Zum Inhalt springen

ASRock G31M-S R2.0 zeigt kein Bild


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich habe für einen etwas älteren PC einen Medion PC-MT7 ein neues Mainboard gebraucht, da das anderen überhaupt nicht mal mehr ein Muchs gemacht hat. Naja...gesagt getan und da war das neue Mainboard ^^

Alles installiert und festgeschraubt und es passierte nichts. Zwar läuft jetzt wieder das Netzteil an, aber man sieht einfach nichts. Ich habe den Monitor mit der OnBoard Grafik verbunden, aber es kommt nichts, der Bildschirm bleibt im Standby (orangene lampe).

Habe auch schon geguckt ob meine CPU mit dem Mainboard komplatibel ist. Das ist sie.

Es ist ein Intel Pentium D 915 mit 800 MHz taktung. Es scheint aber als wenn die CPU anläuft, da Kühler läuft (hat zwar nichts zu sagen), aber auch die auströmende Luft nach einer Weile wärmer wird, also geh ich davon aus, das die CPU anläuft.

Beep Ton konnt ich nicht überprüfen, da der gutste sowas nicht hat, zum mindest habe ich es nicht gefunden.

Hat jemand noch Rat oder meint ihr das ganze Teil ist auch defekt?

Gruß

VoTas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Piepton konntest du vielleicht nicht hören, weil nicht alle Mainboards einen "Lautsprecher" auf dem Board haben, manche legen einen zum einstecken bei.

Aber zu deinem Problem. Wie viele Speicherbänke (RAM) hat den dein Board und wie viele sind belegt? Wenn ja mach mal einen "Cross-Test", also versuch mal immer nur mit einem zu starten, möglicherweise ist da einer, oder auch alle defekt. Die CPU würde ich jetzt aber auch nicht ausschließen, schwer zu sagen ohne BIOS Error Codes bzw. den Piepstönen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe den Rechner in der Firma repariert.

Also den Cross-Test habe ich schon gemacht, da ich auch dachte das da eventuell einer abgeraucht ist. War aber nicht der Fall, habe 7 verschiedene Ram probiert, kein Bild. Naja, dann dachte ich, ich wechsel mal die CPU, habe nochmal auf der Herstellerseite nach den supported CPUs geguckt und eine davon reingebaut, aber ohne Erfolg.

Hatte bei dem Test alles abgeschlossen, also war nur Mainboard, CPU, Kühler und Ram drinne und natürlich die Stromversorgung für den Power-Button. Habe auch mal versucht von FSB0 auf OC 800 zu jumpern, aber auch ohne erfolg. Dann habe ich mal eine Grafikkarte reingemacht, auch kein Erfolg. Dann habe ich das ganzen Geschehen mit Festplatte gebootet, wo ein Betriebssystem drauf ist und siehe, da das System scheint zu starten, weil die Windows Melodie kommt, aber vom Bild keine Spur. Wir haben das Board jetzt zurückgeschickt, mal sehen was dabei rum kommt.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung