Zum Inhalt springen

allesweg

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5,174
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    45

Alle erstellten Inhalte von allesweg

  1. Alle? Ansprechpartner heraus finden! Wissen die. Also zumindest die Person, welche dieses Schreiben lesen muss. Ich möchte dieses Wort in Bewerbungen nicht lesen. Ich will dieses Wort in Bewerbungen nicht lesen. Ich lese Bewerbungen mit diesem Wort nicht. 😇 aller guten Dinge sind 3? Hui, dann muss da was richtig Gutes kommen. Wie baut man Computer? Woraus baut man die? Programmieren ist eher FIAE du bewirbst dich als FISI?
  2. Ich bin ruhig. Selbst das wäre kein Problem, je nach Startpunkt. Sicher? Da steht weder, dass nur die Unterlagen abgegeben werden sollen noch dass es eine mehrstündige/ganztägige Veranstaltung ist. Ich bin auch der Ansicht, einmal nachzufragen, was genau stattfinden soll und würde maximal einen Termin nach Feierabend auf der aktuellen Arbeit anbieten. Ich sollte auch schon Unterlagen vor Arbeitsantritt abgeben. Auf Rückfrage reichten gemailte Scans und das Original am ersten Tag.
  3. Probezeit? Bei einer Übernahme? Also die würde ich mal rausnehmen lassen. Die kennen dich ja schon 2,5 Jahre. Du kennst das gebotene Schulungs-/Zertifizierungsangebot und wie leicht/schwer man da etwas bekommt. Ich rate mit 43 rein zu gehen - dann kannst du je nach Reaktion mit Schulungsbudget argumentieren und runter gehen. Oder dich freuen. Eine Erhöhung oder ein Gehaltsgespräch nach wenigen Monaten kann man bei einer Neueinstellung vereinbaren. Bei einer Übernahme sehe ich das eher im Jahresgespräch - falls es so etwas gibt.
  4. Wird die persönliche Abgabe der Dokumente im Vertrag oder einer von dir unterzeichneten Nebenabrede gefordert? Was, wenn du keinen Termin nennen kannst, weil du arbeiten musst/verreist/...? Je nach Entfernung: wer zahlt die Anfahrt? Werden die Stunden gutgeschrieben?
  5. Weder Excel noch Access. Nimm ein echtes Datenbankmanagementsystem, lass ein Webfrontend dazu entwickeln und vordefinierte Reports anlegen. Wie sieht es mit der Mehrbenutzerfähigkeit aus? DSGVO-konforme Speicherung der personenbezogenen Daten? Wie willst du das bei einer der genannten Lösungen gewährleisten? Oder wie soll eine DSGVO-Anfrage beantwortet werden können?
  6. Die 1 im Arbeitszeugnis ist der dauerhafte Superstlativ, welchen es nur im Arbeitszeugnis gibt. Stets/immer sehr gut; jederzeit zur vollsten Zufriedenheit: 1 sehr gut; immer gut; stets zur Zufriedenheit; zur vollsten Zufriedenheit: schon nur noch die 2. zur vollen Zufriedenheit - 3. Einwandfrei - es gab immerhin nichts zu meckern. übertragene Aufgaben: machte, was er gesagt bekam. Aber schaute weder nach links noch rechts.
  7. Lernen ist Kommunikation und jeder kommuniziert etwas anders. Es gibt Leute, die lesen ein Buch ein mal und schwupps können sie das Beschriebene anwenden. Es gibt Leute, die schauen ein Video ein mal ... Und dann gibt es Leute, die erklären voller Überzeugung den größten Quatsch und zig Leute glauben es. Früher brauchten sie viele Abschreiber, dann eine Buchpresse. Heute reicht ein internetfähiges Endgerät. Nicht das Medium entscheidet über die Qualität. Erst die Kombination aus Sender-Qualität, sinnvoll gewähltem Übertragungsmedium und Empfänger-Fähigkeiten ergibt Wissensweitergabe.
  8. Woher kennt dein Nachbar den Hostnamen und die MAC deines Notebooks? Warum löscht er die Log-Datei, wenn der Beweis für dein hacken darin gewesen sein soll? Welche Beweise hat er noch für seine Behauptungen?
  9. Woher hast du diese Vorstellung von 100, 60 oder 300 PS? Warum nicht 74, 44, 201 kW? Weil man es schon immer so gemacht hat und alle anderen auch so machen? Super Argumentationskette. Ein Auto mit 86 kW verhält sich wie ein Audi A4. Oder ein Nissan Micra.
  10. Erfüllst du die Zulassungsvoraussetzungen? Steht die Finanzierung? Schaffst du das Zeitpensum? (ist das berufsbegleitend?)
  11. aber unter 100 PS? Was denn genau? Das mit dem 75kg-Gewicht, der Sekunde und dem einen Meter?
  12. Waren Netzwerkgeschwindigkeiten immer schon in Bit? Warum sollte man jetzt plötzlich kleinere Zahlenwerte verwenden? Die Leistung eines PKW geben heute auch noch viele in PS an und nicht in kW. Warum? Weil die Zahl größer ist und man es schon immer so gemacht hat. 100 PS! Nicht 74 kW. Soll ich noch mit Mega und Mebi anfangen? Und die SI- vs. Binär-Prefixe? 10³ vs. 2^10 - 1000 vs. 1024...?
  13. Plattenplatz, CPU--/RAM-Netzwerk-Auslastung, Lizenzen, .... und vieles mehr.
  14. Du lässt es mit dir machen. Läuft doch. Entweder du machst bei den Gesetzesverstößen und Prioriätenherumgeeire weiter mit oder änderst etwas. Wenn du das Team/die Bedingungen nicht ändern kannst/willst, müsstest du dir ernsthaft einen neuen Job suchen.
  15. Kristallkugel. Wenn keine Verbindung existiert existiert keine Verbindung... Die Rechner sollen als dumme Terminals auf eine Anmeldeseite am TS? Ich werfe mal Kiosk-Mode in den Raum.
  16. Selbstverständlichkeiten wie sorgsamer Umgang mit Betriebsmitteln und Pünktlichkeit drin. Kann es sein, dass es nicht der erste Streit war? Die sichtbaren bzw. von dir aufgelisteten Schnipsel sind bestenfalls eine 3. Garniert mit dem plötzlichen Aufhebungsvertrag und dem fehlenden "weiterhin" wertet es weiter ab.
  17. Es ist ein bisschen speziell, da unser Fachbereich in einem eigenen Tochterunternehmen ist und nicht die Prestigeprodukte hat, aber eben Schnittstellen. In der Mutterfirma läuft vieles anderes. Aber unsere HR ist auch nicht sonderlich zufrieden, auch nicht, was meinen Vorgesetzten angeht. Der Bewerbungsprozess selbst, dürfte nicht so viel kosten, Stellenbeschreibung kommt von mir, Kanidatenscreening mache ich und in den Gesprächen ist die HR dann dabei. Was hat das Konstrukt "Tochtergesellschaft mit Softwareschnittstellen zum Presitgeprodukt des Mutterkonzerns" mit eurem Recruiting-Prozess zu tun? Der Bewerbungsprozess kostet faktisch nichts - du führst den größten Teil ja während unbezahlter Überstunden durch! Reisekosten für die Bewerber werden vermutlich in der Einladung abgelehnt? Nur du schätzt für dein Team? Und dann sind deine Schätzungen noch immer falsch?
  18. PSM1 ist kein übliches Entwickler-Zertifikat. Entweder SM, PO oder entwickelndes Team-Mitglied. Was studierst du? Was kannst du schon? Wenn es nicht sprachspezifisch sein soll: in Richtung Projektmanagement? Methoden und Vorgehensmodelle in der Softwareentwicklung? Was willst du denn werden? Was ist das Ziel der Scheine?
  19. ... und die bundeseinheitliche FI-Abschlussprüfung mitmachen...
  20. Den Prüfungsteil B legt man dokumentenecht auf Papier ab. Wie können dir da digitale Teile verloren gehen?
  21. Wenn man eine Aussage trifft, sollte diese eine gewisse Gültigkeit haben. Das Gehalt ändert sich nicht monatlich, bestenfalls jährlich.
  22. What? Umsatzentwicklung Porsche Umsatzentwicklung Daimler Umsatzentwicklung VW Ja, klare Krise. Kein exponentielles Wachstum... Dass jetzt nicht die ideale Zeit für Wechsel ist: ja. Nur jammert ihr hier, dass es noch nie gut war und schon jahrelang schlecht und nichts besseres generell möglich! Nein!
  23. Datentypen? Klar, die kann man einfach mal auswendig lernen. Was ist der Unterschied zwischen sbyte, uint und float? Wann nimmt man welchen davon? Schwupps spuckt die Firmenvorgabe einem in die Suppe, da nur Art1 genommen werden darf. Warum welcher Datentyp? Warum bei Geschlecht keinen bool?
  24. Wird das explizit von dir gefordert? Wie verlangt wer von dir, dass du als Einzelkämpfer selbstlos den Laden am Leben erhälst, ohne dass man es dir dankt? Wie? Geld für den Bewerbungsprozess bis nach der Kandidtenkür ist da, aber nicht für die Unterschrift? Und das lässt HR wiederholt mit sich machen? Ich höre Gandalf in den Höhlen von Moria...

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung