Zum Inhalt springen

PC startet nicht!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo ich hab heute n neun rechner bekommen...

hab den soweit jetzt angeschlossen, wollt ihn grade hochfahrn, hab netzteil eingeschalten, die mainboard kontrollleuchte hat wie vorgeschrieben auch geleuchtet aber als ich auf power knopf drückte bewegte sich der cpu kühler nur kurz und ist dann gleich stehngeblieben, an was könnte es liegen vll. irgend n kabel vergessen anzuschließen oder was könnte das problem sein ?!?

mfg schonmal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der Chief meint damit das:

"Ich hab Kompuder gebaut und jetzt geht nix an"

einfach zu ungenau ist, es gibt eine Milliarde Fehlerquellen die ein Einschalten des Rechners verhindern können...

Also:

Was für teile?

Wer hat Sie eingebaut? (Wenn du, hast du jemals einen Rechner zusammen gebaut?

Sind die teile neu?

Ist das netzteil stakr genug?

So: Problem Kabel:

Alle Gehäusestecker richtig im MB drin? wenn nicht sicher, alle raus und die 2 Pins an denen Power steht mit irgendwas metallischen verbinden, wenn er dann anspringt, haste deine Gehäusestecker falsch angeshclossen.

So weiter:

Mainboard Strom richtig drauf?

Ram richtig eingebaut, bzw. wenn mehrere Riegel, einfach mal nur einen einbaun

Festplatte angeschlossen und läuft?

Piepst der BIOS Lautsprecher denn?

wenn du das beantwortet hast, können wir dir sicher weiterhelfen...

mfG

auch an den Chief (löl)

Unclebence

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Teile:

Mainboard: P5K/Epu von Asus

Grafikkarte: msi nx8800 gt

Cpu: Q6600 (intel quad) ---> Teile alle neu

ich habs selber eingebaut und ja ich hab schon des öfteren nen rechner zusammengebaut, da die mainboards aber immer unterschiedlich sind, und ich nicht perfekt bin kanns durchaus sein das ich evtl. ein kabel falsch angeschlossen hab. das ist gut möglich!

Das Netzteil hat 550 watt, (soweit ich weiß ist das ausreichend)

Die Stromzufuhr fürs mainboard hat einen stecker (20 pins) und dann noch einen der 4 pins hat, die werden soweit ich weiß zusammen auf den hauptstromversorger-slot gesteckt.

Desweiteren ist nochmal ein sogenannter ATx12V stecker am netzteil (den ich auf dem vorherigen rechner nicht hatte) dabei welcher auch einen extra slot nochmal am mainboard fasst ganz oben links neben der cpu hat.

So hab ich alles angesteckt, wie gesagt die Kontrolleuchte geht an.

Will den Rechner vorne mit dem Power knopf starten, cpu kühler geht ganz kurs an und sofort wieder aus, bei wiederholen dann passiert nichts mehr.

Ein Ton kommt gar nicht !

falls es hilft kann ich gern einen link posten mit nem bild vom mainbaord.

wenn das weiterhilft kann ich den gern posten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also für mich klingt das spontan nach 2 möglichkeiten: das netzteil hat eine zu geringe effizienz (heißt also da stehen zwar 550W drauf aber effektiv bringt es weit weniger leistung) oder der arbeitsspeicher sitzt nicht richtig oder ist defekt.

Netzteil, nur wenn es wirklich kaputt ist, und selbst wenn es nur 150 W bringt, der CPU Kühler bleibt an...

Ram, is gut möglich, daher alle ausbauen und einzeln einbaun, dann testen

könnte genau so gut eine defekte / nicht richtig aufgesetzte CPU sein (meine war damals defekt ; ))

poste mal ein Foto vom inneren deines PC´s

Tausche deine Arbeitsspeicher

Zieh den Extra Strom aus dem MB raus (Links oben im Eck) so dass nur der 24 Pin slot belegt ist, und zeih auch alles andere ab so das nur noch MB, CPU, 1 x Ram, Graka (evtl auch onboard graka? dann nimm mal die) kein Laufwerk und eine Platte.

Überprüf den Power stecker, und zieh auch zur Not alle Gehäusestecker aus dem MB, verbinde nun die beiden Pins an welchen PWR steht mit etwas metalllischen, so kannst du nun eine komponente nach der anderen ausschließen.

Kein Ergebniss?

so viele Ersatzteile wie möglich auftreiben (Leistung egal) und einzeln umtauschen...

wenn sich dann nichts ergibt --> brin ihn in laden wo du ihn gekauft hast...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung