Zum Inhalt springen

Buchtipp für Lernfeld 4 (Digitale Elektrotechnik) der Berufsschule?


Empfohlene Beiträge

Hallo an alle :)

ich wollte mal fragen, ob mir vielleicht irgendjemand einen Buchtipp fürs Lernfeld 4 der Berufsschule geben kann, um die Grundlagen der digitalen Elektrotechnik zu lernen? Wir arbeiten in der Berufsschule leider nicht mit Büchern und da ich nur die Mittlere Reife habe, habe ich es in dem Fach wirklich schwer, da mir die Grundlagen fehlen auf denen das ganze Aufbaut.

Hat da jemand etwas für mich? Ich wäre demjenigen wirklich sehr Dankbar! :nett:

Mit freundlichen Grüßen

Maddin007

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich sollte das IT-Handbuch von Westermann reichen, es gibt einen grundlegenden Einblick über die Grundlagen.

Doch für eine näheres Eingehen und Vertiefung was dem Verständnis sicher nicht schadet gibt es viele gute Physikbücher die speziell Elektrotechnik behandeln, schau mal bei Amazon vorbei.

Ich schätze es reicht aber eher oberflächlich denn es wird die Definition von laudng,Strom,Spannung, Widerstand,Arbeit und Leistung behandelt und die Gesetze der Reihen- und Parallelschaltung, vielleicht zuletzt noch Kirchhoffsche Gesetze und das sollte aus der Realschule alles bekannt sein.

Dafür das du das Thema jetzt 4 Wochen in der berufsschule behandelts lohnt sich eine Investition in so ein Buch nicht, wenns um Betriebssysteme, Netzwerke und Sachen der Informatik geht klar brauchst du später auch noch, aber E-Technik ist eher zweitrangig.

Wenn du Hilfe brauchst, melde dich per PN bei mir und da helf ich dir und beantworte gerne Fragen und räume Unklarheiten aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

erstmal vielen Dank für eure Hilfe.

Aber wir behandeln Lernfeld 4 nicht nur 4 Wochen. Das haben wir eigentlich noch lange.

Wir haben da momentan so Themen wie das Ex-OR, Addier-/Subtrahierwerk, Arithmetisch-logische Einheit usw.

Das sind dann so (in meinen Augen) recht komplizierte Schaltungen und es dauert eine gewisse Zeit bis ich das verstehe, aber die Tests enden dann trotzdem böse, weil wir da dann selbst solche Schaltungen aufzeichnen müssen und da fehlt mir einfach das nötige Wissen, meist hapert es schon am verstehen der Fragestellung.

Dabei mochte ich früher Physik immer sehr, aber mir fehlt irgendwie doch das Grundwissen, denke ich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

für E-Technik wäre Grundlagen der Elektrotechnik 1. Erfahrungssätze, Bauelemente, Gleichstromschaltungen: Amazon.de: Manfred Albach: Bücher hilfreich, aber beide Bücher sind eigentlich für die Vorlesungen im Grundstudium gedacht und übersteigen die Themen der Berufsschule bei weitem.

Wir haben da momentan so Themen wie das Ex-OR, Addier-/Subtrahierwerk, Arithmetisch-logische Einheit usw.

Das sind dann so (in meinen Augen) recht komplizierte Schaltungen und es dauert eine gewisse Zeit bis ich das verstehe, aber die Tests enden dann trotzdem böse, weil wir da dann selbst solche Schaltungen aufzeichnen müssen und da fehlt mir einfach das nötige Wissen, meist hapert es schon am verstehen der Fragestellung.

Eine knappe Einführung http://flashpixx.de/2010/02/boolesche-algebra-zur-verarbeitung-logischer-ausdrucke/

Bearbeitet von flashpixx
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß das du LF4 3 Jahre haben wirst, aber das Thema bezüglich Elektrotechnik begleitet dich maxmal 4 Wochen, danach gehts weiter mit Boolescher Algebra(UND,ODER,NICHT), dann

weiter mit NAND und NOR und die DeMorganschen Gesetzen und Addierern. Brauchst dir kein Buch kaufen hab noch haufenweise Zeug davon, melde dich bei mir, geht sogar bis Minterme und Maxterme und KNF und DNF mit KV Diagramm.

Melde dich einfach bei mir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Melde dich einfach bei mir.

Ich habe dir eine PN geschrieben.

Danke euch beiden nochmals. Ich denke ich werde mir das Buch Digitaltechnik. Ein Lehr- und Übungsbuch Springer-Lehrbuch: Amazon.de: K. Urbanski, R. Woitowitz: Bücher kaufen. Das ist recht günstig und scheint viel zu behandeln. Bbesser zu viel als zu wenig lernen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung