Zum Inhalt springen

DSL Anschluss


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine etwas dumme Frage an euch.

Es geht um folgendes:

Ich bin vor kurzen in meine erste eigene Wohnung gezogen. Jetzt habe ich mir einen DSL Anschluss besorgt. Der Dienstleister hatte angeblich alles geschaltet. Bekam aber kein Signal, bzw. kein Internet und kein Telefon.

Im Keller des Vermieters gibt es folgende Anschlussmöglichkeiten. Eine Dose der Telekom, sprich die Telefonleitung und vor einiger Zeit wurde von der EWE Tel zwei Anschlüsse für Glaserfaser installiert. Vormieter hatte Glasfaseranschluss, was ich aber nicht wollte.

Also einen normalen DSL Anschluss bei der EWE Tel bestellt. Diese meinten auch alles wäre geschaltet (Leitungen von der Telekom gemietet). Ich ausprobiert und bekomme kein Signal, also habe ich jetzt mal geguckt wie alles aussieht.

An dem Telekomanschluss kommt ein Kabel aus der Hauswand und dort sind links alle Steckplätze belegt. Auf der rechten Seite nichts. Vormieter hatte ja einen Glasfaseranschluss und mein Vermieter meinte es wäre auch nur ein Kabel bis in die Wohnung von mir gelegt worden. Also habe ich mir gedacht, ich nehme das Kabel unten aus dem Keller und verbinde das mit der Telekomdose, und oben in der Wohnung nehme ich den Netzwerkanschluss aus dem Keller und verbinde diesen mit der Telefondose die oben noch nichts gesteckt hat.

Ist das alles überhaupt so möglich? Darf ich sowas selber machen? Muss ich dafür meinen Internetdienstleister anrufen und beauftragen oder reicht ein Elektriker dafür aus?

Wäre sehr hilfreich über einige Vorschläge, Ideen usw.

Falls ich in einem falschen Forum gelandet bin, bitte entschuldigt und verschiebt diesen.

Viele Grüße

Sebastian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles vor der ersten Dose ist Sache deines Anbieters.

Wenn du da Störungen (z.B. Kurzschluss oder Spannung dran anlegen) rein bringst, die Rückwirkungen ins Betreibernetz verursachen, kannst du sogar dafür haftbar gemacht werden.

War denn von der EWE Tel oder Telekom bisher noch kein Techniker da, der das entsprechend angeschlossen hat?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

doch war da. Aber ein vereinbater Termin mit unserem Vermieter wurde da nicht eingehalten. Deswegen musste dieser Techniker so wieder fahren und meinte EWE Tel würde sich wieder bei mir melden bzgl. neuen Termins. Da kam aber nichts und die EWE meinte es wäre schon alles geschaltet, bis ich gestern gesehen habe wieso nichts geht. ;-)

Habe aber am Abend nochmal mit der EWE Tel geredet und die kümmern sich jetzt drum ob ein Techniker der Telekom oder der EWE Tel kommt und alles anschließt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung