Zum Inhalt springen

Arbeitszeugnis bewerten bitte :)


Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

dadurch das ich demnächst umziehe kann ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber nicht weiter arbeiten. Ich habe selbst gekündigt und bräuchte mal eine Bewertung von meinem Arbeitszeugnis, wäre euch sehr dankbar wenn ihr kurz drüberschauen könnt.

Herr xxx, geboren am xx.xx.xxxx absolvierte in der Zeit vom xx.xx.2007 bis zum xx.xx.2010 erfolgreich seine Ausbildung. Aufgrund seiner sehr guten Leistungen haben wir Herrn xxx zum xx.xx.2010 eine unbefristete Arbeitsstelle angeboten.

Die Firma xxxx ist ein Dienstleistungsunternehmen der ITK-Branche,

dessen Kernkompetenz in den Bereichen der Analyse und Konzeption von IT-Systemen, der Betreuung und Migration von PC-, Serversystemen und Telekommunikationsanlagen, dem Vertrieb von Neugeräten und der Erstellung individueller Softwarelösungen liegt.

Der Tätigkeitsbereich von Herrn xxxx umfasste in unserem Unternehmen folgende Aufgaben:

- Planen, Installieren und Einrichten von PC- und Mac-Systemen

- Fehlerdiagnose, Analyse und Reparatur von ITK-Geräten

- Installieren und Einrichten von Software sowie Schulung bzgl. der Handhabung und Benutzung

- Planung, Aufbau, Einrichtung , Verwaltung und Pflege von Windows-Netzwerken

- Verlegen und Auflegen von Telekommunikationsleitungen

- Planen, Installieren und Konfigurieren von TK-Anlagen (Agfeo, Tevitel)

- Individuelle Betreuung von Privat- und Großkunden

Herr xxx zeichnete sich durch rasche Auffassungsgabe und Umsicht aus.

Bereits nach kurzer Einarbeitungszeit arbeitete er sicher und selbständig. Er zeigte

stets ein sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft.

Er war ein zuverlässiger Mitarbeiter, zeigte großes Interesse an seiner Arbeit und hat alle ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Sein Verhalten zu Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern war jederzeit vorbildlich.

Wir waren mit seinem Fleiß, seiner Führung und seiner Leistung sehr zufrieden.

Herr xxx verlässt uns auf eigenen Wunsch aufgrund eines Wohnortwechsels. Wir bedauern sein Ausscheiden und danken ihm für die stets guten Leistungen. Wir wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Vielen Dank im vorraus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja cool danke für eure antworten, also kann ich zufrieden sein mit dem zeugniss meint ihr.

gruß

Ja, das ist ein makelloses Zeugnis. Sie waren immer sehr zufrieden mit Dir und Du bist auf eigene Initiative gegangen mit einem für jedem nachvollziehbaren Grund. Besser geht es nicht.

Hat der Chef und die Personalabteilung unterschrieben, stimmt das Austrittsdatum? Dann ist es vorbildlich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung