Zum Inhalt springen

Projekt Chat 2012


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich bin zwar seit heute erst im 3. Lehrjahr und habe bisher noch keinerlei Infos von der IHK zur Prüfung bekommen da es ja noch bis Mai dauert, aber dennoch wollte ich schonmal mit meinem Projekt anfangen, da ich akutell die Zeit dafür habe.

Ich habe mir vorher ein paar Anträge durchgelesen und versucht das bestmöglich für mich umzusetzten. Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben was ich vergessen habe oder was falsch ist.

Projektbezeichnung

Realisierung der Kommunikation zwischen den IT Mitarbeiter über einen Webbasierten AJAX Chat.

Kurze Projektbeschreibung

Eine neue Software, die zur Kommunikation der IT Abteilung dient, soll entwickelt werden, die Ihre Daten als JSON Objekt zum Server überträgt und in einer Datenbank speichert. Diese Daten sollen danach wieder vom Ziel Client abgeholt werden.

Die Software trägt den Namen „iuT“ und soll Webbasiert mit PHP und JavaScript programmiert werden. Als JavaScript Framework wird jQuery und jQuery UI verwendet.

Mit dieser Software soll die Kommunikationsgeschwindigkeit der IT Mitarbeiter erhöht werden, da es möglich sein soll nicht nur einzelnen Mitarbeitern, sondern gleich ganzen Gruppen eine Nachricht zu schicken. Die Empfänger sollen dann in Echtzeit mit einem Tonsignal benachrichtigt werden.

Projektumfeld

Mein Projekt bearbeitet eine komplette Webbasierte Chat Lösung innerhalb der XYZ AG

Projektphasen mit Zeitplanung in Stunden

1. Initialisierungsphase 4h

1.1 Ist Analyse 1h

1.2 Soll-Konzept 3h

2. Designphase 8h

2.1 Erstellung der UML Diagramme 7h

2.2 Entwurf der GUI 1h

3. Realisierungsphase 37h

3.1 Erstellen der MySQL Datenbank 3h

3.2 Erstellen der HTML Templates 4h

3.3 Implementierung der Verbindung zur Datenbank 2h

3.4 Implementierung des Chat System 4h

3.5 Implementierung der Benutzerverwaltung 6h

3.6 Implementierung des Template Systems 3h

3.7 Implementierung des Kernsystem 10h

3.8 Implementierung von jQuery 5h

4. Testphase 7h

4.1 Testplanung 1h

4.2 Tests durchführen 3h

4.3 Fehlerbehebung 3h

5. Abnahme durch IT Leitung 1h

6. Projektübergreifend 13h

6.1 Projektdokumentation 10h

6.2 Puffer für Fehler etc. 3h

Ist Analyse

Aktuell ist eine schnelle Kontaktaufnahme innerhalb der IT nur per Telefon möglich, wenn man allerdings mit mehreren Leuten gleichzeitig kommunizieren möchte, muss man auf Emails ausweichen oder eine Telefonkonferenz eröffnen. Bis man von allen eine Antwort bekommen hat kann dies aber eine Zeit dauern, da man es nicht immer gleich bemerkt ob man eine neue Email erhalten hat. Eine Echtzeitlösung ist aktuell über den Datenverkehr nicht gegeben. So entstehen unnötige Wartezeiten wenn es um wichtige, schnell zu klärende, Angelegenheiten geht. Ein weiterer Nachteil der Email ist es das es nicht sauber gegliedert ist wenn man mit mehreren Leuten kommuniziert.

Soll Analyse

Es wird ein Programm gefordert, mit dem es möglich ist über den Computer in Echtzeit mit anderen Mitarbeitern zu kommunizieren. Dieses soll seine Nachrichten über den Webbrowser verteilen, sodass alle ausgewählten Personen im Verteiler die Nachrichten mit Benachrichtigungshinweis erhalten. Voraussetzung hierfür ist das sich die User über den Browser im Chat angemeldet haben. Ein weiterer Vorteil des Chat soll es sein, dass man gleichzeitig Kontakt zu seinen Mitarbeitern aufnehmen kann während man evtl. zur selben Zeit mit externen Personen telefoniert. Durch diese Punkte soll die Geschwindigkeit der internen Kommunikation gesteigert werden und eine effektivere Telefonberatung am Support möglich sein.

Bearbeitet von 70b14s
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine neue Software, die zur Kommunikation der IT Abteilung dient, soll entwickelt werden, die Ihre Daten als JSON Objekt zum Server überträgt und in einer Datenbank speichert. Diese Daten sollen danach wieder vom Ziel Client abgeholt werden.

Die Software trägt den Namen „iuT“ und soll Webbasiert mit PHP und JavaScript programmiert werden. Als JavaScript Framework wird jQuery und jQuery UI verwendet.

Das sollte sich eigentlich erst im Projekt ergeben.

Du sollst nur darauf eingehen was du lösen sollst, aber nicht mit welchen Techniken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Realisierungsphase sollte in einen etwas logischeren Ablauf gebracht werden.

Allerdings: wo ist der wirkliche Sinn dieses Projektes? Warum eine Eigenentwicklung?

Ajax-Chats gibt es wie Sand am Meer und zumindest einer, der die Anforderungen abdeckt, sollte sich darunter finden lassen. Alternativ: Jabber-Server aufsetzen, netten Client auswählen und fertig ist die Geschichte. Wirtschaftlich gesehen ist dieses Projekt meiner Meinung nach auf den ersten Blick recht zweifelhaft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ich mich frage ist.

Warum sagft ihr immer das es sowas wie Sand am Meer gibt? Ist das nicht komplett irrelevant, wenn der Chef das selbst entwickelt haben will?

In Hinblick auf Erweiterbarkeit/Wartbarkeit sind frei verfügbare Software-Lösungen halt nicht so prall.

Darüber hinaus geht es ja auch um Sicherheit, denn was die Entwickler besprechen sollte kein anderer lesen können, der nicht mit dem Projekt arbeitet. Oder möchtest du mir sagen das du bei jeder Software Sicherheitslücken sofort ausschließen kannst, ohne dir den Code angeguckt zuhaben?

Ich find das Projekt sinnvoll.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sagft ihr immer das es sowas wie Sand am Meer gibt? Ist das nicht komplett irrelevant, wenn der Chef das selbst entwickelt haben will?

Spätestens im Fachgespräch wird die Frage nach der Wirtschaftlichkeit des Projektes kommen. "Chef wollte es so" ist dann eine sehr schlechte Antwort. Ein Fachinformatiker sollte durchaus in der Lage sein zu beurteilen, ob der Aufwand die Kosten rechtfertigt. Ein Chef, dem die Wirtschaftlichkeit seines Unternehmens egal ist, macht definitiv etwas falsch.

In Hinblick auf Erweiterbarkeit/Wartbarkeit sind frei verfügbare Software-Lösungen halt nicht so prall.

Du kennst also genügend frei verfügbare Lösungen zur gegebenen Thematik, um eine pauschale Aussage treffen zu können?

Darüber hinaus geht es ja auch um Sicherheit, denn was die Entwickler besprechen sollte kein anderer lesen können, der nicht mit dem Projekt arbeitet. Oder möchtest du mir sagen das du bei jeder Software Sicherheitslücken sofort ausschließen kannst, ohne dir den Code angeguckt zuhaben?

Selbst geschriebener Code ist also ein Garant für die Sicherheit? Selbstverständlich habe ich keine Glaskugel und kann erschnuppern, ob irgendein Programm irgendeine Sicherheitslücke beinhaltet. Ich benutze sogar ein Betriebssystem, dessen Quelltext ich nicht kenne. Und nun? Lichter aus und ein eigenes erstellen?

Und damit haben wir sogar noch zwei weitere Punkte, die sich in der Projektplanung nicht schlecht machen würden:

  • Kalkulation
  • Sicherheitskonzept

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry stimmt. Ich hab ebenfalls alles über einen Kamm geschoren XD

Stimmt natürlich, jedoch finde ich es ( und das ist nur meine Erfahrung) wesentlich schwieriger ein fertiges Produkt zu erweitern, welches nicht von einem selbst geschrieben wurde, sofern es nit eine 1a Doku gibt. Und wo gibts das schon =)

Natürlich nicht, jedoch hat dann der Entwickler es zu 100% selbst in der Hand es sicher zumachen.

Es kommt ja auch auf die Anforderungen des Chefs an, im Endeffekt kannst du soviel Wirtschaftlichkeitsbetrachtung machen wie du möchtest und dem Chef sagen, "Hey Software XYZ ist besser geeignet", doch die Entscheidung trifft er ja und die muss man akzeptieren.

Ich sehe jetzt auch nicht unbedingt einen wirtschaftlichen Vorteil für ein eigenes Chat-Programm, jedoch könnte man es wirklich mit der Erweiterbarkeit belegen. Nur das muss 70b14s daann machen. Da ich ja nicht im Betrieb und der Ablaufstruktur stecke. Ich stelle mir nur die Kommunikation im Team dann sehr schwer vor, ausser man macht jeden Tag nen Meeting(was Zeit kostet und somit Geld) und dann biste schon wieda bei was vollkommen anderem.

Von daher, versuch es zu begründen und wenn du es nicht hinkriegst, nimm ein neues Projekt oder wenn du es schaffst, mach es =).

Ich finde beides ist akzeptierbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte diese Projektidee nun auch nicht in Grund und Boden reden - mein Anliegen ist eher, Anregungen für einen erfolgreichen Abschluss zu geben.

Stimmt natürlich, jedoch finde ich es ( und das ist nur meine Erfahrung) wesentlich schwieriger ein fertiges Produkt zu erweitern, welches nicht von einem selbst geschrieben wurde, sofern es nit eine 1a Doku gibt. Und wo gibts das schon =)

Generell: abhängig von der Komplexität des Programms. Im Kontext dieses Projektes: die Prüfer werden sich die Frage stellen, warum dieses Projekt so umgesetzt wurde und nicht anders. Daher macht es sich meiner Meinung nach gut, sich vorher "im Sand am Meer" zu erkundigen und zu begründen (in der Doku), warum diese oder jene bestehende Lösung nicht akzeptabel ist. Ich glaube nicht daran, dass so ein Thema abgelehnt würde - bin aber auch kein Prüfer -, kann mir aber gut vorstellen, dass die Note ohne entsprechende Betrachtung geringer ausfallen wird.

Es kommt ja auch auf die Anforderungen des Chefs an, im Endeffekt kannst du soviel Wirtschaftlichkeitsbetrachtung machen wie du möchtest und dem Chef sagen, "Hey Software XYZ ist besser geeignet", doch die Entscheidung trifft er ja und die muss man akzeptieren.

Ganz persönliche Einstellung dazu: wenn mein Chef aber bei einer Entscheidung sämtliche Einwände meinerseits ohne Begründung ignorieren sollte, dann wird er nicht mehr lange mein Chef sein. Mein Anspruch als Fachinformatiker ist definitiv nicht, nur ein Programmiersklave zu sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn der Kunde unbedingt seinen eigenen Chat will, dann ist das halt so. Man muss als FIAE aber auch den Kunden beraten können und ihm wirtschaftlich sinnvolle Wege aufzeigen. Das Ergebnis sollte letztlich sein, dass man die Möglichkeiten zumindest abgewogen hat und zumindest einen plausiblen Grund für eine Eigenentwicklung hat. Die derzeitigen Anforderungen an die Software klingen jetzt nicht besonders außergewöhnlich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber doch jedes Jahr der selbe Affentanz. Azubi kommt ins Forum, stellt seinen Antrag vor, wird zerrissen

- gibts schon

- gibts tausendfach

- gibts wie Sand am Meer

- gibts billiger und schöner besser bunter

und wenns dreimal so ist und jede Wirtschaftlichkeitsrechnung das belegt. Wenns der Chef will, dann will ers halt.

Also wird wieder die literarische Feder geschwungen und dran rumgefeilt.

Einige Wochen später stellt selber Azubi seine Doku und/oder Präsentation vor.

- Wirtschaftlichkeitsbetrachtung fehlt

ja, warum denn wohl? Weil der chef gesagt hat, er wills haben. Also werden sich tolle Zahlen ausgedacht und hingefakt. PA ist glücklich, Prüfling hat bestanden.

Und was hat er gelernt? Mit möglichst viel Be****** es möglichst vielen Leuten recht zu machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja, warum denn wohl? Weil der chef gesagt hat, er wills haben. Also werden sich tolle Zahlen ausgedacht und hingefakt. PA ist glücklich, Prüfling hat bestanden.

Und was hat er gelernt? Mit möglichst viel Be****** es möglichst vielen Leuten recht zu machen.

Was hat der Prüfling gelernt?

Wie es in der Wirtschaft richtig läuft, auch wenn die Anforderungen an deinen Abschluss komplett anders sind =)

So wie es die IHK will wirds halt nicht wirklich gemacht, ABER muss es ja auch nicht. Trotzdem musst du es können, weil FIA , unter anderem auch Kaufmann ( für dein eigenes Geschäft).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich habe es in meinem Betrieb eigentlich nie mit richtigen Kunden zu tun, da alles was ich programmiere nur für Interne Mitarbeiter ist. Habe mit meinem Chef mal geredet und er meint ich solle als Begründung für die Wirtschaftlichkeit den Punkt der erleichterten Pfelge und Erweiterbarkeit anführen, sodass man z.B. auch eine Dateiübertragung mit anbauen könnte.

Meint ihr das dies dann aussreicht wenn ich das ganze als Punkt 1.3 Wirtschaftlichkeit sauber ausformuliere?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung