Zum Inhalt springen

Suche leisen Shuttle, Barebone, Wohnzimmer-PC ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

für mein Wohnzimmer suche ich einen kleinen leisen PC.

Anforderungen:

Internet surfen

1x im Monat eine DVD oder einen Film im Internet schauen a la "Sendung verpasst".

Da ich nicht so viel Kohle habe, darf der auch gebraucht sein.

Bei ebay habe ich schon einige beobachtet und mich im Web informiert.

So wie ich das sehe, scheint es ab Hersteller/Anbieter komplette Systeme zu geben oder auch nur das Gehäuse mit Netzteil oder Gehäuse mit Netzteil und Mainboard.

Da ich einiges an Hardware hier habe:

Sockel 775 CPU:

P4 630 3.0 , Pentium D 925 3.0, Pentium Dual Core E2160 1.8, C2D E4500 | E6600 - 2.2 | 2.4

DDR 2 RAM, 1 GB Riegel

DVD-RWs + HDDs P-ATA oder S-ATA

kann ich mir vorstellen den Rechner selbst zusammen zu bauen.

Bedienungen:

Leise muß er sein.

Digitaler Audio Ausgang:

optisch oder S/PDIF

2x Bildausgabe:

1x TV > DVI oder HDMI

1x Beamer > VGA

Was würdet ihr mir empfehlen ?

Danke +

Grüße Hajooo :)

Bearbeitet von Hajooo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mein Vorschlag für dich, kauf dir ein Notebook und schmeiß den alten Pentium weg. Ein Notebook ist leise. Und billige Linux Notebooks bekommt man schon für 300 Euro. Die reichen zum Surfen und zum Filme schauen ;-)

Natürlich musst du das nicht tun. Wenn du deine vorhandene Hardware weiter verwenden willst, dann hole dir einfach einen ultraleisen Lüfter. Solche bekommt man schon für 15 Euro das Stück. Und ich würde dann vorallem an deiner Stelle den Standard CPU Lüfter auswechseln. Denn die sind immer extrem laut. Wenn du den runtermachst würde ich dir raten neue Wärmeleitpaste auf die CPU aufzutragen. Kann nie schaden, und bei gebrauchten Lüftern kann es schonmal passieren, dass die Hälfte am Lüfter hängt.

Wasserkühlung ist meistens etwas teuer und muss auch ständig ausgewechselt werden. Selbst destilliertes Wasser verkalkt mit der Zeit. Ich denke das lohnt sich auch in deinem Anwendungsfall nicht. Und ich meine, bei den Lüftern in Sachen Lautstärke hatte sich in den letzten Jahren viel getan. Also es muss heute nicht mehr die teure Wasserkühlung sein um einen PC leise zu bekommen.

MFG derwunner

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung