Zum Inhalt springen

Komplettes Heimnetzwerk, WIE?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe ja schon einen anderen Thread gestartet in dem ich nach Erfahrungen mit versch. NAS frage.

Meine nächstes Anliegen wäre:

Ich möchte natürlich wenn das Netzwerk vorhanden ist auf meine Daten von überall drauf zu greifen, das heißt einmal per Dynamic DNS über das Inet von überall und außerdem z.B. von meinem Radio bzw. TV damit ich Musik oder Filme vom NAS zum TV oder Radio streamen kann.

Vom PC aus ist der Zugriff ja kein Problem aber wie funktioniert das mit dem Fernseher?

Gibt es andere Möglichkeiten außer DLNA bzw. was ist alles nötig um meine Vorstellungen umzusetzen?

Alternativlösung wäre natürlich den TV und den Audio Reciever an den PC anschließen und dann halt alles über dne PC steuern. Das wäre auf alle Fälle die günstigere Alternative.

Danke für eure Antworten.

Bearbeitet von Trialer1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich dneke mal das wäre sogar ein sehr guter Ansatz. Würde dann so aussehn das ich den Reciever an den TV im Wohnzimmer und im Schlafzimmer anschließe und dann auf beiden Geräten Filme von meinem NAS gucken kann?

Sowas suche ich.

ICh habe bisjetzt nur DLNA gefundne.

Aber wenn es solche Reciever gibt würde ihc mich über einen Link freuen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte nen Mac mini am LCD-Fernseher angeschlossen und mit ner 5.1 Anlage verbunden... war aber keine optimale Lösung. FrontRow ist zwar schick, läuft aber nur mit iTunes und das kann keine Ordnerüberwachung.

(Daten, bzw Musikverwaltung per iTunes kam für mich nicht in Frage)

mein Vorschlag: entweder du bastelst dir selber einen HTPC zusammen oder schaust nach fertigen Clients.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte so ein gerät mal irgentwo gesehen. Werde mich gleich nichmal auf die suche danach machen :) . Andere lösung wäre ein "Wohnzimmer PC" mit billiger Hardware + Windows Mediacenter -> gibt auch ne Infrarot Fernbedienung dazu.

MfG Schneegold

Edit: Schau dir das mal an? Da ist ein Linuxsystem mit drauf usw. hat auf jeden Fll nen 100M/bit Erthernet Anschluss

http://www.dvbtechnik.de/receiver-dreambox.htm

Einziges Manko: der Preis :/

Bearbeitet von Schneegold
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis ist wirklich leider ein sehr großes Manko. Dann läuft es wahrscheinlich doch auf ein NAS mit DLNA und den dazugehörigen Empfängern im Wohnzimmer und im Schlafzimmer hinaus.

Dann kann ich die Festplatte über den Fernseher einsehen und Filme gucken, gleichzeit aber noch dne PC an den TV anschließen und den Desktop auf dem TV anzeigen lassen.

Alles zusammen wird sich dann (nur die Netzwerkhardware) wird sich dann auf ca. 1100€ belaufen denke ich. Eine Fritzbox Fon 7270, eine Buffalo TeraStation Live mit 2TB und 2 Buffallo LinkTheater HD.

Plus die TV Geräte und den Computer, also alles zusammen ca. 5000€.

Für ein komplett vernetzes Zuhause finde ich das einen noch annehmbaren Preis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darüber hab ich mir noch nicht all zu Viel Gedanken gemacht.

Mein PC und die LinkTheaters werden über LAN verbunden. Da werd ich zum PC ein Kabel legen und zum LinkTheater im Schlafzimmer evlt. eine Dose verlegen.

Mein Laptop,mein Handy und meinen EeePC verbinde ich per WLAN.

Das NAS und der Router stehen beide in der gleichen "Ecke" und werden daher auch ohne weiteres mit Kabeln verbunden.

Das Telefon werd ich mit an die Fritzbox anschließen und mir so eine Dockingstation sparen und nur eine Ladestation aufstellen müssen.

So habe ich hoffentlich so wenig "Kabelage" wie möglich.

Wenn es denn mal so weit ist werde ihc probieren eine Skizze meiner Wohung und der Hardware zu machen und die hier einzustellen. Bis alles so ist wie ich mir das vorstelle wird aber bestimmt noch 1 Jahr vergehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung