Zum Inhalt springen

BIOSTAR M6VBE


 Teilen

Empfohlene Beiträge

HI! Weil ich bei der Hardware Section nicht fündig geworden bin, poste ich hier mal und ich hoffe ihr helf mir.

Ich wollte von euch nur mal wissen ob das Board Biostar M6VBE Festplatten unterstützt die ca 40 GB haben ( Ich habe eine "Western Digital 40 GB)? Denn ich wollte mir das Board zulegen, und warte nun auf eure Antwort ! Thx :eek:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Board ist für eine Pentium II CPU. Diese Generation sollte Prinzipiell keine Probleme mit solchen Plattengrößen haben. Zur Not das BIOS patchen. Auf der Homepage des Herstellers wurde das Board mit Platten von einer Kapazität von 10,1 GB getestet. Also mehr als die magischen 8,4. Überprüfe auch mal ob es das m6vbe oder m6vbe-a ist. Ansonsten ausprobieren ;)

Gruuß, 2-frozen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung