Zum Inhalt springen

Frage zu Projektanträgen FiSi


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich hab bis jetzt nur Projektanträge bei den Fisi gesehen, die mit Servern zu tun haben. Ich habe bis jetzt noch keins gesehen wo es um Netzwerke geht gesehen. Irgendwas mit einem Netzwerkaufbauen oder umgestalten etc.

Jetzt zu meiner Frage: Ist es ehr ungewöhnlich, dass man sowas nimmt. Oder einfach zu leicht, oder.. keine Ahnung was noch...

Warum wird sowas nicht genommen. Ich meine es gehört auf jeden Fall mit zur Ausbildung.

Kurz: Gibt es irgendwelche Gründe warum man das nicht nehmen sollte?

Danke schonmal Akaria

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Achso, klingt aber gerade sehr viel, für eine Woche zeit. Vor allem ist bei dir das Netzwerk ehr Nebensache wie das klingt.

Allein schon der Server nimmt nen Tag in anspruch. Zumindest der Win 2008, 2003 hab ich noch nicht aufgesetzt. und die VMware gehört ja auch zu Servern.

Kann man denn auch Projekte machen ohne Server? Oder kommt das nicht gut. Ich meine man kann doch ne mega Router konfiguration machen mit TACACS, HSRP und eventuell Frame Relay, wenn es nicht zu groß wird kann man noch extern einen VPN tunnel konfigurieren. Ich meine das sind alles sachen (bis auf Frame Relay) die man beim CCNA nicht lernt und wie ich finde recht spannent sind.

Außerdem kann man dann, den VPN rechner mit zur Präsentation nehmen und einige Sachen vorführen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das passt in eine woche rein. Habe es genau kalkuliert.

Wenn Prüfung vorbei ist, stelle ich es mal gesamt hier rein, dann kann man sich das mal in ruhe anschauen und nachbilden, wenn man mag..

und nen server steht fix und fertig nach 4,5 h weil, ausser dhcp und dns stellt der keine dienste zur verfügung. abgesehen von homelaufwerken zur datenablage.

und was die installation der laptops betrifft, die kann parallel zueinander laufen!

weil eins nach dem anderen macht kein mensch:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Achso, klingt aber gerade sehr viel, für eine Woche zeit. Vor allem ist bei dir das Netzwerk ehr Nebensache wie das klingt.

Allein schon der Server nimmt nen Tag in anspruch. Zumindest der Win 2008, 2003 hab ich noch nicht aufgesetzt. und die VMware gehört ja auch zu Servern.

Kann man denn auch Projekte machen ohne Server? Oder kommt das nicht gut. Ich meine man kann doch ne mega Router konfiguration machen mit TACACS, HSRP und eventuell Frame Relay, wenn es nicht zu groß wird kann man noch extern einen VPN tunnel konfigurieren. Ich meine das sind alles sachen (bis auf Frame Relay) die man beim CCNA nicht lernt und wie ich finde recht spannent sind.

Außerdem kann man dann, den VPN rechner mit zur Präsentation nehmen und einige Sachen vorführen.

Ein Azubi meines betriebes aus dem voherigen Jahrgang hatte als Projekt eine reine Einrichtung von Routern. Es ging dabei um Traffic-Shaping, QoS und Backup- Leitungen für VPN Tunnel. (Projekt ist gut angekommen)

Ich denke, dass so ein Projekt definitiv den Anspruch erfüllen kann. Allerdings sollte es meiner Meinung nach nicht nur eine routerkonfiguration sein, sondern irgendwo einen gewissen "Coolness- Faktor" haben, also einen Kniff der zeigt, dass du die Materie beherrschst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke schön Marcus für die Tipps. Würde (wenn ich dann dran bin mit Projekt) das sowieso meinem Ausbilder zeigen, die geben eigentlich immer gute Tipps, so dass man das meistens auch Hinbekommt.

Sagen einem halt, das ist zu viel, da fehlt noch was, das ist zu einfach... etc.

Es ging dabei um Traffic-Shaping, QoS und Backup- Leitungen für VPN Tunnel. (Projekt ist gut angekommen)

Gut zu wissen, dass das auch gut ankam. Hab ich wieder Hoffnungen, dass man sowas auch nehmen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung