Zum Inhalt springen

Vom Mac auf NT-/ 2000-Server zugreifen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Das klappt ohne Software, und ohne Probleme mit den mitgelieferten Macintosh Services von Win2K....

Sieh mal in der Hilfe unter Mac nach !

Einfach aktivieren, AppleTalk Zone angeben und fettich !

Naja, ganz so leicht isses ja auch wieder nicht.

Wenn ich mich richtig erinnere, mußtest Du unter dem ServerManager noch auf "MacFile" und da die entsprechenden Rechte vergeben, nachdem du die Services, die ansonsten super funktionieren, zu starten.

Da wird dann ein "VirtuellerUAMDatenträger" (so heißt das dann Macseits) aufgemacht, der das Apple hfs erkennen kann.

Programme über das Netz kannste eher nicht starten, aber über Verknüpfungen bestimmt Speicherplatz freigeben. Ob Du die Laufwerke oder Ordner direkt freigeben kannst, habe ich nie ausprobiert - leider. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Patchouli:

<STRONG>Das klappt ohne Software, und ohne Probleme mit den mitgelieferten Macintosh Services von Win2K....

Sieh mal in der Hilfe unter Mac nach !

Einfach aktivieren, AppleTalk Zone angeben und fettich !

cu Tim</STRONG>

Bin zwar bis jetzt leider noch nicht dazu gekommen dies auszuprobieren, aber: Wenn es denn wirklich so einfach funktioniert, warum wird dann noch "teure" Software entwickelt? Siehe Dave.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry !

Unter win2k SERVER funzt das ohne probs.

Allerdings musst du wirklich noch die Freigaben erteilen! Aber ich kann die ganzen Platten von meiner DOSe auf dem Mac mounten !

Dave und so sind halt für NT und Win Clients.

Und du kannst unter Server nicht auf MacVolumes zugreifen... Das geht glaube ich aber mit Dave....

Tschö Tim, falls noch Fragen sind, mail mich an... vielleicht auch mit Telefonnummer...Sonntags rufe ich gern zurück...kost nixXL !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

versuch es doch mal mit einem Remote Tool wie VNC. Ich weiss allerdings nicht ob das auch mit einem MAC funktioniert.

Mit UNIX/Linux/WinX geht es unternander glaube ich. WinX zu WinX hab ich jedenfalls schon ausprobiert. Ist ganz gut.

Die Anleitung findest Du in englisch auf der Download Seite.

Viel Glück!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... oder möchte er Win2000 oder WinNT als Server laufen lassen. Dann weiss ich leider auch keine Lösung. Das übersteigt meine MAC Kenntnisse leider bei weitem.

Wie funktioniert das denn genau? Vielleicht kann ich die Macs aus dem Marketing mal einbinden.

Come on Big Al put it on ...

Schönes Wochenende schonmal!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung