebsdaten liegen auf nem Linux Rechner (könnte z.B. eine Datenbank sein)

- Es gibt einen zentralen Windows DC

- Es gibt eine Abteilung/Filliale, die mit Mac arbeitet

- Die Außendienstler haben Notebooks, die auch synchronisiert werden müssen.

Zu Synchronisieren sind z.B. Termine im Kalender, Stammdaten etc.

Ich suche nun ein Plattformunabhängiges Programm, was der Aufgabe gerecht wird.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

alles was mir dazu einfällt wäre Groupwarelösungen wie z.B. OpenGroupware.org

mit entsprechenden Anpassungen, wenn man auf die hausinterne Datenbank (kommt ja auf das DBMS an) zugreifen muss. Falls man direkt auf das DBMS kommen muss, nimmt man z.B. ODBC

Ggf für reinen dateibasierten Austausch: rsync - Wikipedia

Gruß Phil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

du könntest ifolder verwenden.

Das läuft mit C# unter Mono und hat wohl mittlerweile auch ein recht ansehnliches Webinterface.

Ansonsten ist die Frage, wie die Betriebsdaten genau vorliegen. Jenachdem kannst du dir einen Replikationsmechanismus bauen. Zum Beispiel mit rsync, du musst nur den gemeinsamen kleinsten Nenner finden, zum Beispiel Windows Freigaben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also nachdem wir nun die Aufgabenstellung geklärt haben, hab ich mir auch eine Lösung überlegt. Es soll 1. keine Fillialen geben, sondern nur 1 LAN und eben die Außendienstler. Im LAN richte ich einen SFTP Server ein, wo alle lokalen Daten gespeichert werden. Dadurch erreiche ich die plattformunabhängigkeit, ohne den Sicherheitsaspekt zu vernachlässigen. Die Betriebsdaten liegen auf dem Linux Rechner in Form einer SQL DB vor. Nur die Linux Clients arbeiten über eine individualsoftware mit der DB. Die DB exportiere ich in eine Excel Tabelle, so dass alle damit arbeiten können. (z.B. controller im Büro mit MS Excel Diagramme erstellen können).

Die Mac User speichern ihre Daten ebenfalls auf dem SFTP Server.

Die Außendienstler wählen sich per VPN ins Netzwerk ein uns synchronisieren ihren Datenbestand über eine noch nicht festgelegte Software mit dem Unternehmensdatenbestand. Somit ist die Aufgabenstellung wohl erfüllt und dem Kunden eine kostengünstige und sichere Lösung geboten.

Trotzdem danke für Eure Hilfe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Die Betriebsdaten liegen auf dem Linux Rechner in Form einer SQL DB vor. Nur die Linux Clients arbeiten über eine individualsoftware mit der DB. Die DB exportiere ich in eine Excel Tabelle, so dass alle damit arbeiten können. (z.B. controller im Büro mit MS Excel Diagramme erstellen können).

hierzu könnte ggf. noch ein Webservice sinnvoll sein. Evtl noch die Grundsätzliche Idee eines Datawarehouse

HTH Phil

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung