Zum Inhalt springen

Bewertung des Anschreibens zum FISI


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen zusammen.

Ich hoffe ihr könntet mir noch einige Tipps zu meiner bisherigen Bewerbung geben. Diese ist noch nicht komplett fertig gestellt, ich hoffe aber, dass ihr mir nun schon etwas weiterhelfen könnt, während ich auch einige weitere Ideen einzubringen versuche. Ich habe hier einige Sätze noch im Forum zusammengesucht, werde sie bei Gelegenheit aber noch umändern. Danke schonmal.

Hier die Bewerbung:

Sehr geehrter Herr Gesprächspartner,

mit großem Interesse konnte ich auf Ihrer Internetpräsenz lesen, dass Sie im Jahr 2008/2009 Fachinformatiker im Bereich der Systemintegration ausbilden. Ich bewerbe mich bei Ihnen, da mein Augenmerk im Bereich der EDV liegt und ich mich besonders für die von Ihnen aufgeführten Aufgabengebiete interessiere.

Dieser Beruf interessiert mich deshalb sehr, da ich schon seit meiner Kindheit stets den Willen habe dazu zu lernen und mir somit auch viele Kenntnisse dadurch angeeignet habe. Diese beziehen sich auf die folgenden Bereiche

Hard- und Softwarelösungen

Ideeneinbringung und Selbstgestaltung von Internetpräsenzen

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und Gimp

Grundkenntnisse in C++ und PHP

Installation, Wartung und Konfiguration von Microsoft Betriebssystemen

Administration und Einrichten von Netzwerken

Der Beruf als Fachinformatiker interessiert mich schon seit einigen Jahren, hatte jedoch leider noch nicht die Möglichkeit mein Wissen über diesen Beruf voll zu entfalten. Die erwähnten Erfahrungen haben mich in meinem Wunsch bestärkt eine Ausbildung zum Fachinformatiker zu beginnen. Eine Ausbildung in Ihrem Betrieb wäre der erste Schritt um meine beruflichen Ziele zu verwirklichen. Dazu bin ich sehr lernbereit, kontaktfreudig und bereit mein Potenzial voll und ganz auszuschöpfen.

Zum Erfolg Ihres Betriebes möchte ich gerne verhelfen.

Ich würde mich über eine positive Resonanz sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Mein Name

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... da mein Augenmerk im Bereich der EDV liegt und ich mich besonders für die von Ihnen aufgeführten Aufgabengebiete interessiere.

Imho etwas viel "geschmuse". Wenn dein Augenmerk nicht im Bereich der EDV liegen würde, würdest du deine Zukunft nicht da suchen.

Dieser Beruf interessiert mich deshalb sehr, da ich schon seit meiner Kindheit stets den Willen habe dazu zu lernen und mir somit auch viele Kenntnisse dadurch angeeignet habe.

Besser:

Ich habe mir während meiner bisherigen Schul- und Freizeit Kenntnisse in folgenden Bereichen aneignen können:

Diese beziehen sich auf die folgenden Bereiche

Doppelpunkt fehlt ;)

Hard- und Softwarelösungen

Etwas arg allgemein - außerdem fehlen die Spiegelstriche bzw Aufzählungszeichen

Installation, Wartung und Konfiguration von Microsoft Betriebssystemen

Administration und Einrichten von Netzwerken

Etwas genauer Einschränken oder bist du mit allen Admintätigkeiten bestens betraut?

hatte jedoch leider noch nicht die Möglichkeit mein Wissen über diesen Beruf voll zu entfalten.

weglassen, klingt blöd

Zum Erfolg Ihres Betriebes möchte ich gerne verhelfen.

weg

Soweit.

Meine Meinung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Ausbildung in Ihrem Betrieb wäre der erste Schritt um meine beruflichen Ziele zu verwirklichen.

vor "um" kommt ein komma.

Sehr geehrter Herr Gesprächspartner,

mit großem Interesse konnte ich auf Ihrer Internetpräsenz lesen, dass Sie im Jahr 2008/2009 Fachinformatiker im Bereich der Systemintegration ausbilden. Ich bewerbe mich bei Ihnen, da mein Augenmerk im Bereich der EDV liegt und ich mich besonders für die von Ihnen aufgeführten Aufgabengebiete interessiere.

Dieser Beruf interessiert mich deshalb sehr, da ich schon seit meiner Kindheit stets den Willen habe dazu zu lernen und mir somit auch viele Kenntnisse dadurch angeeignet habe. Diese beziehen sich auf die folgenden Bereiche

Hard- und Softwarelösungen

Ideeneinbringung und Selbstgestaltung von Internetpräsenzen

Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und Gimp

Grundkenntnisse in C++ und PHP

Installation, Wartung und Konfiguration von Microsoft Betriebssystemen

Administration und Einrichten von Netzwerken

Der Beruf als Fachinformatiker interessiert mich schon seit einigen Jahren, hatte jedoch leider noch nicht die Möglichkeit mein Wissen über diesen Beruf voll zu entfalten. Die erwähnten Erfahrungen haben mich in meinem Wunsch bestärkt eine Ausbildung zum Fachinformatiker zu beginnen. Eine Ausbildung in Ihrem Betrieb wäre der erste Schritt um meine beruflichen Ziele zu verwirklichen. Dazu bin ich sehr lernbereit, kontaktfreudig und bereit mein Potenzial voll und ganz auszuschöpfen.

Zum Erfolg Ihres Betriebes möchte ich gerne verhelfen.

Ich würde mich über eine positive Resonanz sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Mein Name

das "interessiert" stört mich beim lesen. liesst sich irgendwie schlecht (imho)

woher hast du deine fähigkeiten und kenntnisse? aufzählen kann jeder was.

Dazu bin ich sehr lernbereit, kontaktfreudig und bereit mein Potenzial voll und ganz auszuschöpfen.

mit dem "Dazu" klingt das so drangeklebt (copy&paste - hauptsache noch leere floskeln reindrücken ;) ).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Tätigkeitsbereich des Fachinformatikers interessiert mich schon seit einigen Jahren,

Klingt besser

jedoch hatte ich leider noch nicht die Möglichkeit mein Wissen über diesen Beruf voll zu entfalten.

Is Blech

Die erwähnten Erfahrungen haben mich in meinem Wunsch bestärkt eine Ausbildung zum Fachinformatiker zu beginnen.

Welche Erwähnten Erfahrungen? Bis jetzt hast du nur Kenntnisse und Wünsche aufgezählt aber keine Erfahrungen

Eine Ausbildung in Ihrem Betrieb wäre der erste Schritt um meine beruflichen Ziele zu verwirklichen.

Klingt komisch, als wäre die Firma nur ein kurzes Sprungbrett. Macht den Eindruck als wenn du nur an deinen eigenen Zielen interessiert wärst.

Dazu bin ich sehr lernbereit, kontaktfreudig und bereit mein Potenzial voll und ganz auszuschöpfen.

Der erste Teil OK der 2. mit dem Potenzial definitiv umschreiben

Irgendwas wie "Gerne würde ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse mit in die Ausbildung einbringen" oder sowas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hier nun das veränderte Anschreiben. So soll sie abgeschickt werden. Noch irgendwelche Modifizierungen nötig?

Sehr geehrter Herr ABC²³,

mit großem Interesse konnte ich auf Ihrer Internetpräsenz lesen, dass Sie im Jahr 2008/2009 Fachinformatiker im Bereich der Systemintegration ausbilden. Ich bewerbe mich bei Ihnen, da mein Augenmerk im Bereich der EDV liegt und ich mich besonders für die von Ihnen aufgeführten Aufgabengebiete interessiere.

Diesen Beruf finde ich deshalb so ansprechend, da ich schon seit meiner Kindheit stets den Willen habe dazu zu lernen und mir somit auch viele Kenntnisse in meiner Schul- und Freizeit dadurch angeeignet habe. Diese beziehen sich auf die folgenden Bereiche:

 Ideeneinbringung und Selbstgestaltung von Internetpräsenzen

 Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und Gimp

 Einrichten von Hardware

 Grundkenntnisse in C++ und PHP

 Installation, Wartung und Konfiguration von Microsoft Betriebssystemen

Der Tätigkeitsbereich des Fachinformatikers interessiert mich schon seit vielen Jahren, deswegen hoffe ich, dass Sie mir die Möglichkeit bieten, mein Wissen über diesen Beruf voll zu entfalten. Die erwähnten Kenntnisse haben mich in meinem Wunsch bestärkt eine Ausbildung zum Fachinformatiker zu beginnen. Eine Ausbildung in Ihrem Betrieb würde meinen berufliches Ziel verwirklichen. Ich bin sehr lernbereit und kontaktfreudig. Gerne würde ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse mit in die Ausbildung einbringen.

Von meiner Zuverlässigkeit, meinem Verantwortungsbewusstsein und meinem hohen Engagement würde ich Sie gerne persönlich überzeugen. Über ein Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

ABC DFGH

Danke nochmal für Alles.

MfG

Era

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort.

Obwohl Webdesign auch was für mich wäre, so wäre es für mich doch wesentlich interessanter, mich in Richtung Programmierer/Spieleentwickler hinzuarbeiten.

Ich werde die Bewerbung heute noch mehrmals abschicken, davor aber noch etwas abändern. Nun stellen sich mir aber eigentlich noch die letzten Fragen. Ich bewerbe mich momentan meistens per eMail deswegen brauche ich da etwas Informationen.

Sollte ich die Bewerbungsunterlagen am Besten geordnet per PDF zusenden?

Wie wird die Bewerbung gegliedert? (Deckblatt, Lebenslauf, Bewerbung, Zeugnisse? Welche Reihenfolge?)

Mit welchem Programm lässt sich sowas am Besten in eine PDF einarbeiten? (Da die meisten Freeware Programme allesamt ein Wasserzeichen hinterlassen, was ja nicht so gut ankommt.)

Ich hoffe ihr steht mir noch einmal zu Rat.

MfG

Era

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung