Zum Inhalt springen

Ada-Schein (Rechtslage)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich glaube dieses Thema wurde hier schon des öfteren mal angesprochen, hab zumindest einiges gefunden bei der Suche, jedoch bin ich immernoch nicht schlauer.

Es geht um den Ada-Schein (Ausbildung der Ausbilder). Und zwar möchte ich jetzt nachdem ich mit der Ausbildung fertig bin (seit etwa einem Jahr um genau zu sein) jetzt bei mir in der Abteilung ausbilden, da wir zwar im Unternehmen einige mit dem Ada-Schein haben, jedoch niemanden direkt in meiner Abteilung der diesen Schein bzw. die Ausbildung hat.

Nun soll ich nach Argumenten suchen, mit denen ich zusammen mit meinem Abteilungsleiter vor unserem Chef argumentieren kann, mir diesen Schein zu genehmigen.

Daher meine Frage nach den rechtlichen Aspekten: Muß man den Schein haben um wirklich ausbilden zu dürfen (hab da was von einer Aussetzung dieser Vorschrift gelesen) bzw. gibt es stellen wo ich mich eindeutig informieren kann oder irgendwas anderes womit ich dafür argumentieren kann?

Wäre für jede Hilfe dankbar.

Gruß

dobebo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also der Ausbilderschein ist die Du richtig sagst zur Zeit ausgesetzt und die Aussetzung soll laut Google um ein Jahr verlängert werden.

Wenn Du in einem größeren Unternehemn bist, dann muss nicht jede Abteilung eine Person haben die den AdA Schein hat. Denn in der Regel gibt es dort eine Berufsbildung oder so ähnlich und dort sitzen die Leute die den Schein haben müssen. Die Ausbildung wird von denen nur an euch zeitlich beschränkt deligiert.

Wie Du siehst wird die Argumentation schwer wenn Du nicht gerade in der Berufsbildung beschäftigt bist.

Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine verbindliche Darstellung des Themas gibt's beim BMBF:

BMBF: Information zur Aussetzung der Anwendung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO)

Allerdings haben die Azubis weiterhin ein Recht auf eine qualifzierte Ausbildung und die Ausbilder müssen weiterhin fachlich und persönlich geeignet sein.

Das einzige ist, man muss keinen Schein zum Beweis dieser Eignung besitzen.

Eher widersinnig.

1pruefer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung