Zum Inhalt springen

Notebooks mit internem RAID gesucht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin Kollegen,

ich leiste mir in nächster zeit ein neues Notebook und bin auf der Suche nach einem mit internen RAID.

Die inneren Werte und die Bildschirmgröße sind erst einmal egal, es geht im Moment nur um das Model und ob es RAID-fähig ist.

Ein Paar Modelle hab ich schon abgehakt (nicht RAID-fähig):

Toshiba A200

Toshiba A300

Lenevo R500

Lenovo W700

(die beiden sind so neu, da kann Lenovo Deutschland diese Frage im Moment noch nicht beantworten)

Freu mich auf eure Antworten,

Gruß,

Ott

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die inneren Werte und die Bildschirmgröße sind erst einmal egal, es geht im Moment nur um das Model und ob es RAID-fähig ist.

das sollte eigentlich solche Nachfragen vermeiden ;)

Es sollte selten genug sein überhaupt ein RAID in einem Notebook zu haben, da ist der Rest an dieser Stelle wirklich egal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm der Einsatzzweck....eine gute Frage ;)

ein bisschen Desktoperstatz, ein bisschen mehr Arbeitstier, ein bisschen Daddelkiste und soll auch manchmal zum Kunden mit. Letzteres allerdings nicht zu häufig und ob 15" oder 17" ist ist auch egal. Mobilität / Akkulaufzeit ist eher nebensächlich, das teil wird 90% der Zeit an seinem festen Platz stehen.

tja und warum RAID? zum rumspielen!

oder später als HDD 0 eine SSD einsetzen udn als HDD 1 eine große normale Festplatte, mal sehn...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider liegen aktuell zu den RAID Möglichkeiten des AMILO Pi 3625 keine konkreten Informationen vor.

Diese werden mit Einführung des Gerätes im Datenblatt bzw. in der Bedienungsanleitung enthalten sein.

Freundliche Grüße

Michael Haase

Customer Interaction Center

Fujitsu Siemens Computers

tja... so ist das mit neuen Prudukten :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, der Sinn steht hier vllt nicht zur Diskussion, aber er erschließt sich mir überhaupt nicht.

Das wichtigste an dem Gerät ist für dich, dass es einen internen Raid-Controller besitzt und eben 2 Notebookplatten aufnehmen kann.

Der Einsatzzweck ist aber Desktopersatz. Es soll drauf gearbeitet und gezockt werden. Die inneren Werte sind aber egal. Kling für mich ziemlich unverständlich. für beides bringt n Raidsystem praktisch nix.

Das RAID willst du zum "rumspielen" haben. Mal überlegen, Raid 0 , Raid 1, zwei unabhängige Platten. Ja, das wars. Was kann man da rumspielen ? Und wenn man mit den beiden installierten Platten irgendwelche RAID-Tests macht, wie kann man dann das NB noch als Arbeitstier oder Zockstation verwenden ?

Dass du später vllt eine SSD und eine große HDD installieren willst ist für mich noch nachvollziehbar. Das könnte vorteile haben. Aber dafür n RAID-Controller ? Der ist dann doch eh nicht mehr im RAID-Betrieb. ne externe HDD + interner SSD wäre da viel naheliegender.

Ich würde mich stattdessen eher auf die sonstigen Eigenschaften des NB konzentrieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...

jajaja ich hab ja alle recht...

verständlich ist es deshalb nicht weil ich auch noch garnicht weiß was ich will.:floet:

an erster stelle stand eigentlich, ein notebook zufinden welches das untertsützt, was ich dann damit anfange ist ja meine sache :P

außerdem interessiert mich wie das vom markt angenommen wird, zur zeit wird es ja für die kommenden modelle nciht aktiv von der herstellern beworben. und vielleicht wird das mal standard, dass alle business notebooks mit internen raid ausgestattet werden...wer weiß, wer weiß.

Bearbeitet von ott
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung