Zum Inhalt springen

VMware VS. MS Virtualisierung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin im Moment im Praktikum und ich habe für die nächsten Tage eine Aufgabe bekommen.

Wir stehen vor der Aufgabe Windows Server 2003 und Exchange 2003 zu den 2008er Versionen zu migrieren. Mein Chef möchte, dass wir das Szenario in einer virtuellen Umgebung durchspielen um anschließend auf den Live-Systemen die Migration durchzuführen.

Jetzt stellt sich die Frage, welche Virtualisierungssoftware wir verwenden sollen. Ich persönlich habe die Aufgabe Vor- bzw. Nachteile von den MS und VMware Lösungen aufzulisten.

Da wir ein Microsoft Unternehmen sind, wäre es meinen Chef recht, dies auch konsequent durchzuziehen und würde gerne auf eine MS Lösung setzen, sollte es aber signifikante Vorteile für VMware geben, so würde würden wir uns auch für eine solche Lösung entscheiden.

Wie ich schon in Erfahrung gebracht habe, fällt Virtual Server 2005 R2 schon mal raus, da es keine 64-Bit Systeme hosten kann. So würde also nur MS Windows Server Hyper-V übrig bleiben

Die Produktpalette von VMware ist ja beinahe unendlich groß, könnt ihr mir die ein oder andere Version für unser Vorhaben empfehlen, oder sollten wir es mit Hyper-V versuchen?

Welche Tools gibt es um eventuell AD, Profile, E-Mailkonten mit allen drum und dran in der virtuellen Umgebung abzubilden?

Bearbeitet von DDevil
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

ESXi ist das richtige VMWare Produkt fuer Euch.

Ansonsten - HyperV ist evtl. ein wenig schneller aber halt auch ein paar Jahre juenger und vielleicht auch weniger ausgereift.

Lustige Spielereien wie kaum benutzte VMs auf SSD rausswappen kann man damit sowieso nicht machen.

Ich hab aber HyperV nie benutzt.

Was man sich ueberlegen kann - Dein Chef hat recht, als MS Partner solltet ihr es mal testen. Andererseits und das waere fuer mich auch ein Argument, gibt es nahezu keine MS-Landschaften auf HyperV aber fast alle sind auf VMWare. Das hat m.M. nach ne gewisse Aussagekraft.

Wenn Du Zeit hast, beides wirklich zu evaluieren, dann tu das. Wenn Du den sicheren / ausgetretenen Pfad willst, dann nimm VMWare ESXi.

Mehr koennen tut es definitiv.

(Lizenzmaessig ist es m.w. noch so dass man mit einer Datacenter Lizenz dann auf nem HyperV Server keine Windowslizenzen mehr fuer die VMs braucht. Das lohnt aber natuerlich auch erst bei ein paar Dutzen VMs so richtig.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

VMware ist nun mal die Posaune im Blockflötenorchester der Virtualisierungslösungen. Man merkt denen nun mal sofort an, dass sie in dem ganzen Bereich virtualisierung deutlich fitter sind als Microsoft oder Citrix. Das merkt man zum einen an den technischen Features, zum anderen am Management. Versuch mal mit Hyper-V eine komplexe Umgebung aufzubauen und dann mit VMware vSphere. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich sehe bei Hyper-V den Vorteil der Lizenzierung. Es fallen keine weiteren Lizenzkosten an. Wenn du bei VMware die hübschen Features nutzen willst... also eigentlich alles was über einen einfachen Single-Server hinausgeht, dann musst du es kaufen. Der VMware Hypervisor (ex-ESXi) kann kein HA, kein vMotion, kein DRS, kein EVC, keine Templates etc. Wenn ihr Microsoftpartner seid und Geld sparen wollt, dann nehmt Hyper-V. Wenn ihr auch zukünftig stark auf Virtualisierung setzen wollt, einen hohen Virtualisierungsgrad anstrebt, die Umgebung dann auch produktiv virtualisiert betreiben wollt und ein entsprechendes Budget habt, dann nehmt VMware vSphere. Wenn es euch egal ist, dann nimm den kostenlosen VMware Hypervisor.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung