Zum Inhalt springen

Was bedeutet NON-ECC Arbeitsspeicher?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

wollte mir einen neuen Arbeitsspeicher für meinen Athlon X2 3800+ zu legen und da ich ncoh einen Gutschein bei Amazon habe, hab ich diesen gefunden:

Kingston ValueRAM DDR2 1024MB PC800 CL5 NON-ECC Arbeitsspeicher

http://http://www.amazon.de/Kingston...=2QXQFAWTX4JTD

Wollte mal nachfragen ob das ein Normaler Arbeisspeicher PC800 ist.

Mich hat das "NON-ECC Arbeitsspeicher" etwas stutzig gemacht.

Gruß

Capone

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fehlerkorrekturverfahren (englisch: Error Correction Code, kurz ECC), dienen dazu, Fehler bei der Speicherung und Übertragung von Daten zu erkennen und, wenn möglich, zu korrigieren. Fehlererkennungsverfahren beschränken sich auf eine reine Fehlererkennung.

Der hat es anscheinend nicht. Ist aber der Standardfall...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Speicher mit ECC ist imho normalerweise für Server gedacht, findet sich aber inzwischen auch immer mehr auf dem Desktop PC markt wieder.

Ich vermute auch einfach mal dass dein Board gar kein ECC kann, das solltest du auf jeden Fall vorher klären. Wenn du dir unsicher bistm greif zu dem genannten Speicher, damit kannst du nicts falsch machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ECC soll Server und Computer bei denen Hochverfügbarkeit extrem wichtig ist stabiler machen.

Im Heimbereich macht es wenig Sinn ein paar Euro mehr zu zahlen um dann einen Speicher zu haben der für gewöhnlich schlechtere Zugriffszeiten und geringere Übertragungsraten bietet.

Wenn du also nicht grade der Präsident der Vereinigten Staaten bist ist es für dich sinnvoller ein un gepanzertes Auto zu fahren, da es besser abzieht und weniger kostet.

Bearbeitet von speedi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Abgesehen davon, dass man für so eine Frage keinen 4 Jahre alten Thread hochholen muss, kann es durchaus sein, dass RAM mit ECC (Achtung: nicht Registered ECC, das ist noch mal etwas anderes) in so einem Mainboard läuft. Es wird allerdings keine höhere Sicherheit korrigierbare Fehler bringen, da die ECC-Funktionalität des Speicherriegels dadurch deaktiviert wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der alte Athlon sollte mit ECC umgehen koennen. Bei Standardspeicher macht es kaum einen Unterschied, ECC zu verwenden oder nicht. Die Performance ist einen Tick niedriger, da der Speichercontroller bei ECC immer etwas mehr Zeit benoetigt. Richtig flinken RAM findet man normalerweise nicht in einer ECC-Fassung vor (Waere heutzutage aber eigentlich schon nicht schlecht) Fuer einen Desktop-PC ist ECC, wie schon gesagt, normalerweise nicht notwendig. Bei einem Dateiserver/ NAS oder aehnliches ist ECC aber empfehlenswert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung