Zum Inhalt springen

OS/2 WARP


Empfohlene Beiträge

Hallo,

es gehört zwar nicht in dieses Forum, aber ich wusste nicht wo ich das sonst fragen sollte, also wenn nötig verschieben...

OS/2 WARP:

- wann entwickelt?

- Wird es noch verwendet?

- Wird es weiterentwickelt?

- Welche Anwendungsgebiete?

- Wesentlich teurer/günstiger als Windows?

Ich hoffe, das weiß jemand...

Gruß,

Technician

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@JensT

...eher nicht; ich wollte ja nur ganz kurze Antworten und nicht Links, die für einen OS/2WARP-Anwender wohl ganz hilfreich sind, mir aber überhaupt nichts bringen weil:

- noch nie was von OS2/WARP gehört außer den Namen :( - benutze es selbst überhaupt nicht und kenne niemanden benutzt - also absolut *nullahnunghaben*

Wenn du dich ein bisschen auskennst, könntest du mir vielleicht die Fragen beantworten; ganz kurz und dürftig reicht schon, ich wollte eigentlich gar nichts derart ausführliches...

Gruß,

Technician

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also gut... Soweit ich kann, geb ich mal meinen Senf dazu.

OS/2 WARP:

- wann entwickelt?

WARP war OS/2 ab Version 3. Die 3er ist 1994/5 aktuell gewesen.

OS/2 selbst gibt es schon wesentlich länger und wurde ursprünglich von IBM zusammen mit Microsoft entwickelt. Sollte eigentlich das werden, was jetzt NT ist.

- Wird es noch verwendet?

siehe nächste Antwort.

Ansonsten: Mein Faxserver läuft darauf und ich kenne tatsächlich noch eine Gestalt, die es auf dem Desktop einsetzt.

- Wird es weiterentwickelt?

Minimal. Früher waren viele Banken OS/2-Hochburgen. Die kann auch Big Blue mal nicht einfach so absägen. *g*

Wirklich großartig was getan hat sich aber seit Version 4 (wann war das? Vor 2 Jahren? Vor drei?) nichts mehr.

- Welche Anwendungsgebiete?

Ähnlich wie NT - sowohl auf Servern aller Art (Datenbankserver wie etwa DB2, Fileservern a la IBM LAN Manager) als auch als Desktopsystem.

- Wesentlich teurer/günstiger als Windows?

Warp 3 war ne Zeitlang bei ESCOM und VOBIS-Rechnern statt Win3.1 mit dabei. Entsprechend müsste man auf größeren Computerflohmärkten mit Versionen 2.11 und 3 fündig werden. :)

Anosten: Keine Ahnung, da bin ich zu lange raus. Für meine Schülerversion (kein OEM) von Warp 3 hab ich damals 150 Mark gelatzt, der reguläre Preis lag wesentlich höher. (300?)

Hope it helps,

Daniel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung