Zum Inhalt springen

Neu in der Branche - Info's zur Ausbildung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin aus Köln ...

... bis dato als vielbeschäftigter Krankenpfleger unterwegs, bin ich jetzt auf der Suche nach Informationen über das Berufsbild des Fachinformatikers - eine Möglichkeit der Umschulung zum ...

Hab da wenig bis keine Ahnung von, nur das was man mir erzählt hat, klang ganz interessant.

Wo jibbet Tips in Punkto Schulungsmöglichkeiten? Am besten in NRW (Raum Köln/Bonn) ...

Wie sind die Zukunftsperspektiven in dem Job?

Ist man als 34 "Newcomer" schon zu alt?

Hm ... wenn mir noch mehr einfällt, frage ich mal neu nach!

Wäre nett, wenn ich von Euch Info's bekäme

Gruss aus Köln

NoWie67

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Nowie67,

eine deprimierende Diskussion lief hier gerade unter A-SOZIAL.

Nein...es ist ein Beruf, wo Du auch ein bißchen Talent brauchst. Genauso wie nicht jeder Koch, der Koch gelernt hat, auch ein Koch ist.

Ich bin spät eingestiegen, hab da aber mein Hobby zum Beruf gemacht. Also denk nach...ist es für Dich ein Traum, Systeme zu installieren, Netzwerke zu betreuen, Hardware zu reparieren u.v.m.?

Ja ==> na dann aber los! IHK, Arbeitsamt und einige hier, die aus Deiner Gegend sind, helfen Dir!

Nein ==> dann denk noch mal nach...

Jeder Job muß auch etwas Spaß machen, um damit Geld zu verdienen.

Also denn...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin aus Köln ...

... habe mal die ganzen Beiträge unter A-Sozial angeschaut und war schon überrascht, dass es wohl überall das gleiche ist.

So wie es hier abgeht, ging's mal in der Krankenpflege ab. Scheint wohl in allen Berufsbranchen sowas zu geben. Naja what ever.

Was Informatik anbelangt, muss ich teilw. gestehen, dass der Vorschlag vom Arbeitsamt kam ... hmm .. nachdem mein primärer Plan in Richtung "Mediengestalter" umzuschulen an meinem Alter scheiterte ... bion ja schon 34! Zu alt um adäquat Medien zu gestalten!

Eine Umschulung ist genehmigt, welche ist noch offen und daher war mein Posting hier in dieser Rubrik angesiedelt.

Also wer mir adäquate Links, Info's u.ä. zuspielen kann, dem wäre ich schon verbunden. Lästige Diskussionen wie in A-Sozial brauch ich wie ein Loch im Kopp, die habe ich tagtäglich bei mir auf der Intensivstation!

Vielleicht hat ja der eine oder andere bessere Vorschläge, wie man eine Umschulung nutzen kann!

Gruss aus Köln

NoWie67

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo NoWie67,

ich habe meine umschulung zum fi systemintegration im sommer 2000 angefangen.

die einleitenden worte des kursleiters waren: eure familie muesst ihr, wenn ihr das ernst nehmt, fuer die naechsten 2 jahre zurueckstellen. und da hatte er recht mit. soll heissen, wenn du den beruf nicht zu deinem hobby machst, wirst du es, wie hodata auch angedeutet hat, sehr sehr schwer haben. aber wenn du das willst, macht das auch ne menge spass zusaetzlich mit recht guten berufsaussichten.

gruss,

tom.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung