Jump to content

Enno

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.041
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

Alle erstellten Inhalte von Enno

  1. Richtig. 3 Monate vor Ende eines befristeten oder bei Bekanntwerden der Kündigung MUSS du dich beim AAmt Arbeitssuchend melden sonst bekommst du automatisch eine Sperre von bis zu 3 Monaten. War bei meinem alten Arbeitgeber auch so. erster Vertrag war befristet auf 2 Jahre. Hab das mehrmals angesprochen, wurde nie was gemacht. Hab dann einfach für den Tag genau 3 Monate vor Ende bezahlte Freistellung eingetragen. Daraufhin kam die Nachfrage was das soll. Ich hab ihm dann nochmal gesagt das ich 3 Monate vorher mich arbeitssuchend melden muss. Daraufhin kam dann doch am nächsten Tag das Angebot. Warum bezahlte Freistellung? Weil der AG dich für Bewerbungen auf einen neuen Job freistellen muss. Siehe dazu: https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__629.html Nach aktueller Rechtssprechung zählen dazu auch die 3 Monate vor dem Ende einer Befristeten Anstellung und damit auch der Gang zum AAmt.
  2. Niemand überlebt. In der letzten Folge schlägt ein Asteroid ein und löscht alles Leben aus. Inkl. der Dinoasurier (Drachen)
  3. Moin @Maniska Leider nein. Eine altersbedingte progressive Degeneration der Augen wird auch danach weiter fortschreiten.
  4. Same hier. Also die 2 Wochen Urdings. Heut nachmittag noch ganz schnell frei genommen weil wegen Dinge zu erledigen und so. dann morgen nochmal und schon is wieder frei.
  5. jep. Und Hellboy Teil 1 & 2 daheim sowie Teil 3 dann im Kino.
  6. 1 Woche Kroatien und dann 1 Woche daheim turbochillen!
  7. Ja, hab ich mir auch verdient. Außerdem müssen die Kinder ja bespasst werden. Geht ja gar nicht um mich.
  8. Moin zusammen. Letzte Woche, dann erstmal 2 Wochen Urdings.
  9. Und was alle hier immer wieder vergessen: ES GIBT NICHT DIE IT! Genauso wenig wie es den Arzt gibt. Je nachdem worauf die dich nach deiner Ausbildung spezialisierst wird es quasi unmöglich sein ein Jahres Brutto von 72K€ zu erreichen. (im Übrigen 12 x 6K€ pro Monat = 72K€ ) Oder du wirst in einer anderen Richtung die 72K eher leichter erreichen. Das kann und sollte niemand jetzt schon ausschließen oder so als gegeben hinnehmen das diese Summe erreichbar ist. Und das ist völlig egal ob du in Düsseldorf, München oder in der Mecklenburger Seenplatte einen Job annimmst. Es gibt überall die Gut bezahlten Sparten und es gibt überall die schlecht bezahlten. Wahrscheinlicher ist eher das in manchen Regionen manche Sparten einfach deutlich häufiger vertreten sind als in anderen Gegenden. Wenn man aber innerhalb der Sparte bleibt dann weichen die Gehälter innerhalb Deutschlands nicht so gravierend voneinander ab. Also mach deine Ausbildung, hab Spaß dran. Und such dir irgendwann eine Sparte aus in deren Richtung du dich weiterentwickeln kannst.
  10. Wobei das X dann passen müsste. Immerhin bekommst du hinten die 3te Sitzreihe rein und damit ist dort mindestens die Höhe zum Sitzen gegeben. Das Model Y das demnächst von Tesla kommen soll dürfte dann von der Höhe her auch passen. ist von der Grundfläche her nen Model 3 aber mit mehr Höhe und bis zu 3 Sitzreihen.
  11. @Crash2001 Warum sollen E-Autos für Leute ohne eigenen Parkplatz nicht in Frage kommen. Der Tesla ist mein zweiter Stromer und ich hatte weder beim ersten noch beim zweiten einen eigenen Parkplatz mit Lademöglichkeit. Wenn man will funktioniert das. @Tearek Bei Tesla sind 8 Jahre und knapp 200.000Km Garantie auf dem Akku. Also mag ich das jetzt mal nicht so ungesehen glauben das deine Tante den Akku nach 4 Jahren bezahlen musste. Größe: Entweder Tesla Model X - halt abartig Teuer das Raumschiff. Oder z.B. nen Kia e-Niro. Wobei den müsste man sich mal anschauen wie das mit Kindern und vor allem den beiden Hunden aussieht. Ausserdem schreibst du ja das du nen Auto hast. Ich bin auch der Meinung wer aktuell ein funktionierendes Auto hat soll dabei bleiben. Sich damit beschäftigen ist aber echt gut. Dann hat man wenn es mal soweit ist das man was neues braucht auch die Chance nen Stromer mit in Betracht zu ziehen.
  12. Leider nur als Doppelpost möglich. Hier mal ein Bericht der zeigt wo die heilige Deutsche Automobilkuh steht und wo z.B. Tesla dagegen steht https://amp.wiwo.de/unternehmen/auto/volkswagen-elektroautos-vws-batterien-enthalten-viermal-so-viel-kobalt-wie-tesla-batterien/24156880.html?fbclid=IwAR2UdHJkwZZfcc_H2WNm0tuEm_zZSqvORYrk674EMDdEFUu7HJ-TePEm1KA
  13. Und dann kommt ebenso dazu das die Menge an Lithium pro Batterie ebenfalls deutlich gesenkt wird. Waren es noch vor gar nicht allzu langer Zeit ca. 1Kg pro KW Kapazität ist Tesla beim Model 3 auf 10g pro KW runter gekommen. Bei mir sind also ca. 800g reines Lithium enthalten (gebunden in 8KG Lithiumcarbonat) Ach und wer sich darüber den Kopf zerbricht wie das mit dem Lithium aussieht sollte auch mal drüber nachdenken was an Lithium "verschwendet" wird in allen anderen Batterie betriebenen Geräten, wie z.B. Handys etc.p.p. und wenn ich mir anschaue wieviele Handys jährlich auf dem Müll landen und definitiv nicht recycled werden dann sieht dort die Energiebilanz sehr schlecht aus. Ach und Lithiumcarbonat wird z.B. auch in der Medizin verwendet z.B. zur Behandlung von Psychischen Erkrankungen. Wir sollten also allgemein schauen das die Produktion von Rohstoffen überall deutlich umweltschonender und weniger Ausbeutend geschieht.
  14. @Crash2001 Die Rechnung das mein auto so dreckig ist wie der Strom im Deutschlandmix ist Ansichtssache. Ich gebe dir insoweit recht das das der Mix ist der in meinem Akku landet. IMHO muss man aber hier das sehen was ich als Kunde wieder in den Großen See an Strom reinkaufe. Und das ist bei mir 100% Nachhaltig hergestellter Strom von einem Anbieter der nicht alte Wasserkraftwerke aus seinem DrittelMix rausnimmt um diesen Strom als ÖkoStrom zu verkaufen. Denn wenn jeder E-Auto Käufer den von ihm verbrauchten Strom durch Ökostrom wieder im Stromsee ersetzt dann wird dieser See automatisch sauberer und damit die Bilanz des Mixes der dann im Auto landet wiederum besser.
  15. @mod schneidet die Diskussion mal ab und macht nen eigenes Auto Diskussionsthema draus wie beim Gehaltsthread. @KeeperOfCoffee Schön wenns die Zukunft ist, nur kaufe ich das neue Auto heute und nicht in der Zukunft. Was den Tesla ablösen wird weis ich nicht, das wird sich zeigen. Gegenüber einem Stinkeverbrenner ist es aber allemal die bessere Variante.
  16. warum besser? Hersteller: Tesla Modell: Model 3 Performance Baujahr: 2019 Leistung: 511 PS Laufleistung ~ 0 KM Sollte nix dazwischen kommen wird er morgen abgeholt. Der e-Smart bleibt in der Familie und geht ans große Kind.
  17. Steht doch da im Gesetzestext der von allesweg zitiert wurde. Absatz 4 - Von den Absätzen 1 bis 3 abweichende Regelungen ... gelten ... zwischen nicht tarifgebundenen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, wenn ihre Anwendung zwischen ihnen vereinbart ist. Und vereinbart ist die Abweichende Regelung sobald sie im Arbeitsvertrag steht und von beiden Seiten unterschrieben wurde.
  18. Вы перевели это с Google переводчиком, и да я говорю по русски.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung