Zum Inhalt springen

Wichtig: Was ist ein Streamer?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin...

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>

"Streamer" ist eine andere Bezeichnung für Magnetband-Laufwerk. Der Ausdruck "Streamer" entstammt dem englischen Begriff "stream", der u.a. Strom bedeutet. Gemeint ist damit der kontinuierliche Daten-Strom, der sequentiell auf das Band übertragen wird.

Die Geräte werden für die Sicherung von einzelnen Daten, Festplatten oder ganzen Netzwerken eingesetzt. Die Speicherkapazität eines Band liegt abhängig vom verwendeten Typ zwischen 100 MB und mehreren Gigabytes - oder gar Terabytes. (siehe unbedingt auch: Pflicht zur Datensicherung).

Verschiedene Standards, die meistens zueinander inkompatibel waren, säumen den Weg der Streamertechnologie (mehr historisch als alphabetisch sortiert):

QIC

Abkürzung für "Quarter-Inch-Cartridge" • QIC spezifiziert einen Standard für (Streamer)-Kassetten mit 1/4 Zoll breiten Bändern.

Travan

... ist eine Untergruppe des QIC-Standards und ein Name, der von der Firma 3M (heute Imation) ins Leben gerufen wurde. Die Cartridges sind etwas größer als Mini Cartridges und können aufgrund der längeren Bänder mehr Daten speichern.

LTO

Abkürzung für "Linear Tape-Open Technology" • Diesen Standard für Streamer / Bandlaufwerke haben IBM, Hewlett-Packard und Seagate Anfang 1998 vorgestellt. Der Standard sah zwei Varianten vor:

"Ultrium" war optimiert auf hohe Kapazität,

während "Accelis" für schnellen Zugriff auf gespeicherte Daten sorgen sollte.

1999 / 2000 kamen die ersten Geräte auf den Markt kommen. Frühe Ultrium-Laufwerke konnten / können 200 GB speichern, die Accelis-Variante war mit etwa 50 GB deutlich zurückhaltender, dafür mit Zugriffszeiten von etwa 10 Sekunden aber sehr schnell. Langfristig soll(te) mit LTO die Kapazität von Bandlaufwerken auf 1,6 Terabyte (= 1600 GB) steigen (siehe auch www.lto-technology.com).

DLT

Abkürzung für "Digital Linear Tape" • Bandspeichertechnologie mit linearer Aufzeichnung, die sich lange Zeit als de facto Standard im Midrange und High-End PC Server Markt gehalten hat. Verwendung fand ein 1/2-Zoll breites Magnetband.

DDS

Abkürzung für "Digital Data Storage" • Datensicherungs- System mit DAT-Technologie und folgenden Spezifikationen:

Datentransfer-Rate Kapazität je Medium ohne Kompression

DDS-1 183-366 Kb/s 1.3 bis 2.0 GB

DDS-2 500-600 Kb/s 2 - 4 GB

DDS-3 bis zu 1 Mb in der Sekunde bis 12 GB

DDS-4 bis zu 4 Mb in der Sekunde 20 GB (kompatibel zu den anderen DDS Standards)

Sony stellt DDS-Format ein

(Meldung von ZDNet vom 11.5.2001)

Sony Core Technology & Network Company Europe wird keine weiteren DDS-Produkte (Digital Data Storage) auf den Markt bringen. Nach Aussagen von Sony soll die AIT-Technologie (Advanced Intelligent Tape) als Nachfolger fungieren. Ende März 2001 haben sich angeblich weltweit bereits mehr als 200.000 AIT-Laufwerke im Einsatz befunden.

AIT

Abkürzung für "Advanced Intelligent Tape" • Sony-Weiterentwicklung der 8mm-Helical Scan-Technologie zur Datenaufzeichnung mit dem besonderen Merkmal, dass sich das Inhaltsverzeichnis auf einem Chip als Bestandteil der Cartridge befindet.

AIT-1-Bandlaufwerke bieten mit bis zu 35 GByte einen ideale Einstiegspunkt in die AIT-Technologie. Im dritten Quartal 2001 will Sony das AIT-3-Format mit einer Speicherkapazität von bis zu 100 GByte pro Cartridge anbieten.

RAIT

Abkürzung für "Redundant Array of Independent Tapes" • Streamer-System analog zu RAID

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung