Zum Inhalt springen

Mobiles Gerät gesucht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

kenn jemand ein tragbares Kleinstgerät (Handy, PDA oder irgendwas anderes in der größe), welches die folgenden Anforderungen erfüllt:

- GPS

- GSM/UMTS/GPRS (...EDGE?). SMS sollten halt gehen und Internet.

- WLAN

- Im großen Stil programmierbar (Zugriff auf GPS-Modul, Mobilfunkmodul, Netzwerkschnittstellen)

- Benutzerfreundlich (am besten Touchscreen)

- ohne Vertrag zu haben

- Robust gebaut

- netter Bonus aber nicht zwingend erforderlich: Wasserresistent

Prinzipiell wäre das iPhone perfekt. Aber bei den Telekomverträgen wird das nichts. Außerdem hab ich gehört das die Telekom Socketverbindungen welche nicht dem laden einer Website dienen blockt, das geht natürlich auch überhaupt nicht.

Hab leider über den handymarkt nicht so den großen Überblick deshalb wollte ich mal fragen ob hier jemand ein solches Gerät kennt und empfehlen kann.

Bearbeitet von speedi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hätte da evtl. was für dich: HTC Touch Diamond. Hat WLAN, GPS, Touchscreen, Windows Mobile 6.1, HSDPA, nen 528 GHZ Prozessor und 4GB internen Speicher, leider aber nicht erweiterbar. Wies mit Programmierfähigkeit aussieht, weiß ich nicht, ich werds mir im November holen, soll auch noch als HTC Touch Pro mit den gleichen Werten aber erweiterbarem Speicher und QWERTZ-Tastatur rauskommen. Preislich liegts ohne Vertrag bei ca. 560€, mit Vertrag mit 60 Inklusivminuten bei Vodafone bei 230€.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe nun seit ein paar Monaten das T-MobileTouch (also ein gebrandetes HTC Touch) und bin damit vollends zufrieden. Es würde alle deine Forderungen bis auf UMTS erfüllen, GPS müsste über eine externe GPS-Mouse über Blauzahn angebunden werden. Es gibt meines Wissens von Vodafone gebrandete HTC-Geräte, die schon nen GPS-Empfänger eingebaut haben. (müsstest du mal googlen, nennen sich dann VPA xy)

Alle Geräte die mit Windows Mobile 6.0 etc. laufen sind "anprogrammierbar", da mit dem Compact Framework eine Light-Version des .Net-Frameworks Bestandteil des Systems ist. Eine Vielzahl von Anwendungen ist aber auch so verfügbar (z.B. Putty). Viele HTC Geräte sind übrigens mit Speicherkarten erweiterbar. (meine dazugekauften 4GB reichen nun mehr als aus...)

Gruß,

Honky

Bearbeitet von Honkytonk
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe schon unter Windows Mobile 5 Programmiert. Mit MS embedded Visual C++.

Mit der Windows API über welche Windows Mobile normalerweise verfügt geht schonmal einiges.

Es würde alle deine Forderungen bis auf UMTS erfüllen, GPS müsste über eine externe GPS-Mouse über Blauzahn angebunden werden.

Mhh... derzeit siehts eher so aus, dass GPS und UMTS integriert sein müssen. Eine anbindung über Bluetooth ist für meine zwecke äußerst unpraktikabel.

Danke auf jeden Fall für den Tipp mit der Firma HTC! Leider verfügt so wie ich das sehe keines der Geräte über UMTS... mal schauen. Vielleicht reicht EDGE auch schon aus.

Der Speicherplatz spielt für meine Zwecke im übrigen keine bzw. eine eher geringe Rolle. Solang noch 50 MB frei sind ist mir das traumhaft genug. Wichtig ist eben dass das Gerät was her macht und die angegebenen Forderungen erfüllt.

Bearbeitet von speedi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab grade schon gedacht "hm, wie kommt er drauf, dass das teil kein UMTS hat?", als ich deinen vorherigen Post gelesen hab. Hatte das Teil mit dem O2-Branding schon in der hand, ist von der Bedienung her zwar erst etwas gewöhnungsbedürftig, weil zumindest ich nicht von anfang an gleich die Gesten so hinbekommen habe, dass es was mit anfangen konnte, dann is es aber echt gut zu steuern usw. Der G-Sensor is übrigens auch sehr geil, Bewegungen werden sehr schnell umgesetzt und soweit ich weiß, hat es ne Funktion eingebaut, dass man, wenn das Handy auf dem Tisch liegt und klingelt, es einfach aufs Display legen kann und es legt auf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Ich überlege mir gerade ein neues Handy bzw. Smartphone zuzulegen.

Jetzt bin ich soweit das ich denk das HTC S730 is ganz fein, kann alles was es können soll und das zu einem ganz ordentlichen Preis, jedoch besitzt es kein Touchpad. Weiß jemand ob sich das nicht vorhandene Touchpad negativ auf die bedienung von Windows Mobile auswirkt?

Gruß Füsschen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung