Zum Inhalt springen

"A-GPS" mit Kosten verbunden?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi.

Wird langsam Zeit für ein neues Handy bei mir.

Liebäugele aktuell mit zwei Modellen von Sony Ericsson.

Aktuell das C905.

Dieses bietet A-GPS an. "Assisted GPS"

Dieses System holt sich zusätzlich zu den GPS-Daten seine Standortinfos übers GSM-Netz mit Hilfe der Signallaufzeiten zwischen verschiedenen Funkmaster.

Ist das ganze kostenlos oder entstehen da Kosten für mich?

Punkt 2 -

das C905 hat weder Symbian noch Windows Mobile - was mir sogar ganz recht ist.

Gibt es irgendeine Navisoftware mit Kartenmaterial für DE, die man dort drauf benutzen kann?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei das Nokia N95 8G und Nutze Nokia Maps. Bei Standortbestimmung war die ganze Zeit "Unterstützes GPS" aktiviert wo durch kosten entstanden sind. Nun habe ich diesen Punkt deaktiviert und es entstehen keine kosten mehr. Bei Nokia Maps konnte ich nach lesen, dass damit unter anderem A-GPS gemeind ist...

Also würde ich mal behaupten, das dadurch kosten entstehen, so zumindestens meine erfahrung...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unterschied unterstütztes GPS - netzbasiertes GPS - Handykult.de

guck mal hier da hat es eine sehr gute erklärun zu allen arten von gps für handys

wenn du navi nutzen willst nimm keinesfalls ein java handy wie das c905, nimm symbian oder windows mobile. Warum? Darum:

1. Es gibt 2 Arten von Navigationsprogrammen

1.1 Onboard Navi= Das bedeutet du hast das Kartenmaterial auf dem Handy und kannst kostenlos navigieren wenn du AGPS bzw. unterstzütztes GPS (siehe dazu 1. Link9 abstellst (eine Ausnahme ist da die Software Nokia Maps, diese ist zwar ein Onboard Navi aber es ist mit Kosten verbunden sobald du eine Sprachgeführte "Biegen sie in 100 Metern links ab z.b." Navigation haben möchtest

1.2 Offboard Navi=Du hast nur die Navi Software auf dem Handy d.h. du kannst dir eine Route berechnen lassen was aber schon wieder Gebühren kostet da hierbei Daten über GPRS übertragen werden. Desweitern kostet es dich Geld wenn du dich z.b. verfährst und das Offboard Navi muss die Route neu berechnen. Für ein Offboard Navi empfehle ich dir einen guten Datentarif oder eine Simyo Karte im Handy da liegt 1MB bei 24cent das geht preislich eigentlich noch

Mein Empfehlung bezüglich Handy mit Navi und 5 Megapixel Kamera wäre z.b.

-Nokia N82+zusätzliche Onboard Navi Software (z.b. MC Guider Europa für 80€)

Bearbeitet von neutral
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann man nicht vorherberechnen.

Da es auch auf die Streckenlänge, die "kompliziertheit" und anderes ankommt.

Also wenn du z.B. Ulm - Hamburg (700km) nur Autobahn färst wird das weniger kosten als 700km Überland.

Bei nur Autobahn nimmt er bei mir nen wesentlich kleineren Zoom faktor und braucht dementsprechend weniger Kartenmaterial. Wenn aber dauernd Kreuzungen kommen muss er immer wieder ranzoomen und brqaucht dann auch detailliertere Karten.

Ach ich hab auch das N82 und bin als Umsteiger von nem Communicator E90 durchaus zufrieden mit dem Gerät.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab meins seit 2 Monaten cirka.

Was meinst du mit "echtes"GPS?

Beim N82 ist nen GPS SIRF Chip eingebaut.

Es beherrscht AUCH CA-GPS. was ja eher eine Erweiterung des "normalen" GPS ist. Wenn er keine GPRS Verbindung bekommt um die Daten für "CA-" zu laden dauert einfach das finden der Satelliten länger. Lies mal dazu den Artikel oben.

Jep man könnte auch ne andere Navi Software installieren.

Wobei mich das eher nicht interessiert hat. Sonder die Möglichkeit Geotagging damitzumachen. Gibt ne Software die dann halt alle Sekunde (einstellbar) die Position aufzeichnet. Und die kann ich hinterher mit der DSLR verknüpfen.

Ist für mich recht interessant bei den ausgedehnten Touren durch Süd-Tirol. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch nie was anderes als Symbian Geräte gehabt. Kann also nicht vergleichen.

Wobei ich mich nicht beschweren kann.

Alle Grundfunktionen sind für mich hinreichend schnell. Einzig z.B. die NaviSoft braucht nen Moment zum Starten.

Jep CAGPS meint du kannst mit dem GPS Chip navigieren. Und wenn kein GPS Signal zur Verfügung steht (Tunnel, Häuserschluchten etc.) dann könnte er auch per AGPS weiternavigieren.

Bluetooth Audio Gateway? was meinst du damit?

Stimmt is ja witzig. WLAN sthet nur unter Video Funktionen drin.

Hmm. die Seite war auch schonmal besser. :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung