Zum Inhalt springen

FIAE: Gehalt zu niedrig?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hi,

normalerweise frage ich so etwas nicht, aber beim stöbern in diesem Forum ist mir aufgefallen das so zielmich jeder mehr verdient als ich. (angaben ohne gewähr)

Muss ich mir sorgen machen?

Ich bin im moment azubi im 3. LJ und habe im mai/juni prüfung.

Die Übernahmegespräche sind durch und die Verträge unterschrieben,

allerdings ist ein erneutes Gehaltsgespräch für einen Termin einige Monate nach der Übernahme angesetzt, welche dann auf der Endnote der Prüfung basiert.

Der momentane Vertrag sieht wie folgt aus:

Alter: 21

Berufserfahrung: keine

Schulbildung: Erw. Sek. 1, abgebrochenes Abi

Arbeitsort: Niedersachsen

Mitarbeiter der Firma: ca. 50

(sehr junge Firma, starkes Wachstum, expansion in ganz EU)

Branche der Firma: Kosmetik

Arbeitsstunden pro Woche: 40

Anz. der Monatsgehälter: 12

Anz. der Urlaubstage: 24

Sonder- / Sozialleistungen: Keine

Mobilität: Führerschein + PKW vorhanden; bereit innerhalb EU zu reisen/umzuziehen

Gute Teamfähigkeiten; Guter Ruf unter Kollegen;

Beruf: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Tätigkeit: Webentwickler für Magento, Typo3 und Eigenentwicklungen (PHP + Python)

Vorraussichtliche Abschlussnote: 1-2

Brutto-Jahresgehalt: 20.400€ (1.700€/m)

Ist dieses Gehalt so in Ordnung?

Wie viel kann ich nach bestandener Prüfung + 1 Jahr Berufserfahrung verlangen?

Danke für alle die Antworten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

welche dann auf der Endnote der Prüfung basiert.

ich habe nie verstanden, wieso das für das Gehalt ausschlaggebend sein soll, aber nun gut. Machen halt viele so.

20K im Jahr sind natürlich ein Witz, da müssen wir nicht drüber diskutieren. Letzten Endes musst du wissen, ob du damit klar kommst, wie das Firmenklima ist, wie hoch deine Ausgaben sind etc. Ob du nach den Gehaltsverhandlungen viel mehr verdienen wirst, halt ich auch für recht unwahrscheinlich. Aber letzten Endes würde ich wahrscheinlich auch erstmal 1 Jahr Berufserfahrung sammeln, und mich dann da wegbewerben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bisher habe ich vor hier zu bleiben, da das Betriebsklima einfach genial ist.

Und ich traue es dem (wie erwähnt sehr jungem) Unternehmen schon zu, dass sie einfach ein Angebot aus dem blauen heraus gemacht haben,

da ich hier wie erwähnt sehr geschätzt werde und es schon so einige unüberlegte und äusserst fragwürdige und folgenreiche Entscheidung getroffen wurde.

(diplomatisch ausgedrückt)

Dennoch ist die Firma extrem erfolgreich und erfahren, nur eben auch extrem unstrukturiert, undurchsichtig und unkontrolliert gewachsen.

Also ich rechne schon damit dass ein höheres Angebot folgen wird, sobald sie sich näher damit beschäftigt haben.

[und nach dieser Aussage werde ich selbstverständlich nicht erwähnen um welche Firma es sich handelt. ;) ]

Mit dem geringen Gehalt würde ich schon klarkommen, bin da nicht so anspruchsvoll.

Mir ist nur aufgefallen das es weit unter dem liegt was ich hier sonst lese und wollte in erfahrung bringen ob es gerechtfertigt ist etc...

Was ich auch noch gehört habe ist das man bei einem geringen Anfangsgehalt eher schlechte Möglichkeiten hat da aufzusteigen, auch bei anderen Firmen, stimmt das?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Was ich auch noch gehört habe ist das man bei einem geringen Anfangsgehalt eher schlechte Möglichkeiten hat da aufzusteigen, auch bei anderen Firmen, stimmt das?

in anderen Firmen werden die Karten neu gemischt, aber in der gleichen Firmen dürfte sich dein Gehalt, sofern sich dein Aufgabengebiet nicht komplett verändert, kaum dramatisch verbessern. Natürlich gibt es kleinere Gehaltssteigerungen, aber bis du dann mal 30k verdienen würdest, müsstest du wahrscheinlich 20 Jahre dort arbeiten (das ist natürlich nur ins Blaue geschätzt ;) ).

Geld ist zwar wichtig, aber das Klima, die Arbeit an sich, der Arbeitsweg etc. sind alles Punkte, die es zu berücksichtigen gilt, und wenn das stimmt ist ja alles ok. Evtl. solltest du auch mal nach Fortbildungen fragen, die steigern sowohl deine Produktivität als auch deinen Marktwert.

Bearbeitet von carstenj
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung