Zum Inhalt springen

Battlefield 3


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gestern gezogen und für ~ 2h gespielt.

Ersteindruck: Genial.

Etwas detailierter:

Wer in Deutschland lebt, hats schon immer ein wenig komplizierter gehabt. Battlefield ist da keine Ausnahme. Auf Grund der Tatsache, dass dieses Spiel nicht jugendfrei ist, haben die Jungs eine Altersverifikation eingerichtet. Diese ist von 6:00 Uhr - 23:00 Uhr geschaltet.

Wer in dieser Zeit sich für die OpenBeta anmelden möchte, muss auf der Facebookseite von BF3 ein "Gefällt mir" vergeben und anschließend auf den Button dort drücken. Auf der daraufhin erscheinenden Seite muss man dann seine Personalausweisnummer eingeben.

Wer den neuen Perso hat, muss sich dafür aber vorher noch ein Programm runterladen, dass ihm letztlich so eine Nummer erstellt/anzeigt (weiß ich nicht genau, hab keinen neuen Perso).

Die Facebook Seite war aber gestern so überlastet, dass das im Leben nichts geworden wäre.

Daher der einfachere Weg: Hotspotshield laufen lassen und auf origin.com gehen und dort bei der Beta auf "get it now" drücken. Anschließend muss man entweder sich bei Origin anmelden oder falls man origin noch nicht hat, Origin runterladen und sich einen Account anlegen.

In Origin lädt das Programm dann anschließend die Beta runter.

Wichtig: Bevor man überhaupt BF3 spielen kann, muss man sich einen (Beta) Treiber von ATI/AMD oder Nvidia runterladen.

Hat man das alles erledigt, gehts ins "Battlecom" der Serverbrowser/Statistik/etc Hub für BF3.

Im Prinzip ist es eigentlich wie Facebook. Eigene Profilseite wo wirklich alles aus diesem Spiel gepostet wird ... Platoonseiten aka Gruppenseiten usw. Anstatt "Gefällt mir" vergibt man hier allerdings "Hooah"s

Wenn man dann auf "Quickmatch" klickt, startet das Spiel im Hintergrund, lädt die Karte und öffnet sich dann im Fenstermodus.

Anhand des oben stehenden Textes könnt ihr denke ich sehen: Man kann den Zugang zu ner Beta wirklich kompliziert gestalten...

Zum Spiel selbst:

Grafik taugt, Performance ist OK. Ich spiel auf nem Intel Core 2 Quad @ 2,3 Ghz mit ner GeForce 260 4 GB DDR2 Ram und es läuft (meistens) flüssig. Den einzigen Lag den ich hatte war als der hinterste Teil der Map, eine große offene Straße mit vielen Winkel, nachgeladen wurde. Allerdings kann ich nicht sicher sagen, ob es ein Ping oder ein Hardware Lag war.

Wie seit BFBC2 üblich gibt es 4 Klassen: Der Assault/Medic ausgestattet mit Sturmgewehr und Medizinbeutel + Defi. Der Engineer mit kleinerem Sturmgewehr/Maschinenpistole, Reparaturwerkszeug und Raketenwerfer. Der Support mit dickem Maschinengewehr und Munitionsbeuteln und der Sniper.

Alle Klassen scheinen bisher eigentlich gut balanciert zu sein. Besonders gut gefällt mir das Bipod am Machinengewehr. In kurzer Zeit aufgebaut legt man damit einen kompletten Gang unter Suppresing Fire. Gut: BF3 berücksichtigt Suppressing Fire. Wer z.B hinter nem Stein kauert und von einem MG beschossen wird, dem verdunkelt und verschwimmt nach und nach die Sicht. Nicht übertrieben, aber gut genug um effektiv zu sein.

Es gibt für das Sperrfeuer auch Bonuspunkte, wenn der Gegner anschließend ausgeschaltet wird.

Derzeit gibt es 2 Maps in der Beta: Die für jeden Zugängliche Metro Map, bei der es durch einen Park zu einem U-Bahnschacht, von da zu dem Eingang der Metro bis hin zur Straße geht.

Die andere Map ist Caspian Border und die einzige Map der Beta mit Fahrzeugen.

Allerdings sind die Server mit dieser Map Passwortgeschützt. Die Passwörter tauchen von Zeit zu Zeit auf verschiedenen Homepages auf.

Was mich stört:

Es hat noch verdammt viele Bugs. Dice wird da noch dringend nachbessern müssen, damit das Spiel so läuft wie es laufen sollte.

Bisher bei mir aufgetretene Bugs:

Ich wähl Assault als Klasse aus und Spawn als Recon...

Ich kann meine Waffe nicht mehr anlegen.

Ich wurde wiederbelebt, hab mich anschließend in der Mauer befunden und konnte auf dem Rücken durch die Map im kleinen Bereich rutschen.

Grafikfehler...

Und wie bei jedem Battlefield: Dolphindiving ist zurück. Und zwar besser denn je. Lustig über die Map rutschen, da das hinlegen jetzt über eine Rutschfunktion verfügt.

Trotzallem: Spielspaß überwiegt, wird definitiv seinen Weg auf meine Platte finden :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung